[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 09:55
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(5009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben ein Problem mit der Adobe Print Engine in Verbindung mit Freehand.
Wir müssen leider immer noch Freehand einsetzen, da wir Kundendaten in Freehand bekommen und diese ohne Änderungen etc. ausgegeben werden sollen. Da sehr viele Sonderfarben in den Dokumenten vorhanden sind (auch in Bilddaten), müssen für die richtige Ausgabe die Daten vorsepariert gedruckt werden.
Nun kommen wir zu dem Problem, dass die Adobe Print Engine aber nicht mehr vorseparierte Daten verarbeitet, bzw. diese als Einzelfarbauszüge ausgibt und so mit dem Proofsystem vor Ort nicht mehr richtig ausgedruckt werden können.

Vielleicht hat von Euch noch jemand eine Idee.

Vielen Dank
Thomas
X

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4436

18. Aug 2010, 10:10
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #449147
Bewertung:
(5001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

in den meisten Workflows kann man für solche Spezialjobs wieder auf CPSI zurückschalten. Ist das ein möglicher Workaround? Da Freehand ja sowieso keine echten Transparenzen erzeugt, wäre das sicherlich verschmerzbar.

Gruß


als Antwort auf: [#449145]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 10:23
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #449152
Bewertung:
(4992 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

leider gibt es in der Proofsoftware (GMG) diese Funktion nicht.
Wir mussten auf die neue Software switchen, damit wir den Epson 7900 ansteuern können, dafür haben wir dann das Problem mit Freehand.
Habe hier auch schon eine alte Best-Version versucht, mit
der ich dann ein Tif ausgegeben habe. Leider werden die Sonderfarbe nicht mitgegeben. Wir haben eben sehr viel Aufwand betrieben, die Sonderfarben auf den Proofer abzustimmen, da dies die einzige Möglichkeit ist, ein verbindliches Ergebnis zu bekommen (Flexobranche), von daher
wäre ein Lösung super, wie ich aus dem separierten PS-File wieder ein composite bekomme, ohne tausende von EUR in die Hand nehmen zu müssen.

Gruß
Thomas


als Antwort auf: [#449147]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6027

18. Aug 2010, 10:49
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #449157
Bewertung:
(4978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

sep2comp kann das.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#449152]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 10:55
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #449158
Bewertung:
(4975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

sep2comp gibt es aber wohl leider nicht mehr.
War auch schon ein Ansatz von mir, finde aber weder
Testversion noch eine Version zu kaufen.

Gruß
Thomas


als Antwort auf: [#449157]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4436

18. Aug 2010, 11:01
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #449162
Bewertung:
(4960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die großen Workflows können das. Aber mir scheint, als wenn sich das auch weiter vorne korrigieren ließe:
Zitat Da sehr viele Sonderfarben in den Dokumenten vorhanden sind (auch in Bilddaten), müssen für die richtige Ausgabe die Daten vorsepariert gedruckt werden.

ok, das kann ja sein bei dem grottigen FH das es halt nicht anders geht

aber evtl. könnte man aus FH ein EPS (DCS2) exportieren, welches man in InDesign platziert und von dort dann ausgibt. Denn ID hat ja einen Merger integriert. Mal wieder ein echter Würgaround, aber zumindest eine Idee meiner Meinung nach. Müsste man mal testen.

Gruß


als Antwort auf: [#449158]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 11:17
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #449167
Bewertung:
(4950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für die Idee. Werde ich nachher mal testen und
mich wieder melden.
Bin noch für weitere Ideen offen ;-)

Gruß
Thomas


als Antwort auf: [#449162]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18591

18. Aug 2010, 11:49
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #449180
Bewertung:
(4936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ deutho ] Nun kommen wir zu dem Problem, dass die Adobe Print Engine aber nicht mehr vorseparierte Daten verarbeitet, bzw. diese als Einzelfarbauszüge ausgibt und so mit dem Proofsystem vor Ort nicht mehr richtig ausgedruckt werden können.

wo liegt denn da das konkrete Problem? Der GMG Rip Server liefert einzelfarbtiffs und die werden im colorproof zusammengesetzt - wenn's passend parametriert ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#449145]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 12:45
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #449192
Bewertung:
(4904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

aber nicht in der 5er Version. In der 4er und der ersten 4.5 Version war das noch so. Da hatte GMG ein Tif mit Sonderfarbkanäle erstellt. In der 5er funktioniert das nicht mehr. Wurde auch so, vom Support bestätigt.

Gruß
Thomas


als Antwort auf: [#449180]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

18. Aug 2010, 19:22
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #449253
Bewertung:
(4852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mit InDesign hat es leider auch nicht funkioniert.
Hat vielleicht noch jemand eine Testversion von sep2comp?

Danke
Thomas


als Antwort auf: [#449162]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

Lars
Beiträge gesamt: 285

19. Aug 2010, 06:55
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #449288
Bewertung:
(4828 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo deutho,

Heidelbergs PDF Assistant hat auch eine Funktion um separierte PDFs zu einem Composite-PDF zusammenzuführen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Grüße,
Lars

--
Die moderne Druckvorstufe als Fernsehserie - CSI: PDF.


als Antwort auf: [#449145]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Aug 2010, 08:33
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #449293
Bewertung:
(4811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

FreeHand hat mindestens in zwei Bereichen Probleme mit Sonderfarben während der Composite-Ausgabe:
- Verläufe die gemischt in CMYK plus Sonderfarbe oder in zwei Sonderfarben angelegt wurden
- Bilder, die mehr als einen einzelenen Sonderfarben-Kanal beinhalten.

Für die erste Problematik gibt es seit langem eine Lösung: der Einsatz des Acrobat Distillers im Zusammenspiel mit einem passenden IdiomSet, welches die fehlerhaft ausgegeben Verläufe wieder "zurechtbiegt". Wir haben vor vielen Jahren schon ein solches IdiomSet in Form einer Distiller Startup-Datei entwickelt. Distiller bring selbst auch schon ein FreeHand-IdiomSet mit, dieses deckt aber bei weitem nicht alle möglichen Verlaufsvarianten ab.

Das Problem der Bilder mit Sonderfarb-Kanälen lässt sich nur außerhalb von FreeHand beheben, indem man die Bilder z.B. als DCS2 speichert und dann durch unseren DCSMerger schickt. Heraus kommt ein composite EPS-Bild, welches weiterhin alle Farbkanäle beinhaltet und problemlos in einem Composite-Ausgeworkflow eingesetzt werden kann.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#449253]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4436

19. Aug 2010, 09:27
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #449302
Bewertung:
(4798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und das Problem "Linse auf Sonderfarbe" nicht zu vergessen, was bei composite zu 4c gewandelt wird

Gruß


als Antwort auf: [#449293]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

deutho
Beiträge gesamt: 14

19. Aug 2010, 15:31
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #449376
Bewertung:
(4766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

vielen Dank für die tollen Tips.
Damit ich das richtig verstehe, muss ich die Photoshop-Bilder als DCS speichern, diese dann über DCSMerger laufen lassen und dann in Freehand einbauen, oder mein Dokument im Freehand aufbauen und dann einfach als DCS-EPS speichern und
danach über DCSMerger verarbeiten lassen.
Sorry für die Nachfrage, der Punkt ist mir aber noch nicht klar.

Danke
Thomas


als Antwort auf: [#449293]

Freehand und Adobe Print Engine mit Sonderfarben

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

19. Aug 2010, 15:49
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #449380
Bewertung:
(4762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ deutho ] ..., oder mein Dokument im Freehand aufbauen und dann einfach als DCS-EPS speichern und danach über DCSMerger verarbeiten lassen.


Hallo Thomas,

nein, das klappt definitiv nicht, weil DCSMerger nur Photoshop DCS-Bilder verarbeiten kann.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#449376]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs