[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Freehand und Sonderfarbverlauf

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Freehand und Sonderfarbverlauf

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

12. Jan 2005, 09:50
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Nein, nicht ein smooth shade ist das Problem sondern einfach ein Sonderfarbverlauf, bei dem am Anfang und am Ende jeweils eine Sonderfarbe definiert ist (z.B. von 100% Reflex Blue auf 100% Warm Red). Es ist mir nicht gelungen, solch einen Verlauf korrekt in ein PDF zu wandeln: der Verlauf ist in Prozessfarben umgewandelt. Hat der Verlauf nur eine Sonderfarbe, z.B. von 100% Reflex Blue auf 0 %, dann kommt der Verlauf auch richtig im PDF. Irgendwie habe ich zu diesem Thema sonst nichts gefunden - weiß hier jemand einen Rat oder muss ich mich damit abfinden?

Viele Grüße

Thomas Wahl
X

Freehand und Sonderfarbverlauf

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4801

12. Jan 2005, 10:16
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #135676
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
es erleichert den Lesern und mutmaslichen Helfern die Arbeit, wenn du den Workflow und die Beteiligten Programme benenn würdest.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com


als Antwort auf: [#135664]

Freehand und Sonderfarbverlauf

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

12. Jan 2005, 10:57
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #135686
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, hatte ich im Eifer des Gefechts total vergessen!
Aber ist auch nicht weiter wichtig, da es von Freehand 8 bis Freehand MX keinen Unterschied gibt, ebenso Distiller 5 und 6 unter OS9 und OS X. Auch drucken oder EPS schreiben macht offensichtlich keinen Unterschied.
Hoffe diese Angaben helfen.

Viele Grüße

Thomas Wahl


als Antwort auf: [#135664]

Freehand und Sonderfarbverlauf

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

12. Jan 2005, 11:51
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #135705
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Wahl,

ein Macromedia FreeHand kann mit eigenen Mitteln keine Sonderfarbenverläufe im composite Ausgabemodus ausgeben. Dazu fehlen ihm die PostScript 3 Fähigkeit und die unterstützung des DeviceN Farbraums.

Wenn Sie in einem unseparierten PDF Sonderfarbenverläufe vorfinden oder erwarten, dann ist dies das Ergebnis bzw. die Aufgabestellung einer Idiom Recognition die im im PostScript 3 Interpreter des Distillers stattfindet.
Je nachdem wie ausgefeilt die hier zum Einsatz kommenden IdiomSets sind fällt das Ergebnis mehr oder weniger perfekt aus.

Acrobat Distiller 5 und 6 wird standardmässig mit einem IdiomSet für FreeHand 7 und neuer (in der Praxis mindestens bis Version 10) ausgeliefert, welches lineae und radiale CMYK- und Sonderfarben-Verläufe erkennt und aufbereitet. Allerdings werden damit die Sonderfarben als CMYK-Farben wiedergegeben.

In dieser Hinsicht ist das IdiomSet für FreeHand-Verlaäufe aus der Creo Distiller Assistant Startup-Datei weitaus leistungsfähiger, weil es auch mehrkanalige Sonderfarben-Verlaäufe und sogar gemischte CMYK- und Sonderfarebn-Verläufe unterstützt.

Was beiden IdiomSets gemein ist, ist die Tatsache, dass sie nur mit FreeHand EPS-Dateien nicht jedoch mit Druckdateien funktionieren. Dies liegt am umgebenenden PostScript-Code der eine Erkennung der Idiome verhindert.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#135664]

Freehand und Sonderfarbverlauf

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

12. Jan 2005, 12:11
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #135711
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

vielen Dank für den Hinweis mit dem Creo Distiller Assistant! Normalerweise hatte ich diese Startup Datei immer geladen, aber seit ich die neueren QXP Starttup Dateien verwende, habe ich die Creo Startup Datei deinstalliert. ich war der Meinung, dass sich die Creo Startup Datei und die QXP Startup files nicht vertragen. Kann ich denn beide gleichzeitig laden? Installiert ist die <QXP_findfont_Patch_v100.ps>, <QXP6_Oblique_Patch_v102.ps> und <QXP6_Shading_Patch_v100.ps>.

Nochmal vielen Dank für die Info und viele Grüße

Thomas Wahl


als Antwort auf: [#135664]

Freehand und Sonderfarbverlauf

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

12. Jan 2005, 12:24
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #135714
Bewertung:
(1220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Wahl,

selbstverständlich können Sie beide zusammen verwenden. Wir erlauben uns nur bei gleichzeitigem Einsatz die QuarkXPress Verlaufserkennung innerhalb der Creo Distiller Assistant Startup-Datei lahmzulegen, weil unsere IdiomSets einfach leistungsfähiger sind.
genauso legt übrigens die Creo Startup-Datei die Distiller-eigene idiomSet für die QuarkXPress- und FreeHand-Verläufe lahm.

Die aktuellen Versionen des Oblique Patches ist übrigens 1.0.3 und die des findfont Patches 1.0.1.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#135664]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor
medienjobs