[GastForen Archiv Adobe GoLive Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

9. Nov 2004, 11:15
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun will ein Kunde Daten auf seiner Web-Site selbst aktualisieren.
"Kein Problem", dachte ich, "da gibt's ja Co-Author von Adobe."
Also fing ich an, diese Funktion zu testen. Zur späteren Kontrolle hab' ich auf meinem Notebook schon mal Co-Author von CD4 installiert. Und dann Handbuch, Lynn Gryllo-Videos, Foren-Beiträge ... das ganze Programm.
Sektion erstellt, Musterseite mit Tabelle für Textangaben angelegt, Abschnitte definiert, Vorschauseite generiert ... und zu guter letzt wollte ich mit dem CoAuthor-Editor eine Textergänzung auf dieser Vorschauseite vornehmen. Ich wähle also "Neuer Artikel" und trage phantasievolle Bezeichnungen in die definierten Felder ein. Zum Schluss (Lynn Gryllo-Video 3) noch ein Klick auf "Erstellen" und ... Fehlermeldung:
Adobe GoLive CS
Der Anwendung steht nicht genügend Speicher zur Verfügung. Schließen Sie blabla ...

Und diesen Stress gibt's auf allen Rechnern:
PC 1 (Pentium 4, 2,66GHz/1024MB, Win2000),
PC2 (Pentium 3, 700MHz/512MB, Win2000),
Notebook (Celeron 2,8GHz/512MB, Win XP).

Hab ich da was übersehen?
War ich zu flüchtig bei meinem Test?
Oder taugt die ganze Chose etwa nix?

Wie komm' ich zu einem Ergebnis, dass ich auch meinem Kunden anbieten kann?

Frust bei Eckhard
X

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9387

9. Nov 2004, 12:17
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #122605
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier sind die Systemvoraussetzungen:


System requirements
order
Windows

bullet Intel® Pentium® III or 4 processor
bullet Microsoft® Windows® 2000 with Service Pack 3 or Windows XP (Adobe applications on Windows XP with Service Pack 2)
bullet 128MB of RAM (192MB recommended)
bullet 200MB of available hard-disk space
bullet CD-ROM drive
bullet QuickTime 6.3 with the QuickTime 3GPP Component required for multimedia features

Update auf die neueste Version von CS hast Du gemacht,
oder ist es noch die 7.0?

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

9. Nov 2004, 13:03
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #122635
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk, danke für deine Reaktion.

Ja sicher, meine Software ist auf dem aktuellsten Stand.

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9387

9. Nov 2004, 13:25
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #122638
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe das nur unter Mac im Einsatz
und da geht es, war zwar wirklich fischig
mit der Einrichtung, aber ist machbar....

Schreib doch mal den randy an, vielleicht
kann der weiter helfen....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

randy
Beiträge gesamt: 436

9. Nov 2004, 13:43
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #122645
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
von dem was du an hardware hast, sollte es eigentlich laufen, der fehler tritt reproduzierbar auf? sprich auf allen rechnern an der gleichen stelle?

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

9. Nov 2004, 13:56
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #122658
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oha, das hat sich mit meiner mail gekreuzt!

Hallo Randy,

ja, ich denke, der Fehler tritt immer dann auf, wenn ich versuche per "Erstellen" im CoAuthor-Editor eine Aktualisierung meiner Vorschau-Seite vorzunehmen.
Aber vielleicht habe ich schon vorher irgendetwas falsch gemacht.
Ich weiß, das klingt alles etwas verschwommen – aber so hat mein Einstieg in dieses Thema auch stattgefunden.

Vielleicht ist es dir möglich Licht in das Dunkel meiner Experimente zu bringen oder zumindest einen Tipp zu einer aufschlussreichen Anleitung / Literatur zu geben.

Wenn die Aussicht auf korrekte Funktion von Co-Author bei Windows besteht lass ich mir den Lernerfolg gerne etwas kosten.
Hauptsache, die Technik funktioniert und ich kann damit hausieren gehen.

Danke und Gruß von Eckhard





als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

randy
Beiträge gesamt: 436

9. Nov 2004, 14:12
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #122666
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich gehe mal davon aus, das du die dt. version hast? haben deine objektnamen evtl. englische titel?

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

9. Nov 2004, 14:23
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #122672
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist die deutsche Version 7.02 aus der Creative Suite Premium.
Die Objektnamen im Fenster "section.aglsec" haben deutsche Namen wie z.B. Reisetitel, Datum, Preis, Bild, Beschreibung ...
Unsicher bin ich bei der Zuweisung des jeweiligen Dateityps.

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

randy
Beiträge gesamt: 436

9. Nov 2004, 14:52
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #122691
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
damit der thread vollständig bleibt

Anscheinend ist Urs der Server abgerauscht, deshalb so.


Habe die letzten Minuten mit CoAuthor herum gespielt (Dell Inspiron 8200, 1, 8 Ghz, 712 Mb Ram, GoLive 7.02, Windows XP, Sp1) und den Fehler, den Du beschrieben hast, leider nicht feststellen können.

Bin allerdings nicht fit in CoAuthor, da ich andere CMS Systeme nutze.

Werde gleich eine Mail an einen Kollegen senden, der mehr mit CoAuthor macht.
Ruf beim Support an, die können, evtl. mehr sagen
Sorry, das es momentan leider nicht mehr ist. Ich werden noch eine Weile herumspielen, und dann hoffentlich mehr sagen können.

gruss randy
<adobe promotor>


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

9. Nov 2004, 14:58
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #122702
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Bemühungen.
Auf die Antwort des Kollegen bin ich gespannt.
Ich muss jetzt sowieso weg.
Werde morgen mal den Adobe-Support kontakten.
Und vielleicht kommen hier ja auch noch weitere Lösungsansätze zustande.

Bis demnächst!

Gruß von Eckhard


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Stefan Lamb
Beiträge gesamt: 19

9. Nov 2004, 15:32
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #122722
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Randy, Hallo Ecki,

also ich habe den Co-Author bisher auch nur auf zwei Projekte angewendet. (http://www.ccf-fr.de, da sind es alle Kurse und Veranstaltungen und http://www.lesgarecons.de da sind es auch die veranstaltungen) Diese Kunden haben auch unterschiedliche Windows Versionen und Rechner und da hatte ich bisher solche Probleme noch nicht mit dieser Fehlermeldung. Die Kunden arbeiten nur mit der Co-Author Lizens während ich den Co-Author unter GoLive einsetze.
Wichtig ist dass beim ersten hochladen auf den Server, der Quellcode nicht von GoLive-Elemente bereinigt wird. Da sonst beim runterladen für den Co-Author die GoLive-Elemente zur weiterverarbeitung fehlen.
Aber das gibt keine Fehlermeldung sondern funktioniert einfach nicht.

Wenn du möchtes kannst du mir mal die Kennzeichnungsdatei zur verfügung stellen, dann kann ich ja mal versuchen ob ich änderungen vornehmen kann.

Sorry das mir da auch nicht viel mehr dazu einfällt.


Grüße

Stefan


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

10. Nov 2004, 21:44
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #123340
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich will mal den neuesten Stand der Dinge bekanntgeben.

Mit der deutschen Anleitung der "Adobe-Tipps und Tricks", einigen Haken und mehrfachem Löchen meiner Site und anschließendem Neuanfang ist es mir nun gelungen eine Testumgebung zu erzeugen: z.B. Reisen für ein Reiseunternehmen (Reiseangebote.section).
1) Ich habe eine Musterseite (reisen.html) im Reiseangebote.section-Ordner "Musterseiten" angelegt: Tabelle mit definierten Eingabefeldern (Beispiel: Angaben zu Reisen wie Ziel, Datum, Preis!)
2) Ich konnte im Co-Autor Editor diese Tabelle mit Daten füttern ...
3) ... und plötzlich (fragt nicht warum) per "Erstellen" fehlerfrei eine Seite (reisen.html im Reiseangebote.section-Ordner "Seiten") generieren. Alle Eingaben sind auch ordentlich aufgelistet!
Dies klappte auch im Netzwerk vom Notebook aus.
Allerdings stehen über der Tabelle seltsame kryptische Zeichen (nur zu sehen im Quellcode und in der Vorschau – und zwar pro Listeneintrag 1 Zeile!).
4) Die Seite "reisen.html" aus dem Reiseangebote.section-Ordner "Seiten" habe ich mittels Komponente in eine statische Seite eingefügt, was auch funktionierte – aber die seltsamen Zeichen sind ebenfalls da!
5) Und dann wiederum plötzlich und ohne erkennbaren Grund:
Bei Eingabe weiterer Daten stürzt GoLive ab mit der lapida Meldung "GoLive.exe hat einen Fehler verursacht etc. Ein Fehlerprotokoll wird erstellt."
6) Nach Neustart und Site-Aufruf mit und Herstellung der Dateien per "Aktualiersierungsbutton" sind die eingegeben Daten sogar in der Liste enthalten, mit ensprechend weiteren Zeilen kryptischer Zeichen.
Nur auf der statischen Seite zeigt die Komponente noch die alte Listenansicht (ohne neue Dateneinträge) obwohl die Komponente richtig verlinkt ist und eigentlich ebenfalls aktualiersiert sein müsste!?

Die Abstürze sind nun die Regel, so als ob nur eine klein Anzahle von Einträgen vorgenommen werden kann.

Mein Anruf beim Adobe-Support (in Edinburgh, Schottland) ergab folgendes:
Die Spezialisten für GoLive sind bis Mitte November nicht anwesend.
Deshalb bekam ich einen DTP-Spezi an die Strippe, der mich vertröstete und mir nur oberflächlich weiterhelfen konnte.

Aber nun der Klopfer des Tages: Dieser DTP-Spezi war mein früherer Kollege unserer damaligen Bürogemeinschaft, der vor ca. 10 Jahren als freier Künstler (er hasste Computer) unser Land verlassen hatte. Wir hatten seitdem keinen Kontakt. Und jetzt sitzt er in Schottland beim DTP-Support für PageMaker, InDesign und FrameMaker. Wie klein doch die Welt ist!

@ Stefan:
Ich habe die Test-Site nicht im Web. Wenn du willst pack ich sie in ZIP und mail sie dir zu. Sind ja keine Bilddaten.

Gruß von Eckhard




als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9387

10. Nov 2004, 21:51
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #123341
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ecki,

ich könnte das jetzt was zu sagen,
aber ich lass das mal lieber....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#122562]

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

Ecki
Beiträge gesamt: 375

11. Nov 2004, 10:40
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #123425
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin die Zicken von Co-Author mittlerweile leid!

Hat jemand einen guten Tipp, wie ich meinem Kunden eine eigene Inhaltsaktualisierung / Texteditierung für Bereiche meiner GoLive-Seiten bieten kann? Vielleicht ein Programm, das nicht zu kompliziert und einigermaßen erschwinglich ist (im Interesse des Kunden)?
Ich möchte doch nur effizient an das Ziel meiner Wünsche (und die meines Kunden) gelangen.


Gruß von Eckhard


Unsere Kunden: Große Erwartungen – kleiner Geldbeutel.


als Antwort auf: [#122562]
(Dieser Beitrag wurde von Ecki am 11. Nov 2004, 17:18 geändert)

Frust mit Co-Author: Funktioniert das überhaupt?

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

11. Nov 2004, 23:47
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #123794
Bewertung:
(3496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ecki,

schau Dir mal content-kit an:
http://www.content-kit.de/
http://www.content-kit.de/produkt_contentkit.htm

Ich glaube das erfüllt genau Deinen Zweck, die Webseite soll ja offline bearbeitet werden.

oder in diversen Shareware-Sammlungen suchen:
http://shareware.de/...am_search_string=cms

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#122562]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 11. Nov 2004, 23:49 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Update Problem

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Illustrator Datei aktualisieren

Schwarz überdruckt nicht

Schwarz überdruckt nicht

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Verknüpfung mit Format aufheben
medienjobs