hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Doro W.
Beiträge: 264
21. Okt 2013, 12:37
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fußnotenplatzierung in CS6 vor folgender Überschrift statt am Rahmenende


Liebe Leute im Forum,

ich kämpfe seit Stunden damit, dass in einer Datei die Fußnoten nicht, wie erwartet, am Rahmende/Seitenfuß erscheinen, sondern sich unbedingt vor der nächsten folgenden Überschrift platzieren wollen. Ich kann keine Erklärung dafür finden, habe durch Ausschneiden und an anderer Stelle Einsetzen von Fußnoten oder Überschriften aber feststellen können, dass dieses Phänomen reproduzierbar ist und in der kompletten Datei auftritt.

Die Fußnotenlayoutoptionen, die Absatzformatvorlagen für Fließtext, Fußnoten oder Überschriften liefern mir keine Hinweise auf Dysfunktionalität. Auch die Worddatei weist keine Besonderheiten auf, die Fußnoten erscheinen hier wie erwartet am Seitenfuß.

Soweit hatte ich geschrieben und dann nochmal in die AFs geschaut. Und in demjenigen des Fließtexts nicht nur unter "Umbruchoptionen", sondern auch unter Spaltenspanne -- was ich bei einem einspaltig laufenden Text nicht für relevant erachtet hatte. Und siehe da: Die Änderung von "Einzelne Spalte" auf "Spaltenspanne: alle Spalten" bringt die Fußnoten an das Rahmenende.

Ist das logisch oder eine Spaltenpanne?

Schönen Gruß
doro

CC 2018 auf Windows 8 Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
21. Okt 2013, 13:05
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #518692
Bewertung:
(1130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fußnotenplatzierung in CS6 vor folgender Überschrift statt am Rahmenende


Hallo Doro,

Antwort auf: Die Änderung von "Einzelne Spalte" auf "Spaltenspanne: alle Spalten" bringt die Fußnoten an das Rahmenende.


Es ist eigentlich genau umgekehrt:
"Einzelne Spalte" bzw. Verzicht auf Spaltenspanne in einer Überschrift bringt die Fußnoten wieder an das Rahmenende.

Die Kombinationen von Spaltenoptionen und Fußnoten sind m.E. von Adobe nicht zu Ende gedacht. Und die momentane Lösung (ggf. Platzierung der Fußnoten vor einer spaltenüberspannenden Überschrift) ist m.E. eine in der Praxis unbefriedigende.
Die Platzierung der Fußnoten vor einer Spaltenspanne bzw. am Rahmenende sollte zumindest als Option angegeben werden können.

In der Regel stehen Fußnoten am Ende einer Seite / eines Rahmes und nicht vor Überschriften.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#518685]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 21. Okt 2013, 13:07 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
21. Okt 2013, 13:26
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #518694
Bewertung:
(1119 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fußnotenplatzierung in CS6 vor folgender Überschrift statt am Rahmenende


Hallo Doro,

genauer gesagt: der Wechsel zwischen Spaltenspanne 'einzelne Spalte' und 'alle Spalten' bewirkt Deine o.g. Probleme.

Haben alle Absätze im Rahmen einheitlich entweder Spaltenspanne 'einzelne Spalte' oder 'alle Spalten', dann werden die Fußnoten am Rahmenende platziert.

Eine durchgängige Formatierung mit 'alle Spalten' macht allerdings wenig Sinn.
Damit ist nichts gewonnen, nur die Spalten sind verloren. :-(

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#518692] Top
 
Doro W.
Beiträge: 264
21. Okt 2013, 13:57
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #518697
Bewertung:
(1090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Fußnotenplatzierung in CS6 vor folgender Überschrift statt am Rahmenende


Zitat genauer gesagt: der Wechsel zwischen Spaltenspanne 'einzelne Spalte' und 'alle Spalten' bewirkt Deine o.g. Probleme.


Ja, Martin, das habe ich inzwischen auch festgestellt. Ursprünglich wollte ich den in der Publikation auch vorkommenden 2spaltigen Satz über Rahmenoptionen machen und hatte die Überschriftendefinition über den 2spaltigen Teil mit Spaltenspanne: alle Spalten versehen. Bin zwischenzeitlich aber sowieso auf Spalten auf den Musterseiten umgestiegen, da auf diesen Seiten auch der Gesamtsatzspiegel breiter wird und mir das praktikabler schien.

Hab jetzt jedenfalls verstanden, dass eine Komination von verschiedenen Spaltenspannen, wo das nicht benötigt wird, sowieso keinen Sinn macht und im Kontext von Fußnoten zu Problemen führt.

Grüße aus dem goldenen Herbst,
doro
als Antwort auf: [#518694] Top
 
X