[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

JoPie
Beiträge gesamt: 75

10. Dez 2014, 09:54
Beitrag # 1 von 24
Bewertung:
(6284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kollegen,

folgendes Problem beschäftigt mich immer wieder:
Ich habe einen langen Text, der forlaufend im Textfluß ist.
Bei einem neuen Kapitel soll die Fußnotenzählung wieder neu mit 1 beginnen.

Bisher habe ich es wie folgt gemacht:
Fußnotenoptionen, Nummerierung neu geginnen nach "Abschnitt".
Dann bei Nummerierungs- und Abschnittsoptionen auf "Abschnittsanfang" gestellt.

Das funktioniert auch gut solange sich der Umbruch nicht über Seiten verschiebt.
Fängt ein neues Kapitel dann 1 Seite später an, steht der Abschnittsanfang auf der falschen Seite.

Weiß jemand eine elegantere Lösung?
Danke im voraus!

Gruß
JoPie
X

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

Jabadabadu
Beiträge gesamt: 234

10. Dez 2014, 13:39
Beitrag # 2 von 24
Beitrag ID: #534897
Bewertung:
(6231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

eleganter scheint mir die Verwendung der Buchfunktion. Jedes Kapitel als Einzeldokument in das Buch einbinden; dann kann jede Verschiebung nur in dem einen Dokument Auswirkungen haben, stört aber in der Regel die Fußnoten-Neunumemrierung (jedes Kapitel beginnt die Zählung bei 1) nicht.

Die Buchfunktion bedeutet ja auch nicht, dass sie ausschließlich nur bei Büchern verwendet werden darf, sondern ist m.E. genauso sinnvoll bei zu langen Texten, die mit der Abschnittsmarkierung nur unzureichend vor zu erwartenden Umbruchänderungen geschützt werden.
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

——————————————————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2 – CC 2020
——————————————————————————————————————————


als Antwort auf: [#534869]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

JoPie
Beiträge gesamt: 75

10. Dez 2014, 14:38
Beitrag # 3 von 24
Beitrag ID: #534906
Bewertung:
(6208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank Jörn,

das mit der Buchfunktion habe ich auch schon einmal gemacht.
Ich habe diesesmal nur unter 200 Seiten und 15 Kapitel bei denenen die Fußnoten wieder mit 1 beginnen.
Ich wollte nicht die ganzen Kapitel händisch trennen.
Und später muss ich das auch noch nach Word Rückkonvertieren und wieder zusammenfügen.

Deshalb suche ich nach einer Lösung in einem Dokument.


als Antwort auf: [#534897]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

iduser
Beiträge gesamt: 107

10. Dez 2014, 16:58
Beitrag # 4 von 24
Beitrag ID: #534917
Bewertung:
(6163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo JoPie,
wenn du ein Absatzformat bspw. "Kapitel" hast, welches nur auf den Kapitelanfangsseiten verwendet wird, so kannst du doch per Skript nach dem Absatzformat suchen, die Seite der jeweiligen Fundstelle herausfinden, und dann einen neue Abschnittsmarke mit (app.activeDocument.sections.add(SeiteEinerFundstelle) erzeugen. Falls schon Abschnittsmarken existieren, so kannst du diese vorher per Skript löschen...

In der Kürze der Zeit entstand Folgendes (auf jeden Fall noch verbesserungsbedürftig, siehe Kommentare):

Code
var _doc = app.activeDocument; 

var _sections = _doc.sections;
// löschen aller Abschnittsmarken, außer die erste welche immer vorhanden sein muss
if(_sections.length>1) _sections.itemByRange(1,_sections.length-1).remove();

app.findTextPreferences = app.changeTextPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findTextPreferences.appliedParagraphStyle = 'Kapitelstart'; // Absatzformatgruppen nicht unterstützt
var _founds = _doc.findText();


for(var f=0; f<_founds.length;f++){
var _parPage = _founds[f].parentTextFrames[0].parentPage; // funktioniert nur, wenn Fundstelle in einem Textrahmen ist, der direkt auf der Seite platziert ist
if(_parPage.documentOffset != 0) // auf der ersten Seite nicht nochmal eine section beginnen
_doc.sections.add(_parPage);
}




Philipp


als Antwort auf: [#534906]
(Dieser Beitrag wurde von iduser am 10. Dez 2014, 17:17 geändert)

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12391

10. Dez 2014, 17:17
Beitrag # 5 von 24
Beitrag ID: #534918
Bewertung:
(6152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Reicht es nicht aus, in den Fußnotenoptionen "Nummerierung neu beginnen nach Abschnitt" zu aktivieren?
M.W. bedeutet Abschnitt hier story und nicht section.

Voraussetzung wäre demnach, dass jedes Kapitel eine eigene story (Textabschnitt) wäre.
Es müsste dafür nicht eigens eine neue section eingerichtet werden.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#534917]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 10. Dez 2014, 17:20 geändert)

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12391

10. Dez 2014, 17:26
Beitrag # 6 von 24
Beitrag ID: #534920
Bewertung:
(6142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] M.W. bedeutet Abschnitt hier story und nicht section.


Beim Nachlesen stelle ich fest, dass tatsächlich die section und nicht die story gemeint ist: FootnoteRestarting.

Aber mit der story geht es (überraschenderweise) auch.
Vermutlich ein Bug.
Einer, den ich seit Jahren intensiv nutz(t)e.

Wer weiß, was mit den Dokumenten passiert, die darauf aufbauen, sollte Adobe sich je mal entschließen, die Fußnotenfunktionen auszubauen ...

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#534918]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 10. Dez 2014, 17:27 geändert)

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

iduser
Beiträge gesamt: 107

10. Dez 2014, 17:27
Beitrag # 7 von 24
Beitrag ID: #534921
Bewertung:
(6140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Voraussetzung wäre demnach, dass jedes Kapitel eine eigene story (Textabschnitt) wäre.

das Wäre natürlich gut zu wissen

Bei mir ist meißt der ganze Text in einem Textrahmen, welches mein kompliziertes Denken ansatzweise entschuldigen sollte ;)

Wenn sich der Text in einem Textfluss befindet, gäbe es dann noch eine andere Möglichkeit?


edit:
Antwort auf: sollte Adobe sich je mal entschließen, die Fußnotenfunktionen auszubauen ...

vllt. in CC21 :D


als Antwort auf: [#534918]
(Dieser Beitrag wurde von iduser am 10. Dez 2014, 17:29 geändert)

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12391

10. Dez 2014, 17:47
Beitrag # 8 von 24
Beitrag ID: #534925
Bewertung:
(6117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wenn sich der Text in einem Textfluss befindet, gäbe es dann noch eine andere Möglichkeit?


Meines Wissens nicht.
Dann wären die sections und Dein Skript zur Einrichtung derselben wohl die beste Lösung.

Ich habe zwar auch schon mit Textflüssen über 500 und mehr Seiten arbeiten müssen.
Angenehmer ist mir jedoch ein Umfang für einen Textfluß unter 50 Seiten.
Sollte sich aus irgendeinem Grund mal der Umbruch an einer Stelle verschieben, dann ist das u.U. mit einem Textfluß über 50 Seiten leichter aufzufangen als mit einem Textfluß über 500 Seiten.

Vermutlich lohnt es auch die Performanz:
Es ist gut möglich, dass sich ein Dokument mit 10 Textflüssen leichter bearbeiten und handhaben lässt als eins mit nur einem Textfluß über 500 Seiten. Auch GREP-Stile könnten sich hier unterschiedlich bemerkbar machen.
Diese Vermutung müsste allerdings erst mal überprüft werden, um mehr als eine Behauptung zu werden.


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#534921]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

iduser
Beiträge gesamt: 107

10. Dez 2014, 17:53
Beitrag # 9 von 24
Beitrag ID: #534927
Bewertung:
(6112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Sollte sich aus irgendeinem Grund mal der Umbruch an einer Stelle verschieben, dann ist das u.U. mit einem Textfluß über 50 Seiten leichter aufzufangen als mit einem Textfluß über 500 Seiten.

Da stimme ich dir natürlich voll und ganz zu.

Antwort auf: Vermutlich lohnt es auch die Performanz... Diese Vermutung müsste allerdings erst mal überprüft werden, um mehr als eine Behauptung zu werden

Naja meine Erfahrung spiegelt sich schon in deiner Behauptung wieder. Jedoch trenne ich dann erst, wenn es wirklich zu nervenaufreibend wird ;)


als Antwort auf: [#534925]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

JoPie
Beiträge gesamt: 75

10. Dez 2014, 19:26
Beitrag # 10 von 24
Beitrag ID: #534931
Bewertung:
(6051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antworten.

Ich hatte gehofft, das es eine Indesignfunktion gibt, die ich noch nicht kennen.
Also weiter wie bisher.
Jedes Kapitel in eigenen Textabschnitt.

@Philipp
Dein Script werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Gibt es diese Funktion vielleicht irgendwo also Plugin zu kaufen?
Oder kann man das programmieren?

JoPie


als Antwort auf: [#534927]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

iduser
Beiträge gesamt: 107

10. Dez 2014, 20:09
Beitrag # 11 von 24
Beitrag ID: #534932
Bewertung:
(6023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo JoPie,
bei der Skript-Variante musst du den Textabschnitt nicht zwingend trennen. Das funktioniert auch in einem Abschnitt, in dem hervorgeht, was die Kapitelüberschriften sind.
Es wäre gut, wenn du noch Angaben machen könntest, in wie weit den Überschriften ein Absatzformat zugewiesen ist. Sollten diese nicht mit einem AF ausgezeichnet sein, so müsste man sich ggf. etwas anderes überlegen.

Zitat Gibt es diese Funktion vielleicht irgendwo also Plugin zu kaufen?

Ich persönlich kenne kein PlugIn, das liegt aber daran, dass ich mich danach noch nicht erkundigt habe.

Zitat Oder kann man das programmieren?

Den ersten Schritt hab ich oben bereits getan. Das Skript müsste nur noch etwas robuster gestaltet werden. Sprich die Einschränkungen welche ich oben getroffen habe, sollten aufgehoben. Solltest du kein Plugin finden, bzw. dich für die Skriptlösung entscheiden, so kannst du dich gern nochmal bei mir melden und wir werden eine Lösung finden.

Philipp

edit:
Zitat Also weiter wie bisher.

Das wäre die Gelgenheit, das Skript auszuprobieren ;)


als Antwort auf: [#534931]
(Dieser Beitrag wurde von iduser am 10. Dez 2014, 20:10 geändert)

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12391

10. Dez 2014, 20:18
Beitrag # 12 von 24
Beitrag ID: #534933
Bewertung:
(6018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo JoPie,

Antwort auf: Also weiter wie bisher.
Jedes Kapitel in eigenen Textabschnitt.
...
Gibt es diese Funktion vielleicht irgendwo also Plugin zu kaufen?
Oder kann man das programmieren?


Deine Kapitulation verstehe ich nicht.

Vorneweg: Aus welchem Grund müssen eigentlich alle Kapitel fortlaufend in einem Textfluß stehen?

Und dann: Wieso kommt die von Philipp vorgeschlagene Lösung über die Definition neuer Abschnitte auf den Seiten, auf welchen ein neues Kapitel beginnt, nicht in Frage?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#534931]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

JoPie
Beiträge gesamt: 75

11. Dez 2014, 07:55
Beitrag # 13 von 24
Beitrag ID: #534941
Bewertung:
(5873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

zu Frage 1:
ich möchte die 15 Kapitel nicht händisch auseinandernehmen.
Das wollte ich mir ersparen.

zu Frage 2:
wie du weist, verstehe ich vom scripten nicht viel.
Wahrscheinlich habe ich den Vorschlag von Philipp nicht richtig verstanden.

Gruß JoPie


als Antwort auf: [#534933]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

JoPie
Beiträge gesamt: 75

11. Dez 2014, 07:58
Beitrag # 14 von 24
Beitrag ID: #534942
Bewertung:
(5873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Philipp,

Das Absatzformat wäre "U1".
Was müsstest du sonst noch wissen?

Werde das Script natürlich dann ausprobieren.

Gruß JoPie


als Antwort auf: [#534932]

Fußnotenzählung wieder mit 1 neu beginnen

iduser
Beiträge gesamt: 107

11. Dez 2014, 08:17
Beitrag # 15 von 24
Beitrag ID: #534944
Bewertung:
(5864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo JoPie,
Zitat ich möchte die 15 Kapitel nicht händisch auseinandernehmen.
Das wollte ich mir ersparen.

Das musst du mit der Skriptlösung auch nicht...

Wenn dein Dokument folgendes erfüllt, kannst du das oben gepostete Skript verwenden:

1. Dein Absatzformat ist in der höchsten Ebene (also in keiner Absatzformatgruppe)

2. Die Überschriften befinden sich in Textrahmen, welche direkt auf der Seite platziert sind. Also nicht in einer Tabelle, nicht in einem verankertem Objekt usw.

3. Auf einer Seite gibt es maximal eine Kapitelüberschrift mit dem Absatzformat 'U1'

Dann müsstest du nur 'Kapitelstart' in 'U1' im Skript ändern.
Vor dem Ausführen erstmal speichern, Skript ausführen und dann nachschauen ob die Abschnitte ordentlich erstellt wurden.

Wenn du dein Dokument die oben genannten Bedingungen nicht
erfüllt, so müsste das obige Skript noch erweitert werden. Dann wäre mein Vorschlag, dass wir es dann professionell machen und es wäre dann ein Auftragsskript.
Oder es findet sich auf die schnelle jemand anderes, der die Sachen einbaut.

Philipp


edit:
Nachfolgend eine Datei zum Testen:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/75208258/FN_test.idml

In den Fußnotenptionen müsste noch eingestellt werden, dass die Nummerierung nach jedem Abschnitt neu beginnt. Könnte man aber auch ins Skript einbauen.


als Antwort auf: [#534942]
(Dieser Beitrag wurde von iduser am 11. Dez 2014, 08:21 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


FindChangeScripts fehlendes Absatzformat ignorieren

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen
medienjobs