[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Carsten Gerz
Beiträge gesamt: 3

3. Apr 2019, 16:16
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(5386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vielen Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt, das hier zu lesen.

Nun, also meine Problemchen. Wenn ich Fußnoten in Indesign einlaufen lasse, dann sieht das immer wie in folgendem Beispiel aus:

http://www.kahrel.plus.com/...tes_in_columns-1.png

Wie man sieht, läuft der Fußnotentext unter der Fußnote weiter. Ich hätte es aber gerne, dass es einen einheitlichen Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext gibt, wie in diesem Beispiel:

http://www.designfreebies.org/...note-text-sample.png.

Weiß jemand vielleicht, wie das geht? Das wäre absolut großartig.

Dankeschön.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Gerz
X

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Ollymac
Beiträge gesamt: 233

3. Apr 2019, 16:57
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #569609
Bewertung:
(5369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carsten,

definiere in deinem Absatzformat für die Fußnoten einen linken Einzug und einen entsprechenden negativen Einzug für die erste Zeile.


Wähle in den Optionen für Dokumentfußnoten (unter Menü »Schrift«) dieses AF aus und definiere als Trennzeichen einen Tabulator (^t).


Oder meinst du etwas ganz anderes?

Olly


als Antwort auf: [#569607]
Anhang:
Shot01.jpg (130 KB)   Shot02.jpg (86.6 KB)

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

3. Apr 2019, 19:54
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #569613
Bewertung:
(5348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carsten,
gute Frage.

In den Vorgaben zu den Fußnoten kannst Du nur einen Mindestabstand der ersten Fußnote zum Haupttext definieren und keinen festen Wert. Richtig erzwingen kannst Du einen bestimmten Wert nicht, es sei denn, Du steuerst das mit einem textverdrängenden Element am unteren Rand des Textrahmens nach. Bei Umbruchänderungen kein Vergnügen.


als Antwort auf: [#569607]

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 483

4. Apr 2019, 10:20
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #569617
Bewertung:
(5263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe!

Ich glaube, Carsten meint die Absatzformatierung, wie von Olly schon gelöst.

Einen einheitlichen Abstand zwischen Haupttext und Fußnotentext kann man aber mit einem vertikalen Keil erzwingen – ob das gut ist, ist eine andere Frage ;-).

Gruß, Peter


als Antwort auf: [#569613]

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

4. Apr 2019, 12:31
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #569620
Bewertung:
(5216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,
mit dem vertikalen Keil?
Interessanter Ansatz.

Kann aber nur funktionieren, wenn genügend Text im Textrahmen ist, möglichst mehrere Absätze, nicht nur einer, sodass die Einzelzeilen des Haupttextes nicht auseinandergedrängt werden ( Idealfall ). Sonst wird's sehr unschön.

Bei z.B. Textrahmenoptionen > Allgemein
Vertikale Ausrichtung > Ausrichten > Vertikaler Keil
Vertikale Ausrichtung > Ausrichten > Max. Absatzabstand: 500 mm

Wird der Max. Absatzabstand groß genug defniert, werden im Idealfall nur die Abstände zwischen den Absätzen des Textrahmens variiert und gleichgeschaltet.


als Antwort auf: [#569617]

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Carsten Gerz
Beiträge gesamt: 3

4. Apr 2019, 13:49
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #569623
Bewertung:
(5200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank. Das hat es gelöst.


als Antwort auf: [#569609]

Fußnoten mit einheitlichem Abstand zwischen Fußnote und Fußnotentext

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

4. Apr 2019, 14:35
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #569626
Bewertung:
(5188 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Vielen Dank. Das hat es gelöst.


Hallo Carsten,
was genau ?


als Antwort auf: [#569623]
X