[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Fujitsu Siemens LCD

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Fujitsu Siemens LCD

badboy
Beiträge gesamt: 33

29. Apr 2006, 17:25
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3328 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ich habe ein total dringendes Problem. Ich suche für ein Fujitsu Siemens LCD Flachbildschirm 700P alias SCALEOVIEW C17-8 einen Treiber, da ich einen Betreibssystemerror hatte und dieser jetzt nicht mehr erkannt wird. Ich habe Windows XP und habe auch schon Google benutzt, es brachte leider kein Ergebnis.
Vielen Dank für schnelle Hilfe,
badboy

---------------------------------
DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!!!
http://www.eigene-meinung.de.gg
NUR DU WEISST, WAS DU WILLST!
X

Fujitsu Siemens LCD

gpo
Beiträge gesamt: 5520

29. Apr 2006, 20:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #226390
Bewertung:
(3312 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
warum schickst du nicht dem Hersteller...mal ne nette Mail???
Mfg gpo


als Antwort auf: [#226366]

Fujitsu Siemens LCD

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

4. Mai 2006, 08:24
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #227037
Bewertung:
(3277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
XP braucht für 'n BILDSCHIRM einen treiber? nie davon gehört...
check mal obs nicht an den grafikkartentreibern liegt...

habe einen 23'' TFT ohne treiber angehängt...


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#226390]

Fujitsu Siemens LCD

gpo
Beiträge gesamt: 5520

4. Mai 2006, 08:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #227043
Bewertung:
(3278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

auch wenn XP dauernd neue Hardware automatisch erkennt...und einbindet....
braucht es doch einen Treiber!

XP will "zertifizierte" haben...mault rum wenn keine da sind und....
meist sind es *.INF Daten die da installiert werden, oder....
schon vorhanden sind!!!

häufig werden bei System Updates solche Sachen ja ungefragt mit geliefert.

problematisch wäre aber auch deine Grafikarte....die ja nicht unbedingt diese "native" Auflösung(feste Pixel) unterstützen muss....
da solltest du mal schauen...was sie kann!

oder schauen...ob es ein baugleiches Panel gibt!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#227037]

Fujitsu Siemens LCD

koder
Beiträge gesamt: 1743

4. Mai 2006, 14:35
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #227166
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf [ gpo ] auch wenn XP dauernd neue Hardware automatisch erkennt...und einbindet....
braucht es doch einen Treiber!

Ja, aber bei Bildschirmen reicht in 90% der Fälle der Standard-Treiber (Standard-Plug&Play-Monitor) vollkommen. Gerade bei TFTs ist ein Treiber meistens überflüssig, für Röhren braucht es den Treiber, damit man alle Frequenzen zur Auswahl hat, die der Monitor kann.

Antwort auf: XP will "zertifizierte" haben...mault rum wenn keine da sind und....
meist sind es *.INF Daten die da installiert werden, oder....
schon vorhanden sind!!!

Naja, wollen... XP warnt einen jedenfalls, wenn ein Treiber nicht zertifiziert ist, aber das ist kaum ein aktueller Treiber, da die Zertifizierung eines Fremdhersteller-Treibers durch Microsoft ewig dauern kann. Also einfach ignorieren und "totzdem installieren" anklicken!

Antwort auf: problematisch wäre aber auch deine Grafikarte....die ja nicht unbedingt diese "native" Auflösung(feste Pixel) unterstützen muss....
da solltest du mal schauen...was sie kann!

Nah, das war mal. ;-)
Heutzutage beherrschen die GraKas jede nur erdenkliche Auflösung, auch die krummen TFT-Auflösungen.

@badboy: Wie äußert sich das "nicht erkennen"? Du schaltest den Rechner ein und der Moni bleibt schwarz?
In dem Fall ist es absolut ausgeschlossen, daß es etwas mit dem Treiber zu tun hat.
Woher bist du dir also so sicher, daß es am Treiber liegt und ob nicht z.B deine GraKa abgeraucht ist? Schonmal einen anderen Monitor ausprobiert? Schonmal deinen Monitor an einem anderen Rechner ausprobiert?
Was meinst du mit "Betriebssystem-Error"???


als Antwort auf: [#227043]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 4. Mai 2006, 14:49 geändert)

Fujitsu Siemens LCD

gpo
Beiträge gesamt: 5520

4. Mai 2006, 19:04
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #227237
Bewertung:
(3254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sach mal Koder.....
nachdem du die mäccerer aufgemischt hast....
brauchst du nun wirklich nicht mich auch noch belehren!!!

ich denke das meine Bemerkungen zu dem Thema ausreichend formuliert waren...
und ich erwarte höchtens eine Antwort/neue Frage vom ersten Fragenden...

dann kann man immer noch ins Detail gehen.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#227166]

Fujitsu Siemens LCD

koder
Beiträge gesamt: 1743

5. Mai 2006, 06:47
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #227281
Bewertung:
(3238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo,

Sorry, ich wollte dich wirklich nicht belehren, nur korrigieren. Wenn das so rüberkam tut's mir leid.


als Antwort auf: [#227237]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 5. Mai 2006, 06:49 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_08_21

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch