[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

10. Jan 2003, 09:05
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

ich hab' hier ein iBook unter OS-X und hätte das gerne drahtlos an die anderen Macs angebunden.

Kann man das nur über Airport bewerkstelligen, oder gibt es eine kostengünstigere Lösung über andere Produkte? Weiß einer was? Hat das schon mal einer gemacht?

Viele Grüße,
Thomas Reuter
X

Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

10. Jan 2003, 09:13
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #20989
Bewertung:
(915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi thomas,

grundsätzlich brauchst du ne airport-karte, da geht kein weg dran vorbei. sind aber günstiger geworden.
dann brauchst du den wlan access point, apple verkauft ja einen mit dem namen airport. nun gibt es verschiedene solche wlan points, netgear und 3com haben auch ziemlich günstige dinger im programm.

es wäre auch möglich, deinen g4 powermac mit ner airport-karte auszurüsten und dann diesen als access point zu brauchen. nur gibts da zwei dinge zu beachten:
- der g4 muss dann immer laufen
- die reichweite lässt absolut zu wünschen übrig (in ein anderes zimmer kann schon schwierig werden, je nach bau...

ich würde dir unbedingt nen richtigen access point empfehlen, ob du den von apple nimmst oder nicht spielt eigentlich keine rolle. nur sind die dinger halt wunderbar zum administrieren und sind inzwischen echt günstig, besonders wenn du kein modem brauchst.


grüsse david uhlmann

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------


als Antwort auf: [#20987]

Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

10. Jan 2003, 09:46
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #20994
Bewertung:
(915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber David,

Danke für Deine Antwort. Ich habe mal bei Apple nachgeschaut: die bieten da jetzt die Extreme-Stationen an, Basis und Karte für ca. 300 €. Das ginge ja. Läßt sich die Extreme-Karte in ein iBook G3/600 (version 1.2) einsetzen?

Ich hab' hier schon einen Router, der das LAN und den DSL-Anschluß realisiert. Modem/DSL-Schnickschnack brauche ich also eigentlich nicht mehr, wohl aber die ca. 45m Aktionsradius durch Wände und Decken hindurch. Ist die AirPort-Station ebenfalls ein DSL-Router mit Ethernet-Switch, oder stellt sie nur die Bridge zwischen FunkLAN und Ethernet-Switch dar?

Danke und viele Grüße,
Thomas Reuter


als Antwort auf: [#20987]

Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

10. Jan 2003, 12:33
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #21009
Bewertung:
(915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

der airport ohne modem übernimmt nur das routing lan - wlan. das mit der antenne stimmt, allerdings würde ich noch mal im web schaun, obs da nicht ne drittanbieterlösung gibt...
von drbott gibts da was:
http://store.apple.com/....3.0.3.27.8.3.7.13.0


wegen der airport-extreme karte:
die offizielle von apple geht nicht. bin aber nicht ganz sicher, obs da nicht schon was gibt, irgend ein renommierter apple-produkte hersteller. werde mal schaun und dann sagen, wenn ich was finden sollte...


grüsse david uhlmann

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------


als Antwort auf: [#20987]

Funk-LAN Lösung für iBook ohne Airport?

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

11. Jan 2003, 16:49
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #21058
Bewertung:
(915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke David,

ich war heute mal in einem Apple-Laden und hab' mich beraten lassen: die neuen Extrem-Airports gibt's in ein paar Wochen. Scheint mir die beste Lösung zu sein. Die meinten auch, die Extrem-Airport-Karte für den iBook müßte dort auch funktionieren.

Viele Grüße,
Thomas Reuter


als Antwort auf: [#20987]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/