hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
steph
Beiträge: 2
27. Dez 2004, 12:00
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G3 + W2000 + Internet


Guten Tag,
mein Sohn hat einen Windows 2000 PC und ich arbeite immer noch mit einem G3 Powerbook, 266MHz, Os 9.1.
Nun möchte ich meinen Internet-Zugang, der auf dem Mac eingerichtet ist (Arcor DSL) via WLAN meinem Sohn zugänglich machen. Wie lässt sich das kostengünstig und unkompliziert bewerkstelligen?
Besten Dank
Steph Top
 
X
robinson
Beiträge: 786
27. Dez 2004, 13:34
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #132582
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G3 + W2000 + Internet


Etwas dürftig die Angaben. Welche Geräte stehen denn jetzt zur Verfügung? ist das PowerBook auch über WLAN ans Internet angebunden? Gibt es einen ADSL-Router oder nur ein Modem?
als Antwort auf: [#132575] Top
 
steph
Beiträge: 2
27. Dez 2004, 14:49
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #132594
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G3 + W2000 + Internet


Hallo,
der Mac ist über die Standard Arcor Konfiguration verbunden, also Arcor DSL Speed Modem S50 und Starterbox. Sonst nur die erwähnten.
als Antwort auf: [#132575] Top
 
robinson
Beiträge: 786
27. Dez 2004, 18:25
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #132621
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G3 + W2000 + Internet


Zum Glück ist jetzt alles klar!
Es wäre wirklich hilfreich, man müsste dir nicht alle Infos aus der Nase ziehen. Ist das Modem mit Ethernet oder USB ans PowerBook angeschlossen? Sind irgendwelche WLAN-Geräte vorhanden? Was für Erweiterungsmöglichkeiten bietet der PC?
als Antwort auf: [#132575] Top
 
Flocki
Beiträge: 230
28. Dez 2004, 16:04
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #132801
Bewertung:
(790 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

G3 + W2000 + Internet


Ich denke am günstigsten ist es einen Wlan Router zu kaufen der auch noch die Möglichkeiten hat ein Ethernet Kabel dort einzustecken.
Alles würde hier den Rahmen sprengen um es genau zu erklären und unklompiziert ist so eine Sache ganz bestimmt nicht.

Guck mal hier, da findest du einige Informationen zu Wireless:

http://www.dlink.de/...UIGjzKLmLkYXt+3dZ4U=

Gruß Volker Hoecke
a.k.a. Flocki
-----------
http://www.crossmedia-solutions.com
als Antwort auf: [#132575] Top
 
X