[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

25. Mai 2005, 14:16
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
nach dem Update auf OS 10.3.9 wollte mein G4 einen Neustart haben. Hat er auch gemacht nur ohne hochzufahren.
Es steht dran:

Sie müssen ihren Computer neu starten. Halten sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder drücken sie die Neustart-Taste.

- funktioniert leider beides nicht !!!
es erscheint immer wieder das gleiche Fenster. Sie müssen ...

Kann mir jemand weiter helfen ?

grüsse Ralf
X

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

maro
Beiträge gesamt: 1312

25. Mai 2005, 15:24
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #167775
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf

Könnte es sein, dass diese Meldung in einem grauen Feld und in mehreren Sprachen erscheint? Waren während des Updates irgendwelche Geräte (USB oder Firewire) am laufen? Hast du während der Installation des Updates am Gerät gearbeitet?

Deine Meldung deutet auf einen Kernel Panic hin. Suche da mal im Forum. Wurde schon einige Male diskutiert.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

25. Mai 2005, 15:45
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #167792
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
- von CD starten und Rechte reparieren.
- PRAM löschen
- im Singel-User Modus versuchen zu starten
- alle Geräte abhängen.

fällt mir dazu spontan ein.

Grüßle
Magnus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

25. Mai 2005, 16:36
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #167813
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Graues Feld und Co... genau so.
keine Geräte gelaufen!
nicht gearbeitet!

Kernel Panic

das sieht nicht gut aus, der Mac startet nicht mahl mehr von der CD
auch nicht von der Norton CD.

Ich glaub der hinüber ???


trotz dem danke für die hilfe


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

25. Mai 2005, 16:43
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #167816
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
hast du den PRAM schon gelöscht?

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

25. Mai 2005, 16:48
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #167819
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
PRAM Löschen?
Hättest du mit da einen Tipp, wie ich das machen kann?


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

25. Mai 2005, 16:56
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #167825
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
beim Start gedrückt halten:

Zurücksetzen des Parameter-RAM

Apfel + Wahltaste + P + R

evtl. kannst du auch mal testen, ob die Kiste im Singel-User-Mode hochfährt

Starten im Einzelbenutzermodus

Apfel + S

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

25. Mai 2005, 17:08
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #167827
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Parameter löschen hat leider nix gebracht,

im Singel User Modus fährt er hoch,
bleibt bei:

localhost:/root#

stehen.
nu hab ich aber von Unix wenig Ahnung,
komm ich hier weiter?

Grüsse
Ralf


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

25. Mai 2005, 17:16
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #167828
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
da muss ich mich jetzt ausklinken, UNIX ist auch nicht mein Ding. Aber immerhin weißt du jetzt, dass die Kiste noch tut.
Aber versuche doch noch mal die Kiste von CD zu starten (Taste C gedrückt halten) und dann Rechte reparieren.

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

25. Mai 2005, 17:20
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #167830
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, ich werd alles geben ...
auf jeden fall mal vielen Dank !

Grüsse Ralf


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Mai 2005, 18:36
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #167846
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hast Du mehrere RAM riegel?
nimm mal alle raus und setze einen um den anderen ein
um evtl einen faulen rausfinden zu können

und schmeiss Deine Norten CD weg... weit weg!

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G5 Dual 2.5 GHz :)| OS X 10.4 | Safari 2.0


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

maro
Beiträge gesamt: 1312

25. Mai 2005, 19:11
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #167850
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf

Im Single User Mode scheint die Kiste mal hoch zu kommen. Ich gebe dir nun mal eine Anleitung, was du dort machen darfst, ohne dass viel kaputt geht. WICHTIG: bevor du jeweils Enter drückst, lies es nochmals durch. Du bist hier als root unterwegs!

localhost:/root# kommt immer. Ab jetzt kannst du loslegen. Beachte: > nach diesem Zeichen folgt, was du tippst. "Enter" bedeutet, dass die Enter- oder Zeilenschalttaste drückst. Du hast in jedem Fall eine amerikanische Tastaturbelegung. D.h. - liegt auf ?, / auf -, Z auf Y, Y auf Z. Das sind die wichtigsten.

1. Systemcheck
>fsck -y "Enter"
evtl. folgt relativ rasch eine Meldung, dass du das Journaling eingeschaltet hast, dann gibst du folgendes ein:
>fsck -f "Enter"
Jetzt wird das System geprüft. Diesen Schritt wiederholen bis es heisst "System appears to be ok"

2. Caches löschen
>mount -uw / "Enter"
Damit gibst du das Laufwerk zum schreiben frei.
Dann folgt:
>rm -f -R /Library/Caches "Enter"
>rm -f -R /System/Library/Caches "Enter"
>rm -f /System/Library/Extensions.kextcache "Enter"
>rm -f /System/Library/Extensions.mkext "Enter"


3. Neustart
Anschliessend versuche den Mac neu zu starten
>reboot "Enter"

Ich hoffe das hilft dir mal weiter.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#167750]

G4 fährt nach Update auf OS10.3.9 nicht mehr hoch

Kollwitz
Beiträge gesamt: 6

30. Mai 2005, 10:47
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #168432
Bewertung:
(3144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,
danke für die Anleitung, habe es auch gleich probiert,...
nur komme ich nicht wirklich weiter.

nach dem ich >fsck-y eingebe kommt:
sh: fsck-y: Read-only file system


???
Grüsse Ralf


als Antwort auf: [#167750]
X