[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

kono
Beiträge gesamt: 5

11. Mai 2004, 08:48
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich wollte meinen G4 mit OS9 starten (arbeite sonst mit OSX 10.3).
Jetzt startet er gar nicht mehr. Man hört auch keinen Gong am Anfang mehr.
P-RAM löschen hat nichts gebracht bzw. hat nicht funktioniert.
Wenn ich von einer CD starten will, dann zeigt er die interne HD nicht mehr als OSX-Startvolumen an und in OS9 will er auch nicht starten. Auch ein Start von einer Norton SystemWorks CD funktioniert nicht.
Nach einem Hardwaretest von der Mac-CD wurde angezeigt, dass ein RAM defekt ist. Ausbau von diesem half aber auch nicht.
Batterie habe ich auch mal für 10 Min rausgenommen und dann wieder reingesteckt. Half auch nicht.

Jetzt komme ich eigentlich nur noch auf die Idee die HD platt zu machen. Habe aber keine grosse Hoffnung, dass das helfen wird.

Hat jemand noch eine Idee?
X

G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

boskop
Beiträge gesamt: 3458

11. Mai 2004, 12:42
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #84851
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kono
und wenn Du von der OSX-CD startest und die das Festplattendienstprogramm und die Rechte-Reparatur von der CD laufen lässt?
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#84795]

G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Mai 2004, 13:20
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #84861
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ich auch schon versucht. Leider ohne Erfolg.....


als Antwort auf: [#84795]

G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Mai 2004, 14:12
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #84877
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
starte deinen mac mal mit der kombi: apfel shift o f
da kommst du in die open firmware rein. tippe dann diese beiden zeilen, (jeweils mit enter bestätigen):
reset-nvram
reset-all

Wenn Du alleridngs Norton SystemWorks ausgeführt hast, dann sehe ich unter umständen schwarz, weil mir die systemworks 2.0 meine komplette OS X Partition gekillt hatte. Dann bleibt nur noch der Weg über Programme wir "Rescue Warrior", um wenigstens Deine wichtigsten Daten nochmal zu recovern ...


als Antwort auf: [#84795]

G4 startet nicht mehr nach Bootversuch in OS9

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Mai 2004, 11:03
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #85042
Bewertung:
(1013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit der open firmware hat leider nichts gebracht.

Aber ich hab die Lösung schlussendlich selbst gefunden:

Das Laufwerk war irgendwie noch gemounted.
Ich habe es im targetmode (beim Start Taste "t" gedrückt halten) gestartet.
So wird die interne HD als Firewireplatte frei.
Dann habe ich über den Firewireport mein Powerbook angeschlossen und dies dann mit der G4 Festplatte gebootet.
Danach wieder sauber runtergefahren und danach lief der G4 wieder!!!!!


als Antwort auf: [#84795]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs