[GastForen Archiv Adobe GoLive GL5-Aktion: Frames erzwingen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GL5-Aktion: Frames erzwingen

Hanü
Beiträge gesamt: 219

11. Jun 2002, 02:49
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe folgendes Problem mit der Aktion: Sie funktioniert irgendwie nur, wenn die Dateien alle im selben Ordner wie das Frameset liegen. Und das passt mir nicht...

Ich habe das Frameset (index.html) mit einem Menü (menue.html) und dem Inhaltsteil (body.html) auf oberster Ebene der Website.

Wenn man eine Unterseite durch direkte URL-Eingabe öffnet (z.B. die Seite /Neues/wasgibts.html) soll das Frameset von index.html erzwungen werden, und die Unterseite soll im body-Bereich angezeigt werden.

Wenn ich die Unterseite auf die gleiche Ebene wie die Index.html kopiere, geht die Action. Sonst nicht...


Ich habe mir auch schon den GeneratedItem angesehen, ich glaube, der Fehler liegt an dem JS-Code. Da steht irgendwas von 1 (vermutlich oberste Ebene), auf der die Seite im Frameset geladen werden soll.

Hat jemand ein besseres JS als das von GL, dass auch von Unterseiten Frames erzwingen kann? Oder gibt es da noch einen anderen Trick, außer die Unterseite auf die oberste Ebene zu legen?

Grüßchen und gute Nacht
Andreas
X

GL5-Aktion: Frames erzwingen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

11. Jun 2002, 08:06
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #4906
Bewertung:
(565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas, dieser Artikel hilft Dir sicher weiter:
http://selfaktuell.teamone.de/artikel/javascript/dyn-frames/index.htm


als Antwort auf: [#4898]

GL5-Aktion: Frames erzwingen

Hanü
Beiträge gesamt: 219

12. Jun 2002, 03:43
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #4962
Bewertung:
(565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, soweit sogut, den Artikel habe ich verstanden. Aber wie wende ich das am Besten mit GL5 an? Es gibt ja die Action direkt von GL, die für alle Seiten funktioniert, die auf der selben Ebene wie das Frameset liegen. Für alle anderen Seiten, die in Unterverzeichnissen muss ich das JS aus dem Beispiel von SelfHTML anwenden.

Um den Code der Seiten klein zu halten, würde ich diese JS gerne in eine Extradatei speichern, wie das GeneratedItem.js - ist das möglich? und wenn ja, wie passe ich das Zeug dann alles an, dass es von jeder Unterseite aus funktioniert?

Ich muss im head einen Verweis zu der externen JS-Datei machen, oder? Und was schreibe ich in diese externe JS-Datei? Ich kann die ja nicht für eine spezielle Seite ausrichten, wie im SelfHTML-Beispiel beschrieben!?

Und soll ich das GL-eigene Skript zum erzwungenen Frame dann ganz weglassen?! Ich weiß da echt nicht weiter...


als Antwort auf: [#4898]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs