[GastForen Archiv Adobe GoLive GL5 und der Schei** Netscape 6

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GL5 und der Schei** Netscape 6

ruebe
Beiträge gesamt: 1110

15. Apr 2002, 19:27
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und schon wieder eine Frage:

Vorweg: ich hab bei GL5 das Update für NN6 durchgeführt aber;

Ich habe eine Tabelle, bei der hätte ich gerne so einen 'Schlagschatten' - okay, um das ganze dynamisch zu gestalten hab ich nur ein 7 Pixel großes Bild (=der Schatten) gemacht und in GL beim Inspektor bei Bildhöhe 100% eingestellt. Was soll ich sagen, funktioniert im IE aber im Netscape zeigt er mir gar keinen Hintergrund an.

Komischer weise ist das aber nur bei vertikalen Linien, bei horizontalen L. funzt es schon mit 100%...

Habt Ihr eine Idee was ich da falsch mache - hier ist noch die Zeile mit dem Hintergrund:
<td valign="top" align="left"><img src="shade_sen.gif" width="7" border="0" alt="rand" height="100%">&nbsp;</td>

Danke
René
X

GL5 und der Schei** Netscape 6

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

15. Apr 2002, 20:38
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #2746
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gib mal der Tabelle und der Zelle mit dem Bild auch eine Höhe von 100%.
<table height="100%">
und
<td height="100%">

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-15 20:39 ]


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

heizfrosch
Beiträge gesamt: 67

15. Apr 2002, 22:28
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #2753
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Seit CSS wäre statt HEIGHT="100%" eher STYLE="height:100%" das Mittel ihrer Wahl...

heizfrosch


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

15. Apr 2002, 23:50
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #2757
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Heizfrosch, ich bin da sehr konventionell veranlagt und verlass mich in erster Linie auf HTML, damit die alten Browser auch etwas davon haben. Netscape 4.XX versteht zum Beispiel kein STYLE="height:100%"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-16 01:04 ]


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

heizfrosch
Beiträge gesamt: 67

16. Apr 2002, 07:53
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #2759
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nunja, aber HEIGHT="100%" ist für den NC4.7X und NC6.1 auch nicht wirklich das, was man bei 100% glauben möchte Optimum wäre "HEIGHT='100%' STYLE='height:100%'", da nimmt sich jeder Browser, was er am besten auswerten kann.

heizfrosch


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

ruebe
Beiträge gesamt: 1110

16. Apr 2002, 11:10
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #2770
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also ich hab´s probiert aber leider ohne Erfolg:

<td valign="top" align="left" height="100%"><img src="shade_sen.gif" width="7" border="0" alt="rand" height="100%">&nbsp;</td>

Die ganze Tabelle hab ich auch auf 100% gesetzt - aber das ignoriert der Netscape (Vers.6.2) einfach; außerdem hätte ich sie auch gerne in 85% Höhe. Es sollte sich nur der 'Schatten' auf die ganze Tabellenhöhe anpassen...

@heizfrosch,
hier weiß ich leider nicht genau wie ich das mit css bewerkstelligen kann... ich kenn mich da zwar aus aber wie ich da genau vorgehen muss weiß ich leider nicht. Vielleicht hast Du ja eine Anleitung für mich...

Grüße
René
PS wozu gibt es den Netscape überhaupt, der IE ist doch um vieles besser?


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Apr 2002, 11:36
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #2771
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
René, gib mal eine URL zu der Seite mit Deiner Tabelle.
Ich denk schon, daß man da noch was machen kann, damit alle Browser die Tabelle richtig anzeigen.

Netscape <---> IE
Da könnte man sich ewig streiten.
Du kannst nie wissen, mit welchem Browser der User daherkommt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-16 11:38 ]


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

ruebe
Beiträge gesamt: 1110

16. Apr 2002, 11:58
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #2772
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hab´s schnell mal reingestellt:

http://members.chello.at/rs-design/forum/forum.html

die waagerechte Linie funzt auch im Netscape, wenn auch sehr weit unten - aber die senkrechte Linie wird einfach ignoriert...


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

16. Apr 2002, 12:04
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #2773
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

im NS4.79 Mac funktioniert keine von Deinen Linien richtig.
Und im IE5 Mac hat die rechte Linie einen Versatz nach
unten...

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

16. Apr 2002, 12:56
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #2776
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rübe,

ein kleiner Ausflug in den W3C-Standard: Table height gibbet nich. Ist nicht standard und wird entsprechend manchmal irgendwie interpretiert.

Der ordentlichste Weg wäre das gif der Tabellenzelle per CSS als Hintergrund zuzuweisen.

Wie das mit den CSS funzt steht in der Onlinehilfe, spezielle Probleme dann hier posten.
<nicht bös gemeint > Ich denke, daß es schneller geht, es richtig zu machen als stundenlang rumzufummeln</nicht bös gemeint >

Allerdings funzt das nicht mit NN4.X aber mein Statement dazu sollte bekannt sein: NN4.X ist ein kompilierter Bug



als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Apr 2002, 13:15
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #2777
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch eine Lösung für alle Browser.

Entspricht wegen height="100%" leider nicht dem w3c-Standard



<table border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" height="100%">

<tr height="100%">

<td height="100%"><img src="forum/print2.jpg" height="315" width="464" border="0"></td>

<td rowspan="2" background="forum/shade_sen.gif">

<img src="forum/shade_sen.gif" height="7" width="7" border="0"></td></tr>

<tr><td background="forum/shade_wag.gif"><img src="forum/shade_wag.gif" height="7" width="7" border="0"></td></tr></table>



Tabellen-Testlink:

http://sperner.50free.net/forum/forum.html



Das rowspan in der Tabelle find ich nicht so gut.

Als Platzhalter für die Zelle rechts und unten kann natürlich auch ein durchsichtiger Pixel verwendet werden.

Das Bild für den Schatten wird als Zellen-Hintergrund gekachelt.



Hier noch ein Tip von drweb zu Tabellenschatten:

http://www.drweb.de/html/tabellen_10.shtml



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-16 13:44 ]</font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-16 13:49 ]


als Antwort auf: [#2744]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 3. Feb 2004, 13:56 geändert)

GL5 und der Schei** Netscape 6

ruebe
Beiträge gesamt: 1110

16. Apr 2002, 17:45
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #2788
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallöchen,

könntet Ihr das bitte nochmal anschauen (gleicher link wie oben) ich hab´s jetzt verändert,

es sollte einfach ein ganz normaler Schlagschatten sein.
http://members.chello.at/rs-design/forum/forum.html

Ich hab´s selber im IE6 & Netscape6.2 getestet, und dort passt es jetzt...

Danke
Grüße
René


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

16. Apr 2002, 18:03
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #2789
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Glückwunsch,

paßt auf dem Mac jetzt in IE5.x, NS4.79, NS6.2, Opera 5 und ICab....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Apr 2002, 18:09
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #2790
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ruebe, der Schlagschatten liegt rechts und unten an der gelben Fläche.
Paßt mit IE4 und Netscape 4.78.
Sag mal, ich hab mich angestrengt,
daß der Schlagschatten immer 100% hoch ist
bezogen auf das Browserfenster.
Wenn das so aussehen soll wie jetzt,
kannst Du Dir ja alle Höhenangaben
für table, tr, und td sparen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-04-16 18:11 ]


als Antwort auf: [#2744]

GL5 und der Schei** Netscape 6

ruebe
Beiträge gesamt: 1110

16. Apr 2002, 18:22
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #2791
Bewertung:
(3567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für´s Testen,

@SabineP
ich wollte nicht, dass der Schatten so groß wie das Browserfenster ist, sondern so groß wie die Tabelle.(und die Tabelle soll zb 50% vom Browserfenster füllen) Die ist vielleicht ein schlechtes Beispiel weil ja nur ein Bild drin ist - aber es müsste jetzt mit Text auch funktionieren. Jedenfalls danke für Deine (Eure) Hilfe

Grüße René


als Antwort auf: [#2744]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs