[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign GREP-Stil für Etiketten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GREP-Stil für Etiketten

Mark Grade
Beiträge gesamt: 12

18. Jan 2019, 11:47
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alle,

auf meinen Etiketten stehen in einem Absatz über mehrere Zeilen unterschiedlich lange Texte.
Es werden nur zwei Formate (A und B) verwendet.
"Normal" ist Format A.
Alles, was vor einer Kombination aus einer Zeichenfolge bestehend
den zwei Buchstaben "am", einem Leerzeichen und zwei Zahlzeichen
kommt, soll Format B verwenden.
Wie müsste die GREP-Stil Zeichenkombination aussehen, auf die Format B angewendet werden soll?

Danke für euere Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

Mark Grade
X

GREP-Stil für Etiketten

MarioF
Beiträge gesamt: 124

18. Jan 2019, 17:39
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #568568
Bewertung:
(1383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Du suchst nach beliebigen Zeichen, bis ein "am" befolgt von einem Leerzeichen und genau 2 beliebigen Ziffern. Das ersetzt Du gegen das Zeichenformat B.

Code
.*(?=am.\d{2}) 

---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#568559]
Anhang:
Bildschirmfoto 2019-01-18 um 17.37.09.png (113 KB)

GREP-Stil für Etiketten

Stibi
Beiträge gesamt: 742

18. Jan 2019, 19:39
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #568571
Bewertung:
(1345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo Alle,

auf meinen Etiketten stehen in einem Absatz über mehrere Zeilen unterschiedlich lange Texte.
Es werden nur zwei Formate (A und B) verwendet.
"Normal" ist Format A.
Alles, was vor einer Kombination aus einer Zeichenfolge bestehend
den zwei Buchstaben "am", einem Leerzeichen und zwei Zahlzeichen
kommt, soll Format B verwenden.
Wie müsste die GREP-Stil Zeichenkombination aussehen, auf die Format B angewendet werden soll?

Danke für euere Hilfe.

Mit freundlichem Gruß

Mark Grade



Darf's auch umgekehrt sein? Der ganze Absatz hat Format B und was nach dem "am..." kommt wird Format A?
Oder kann es auch Absätze geben, die den Text gar nicht haben?

für den ersten Fall ging ja ein GREP Stil in der Art:

Code
 am \d\d .+ 


... alles ab "am...."

dafür dann Format A anwenden.

im zweiten Fall müsstest du den Grep umkehren

Code
^.+(?= am \d\d ) 


... alles bis "am ..."
dafür dann Format B anwenden.

GRuß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568559]

GREP-Stil für Etiketten

MarioF
Beiträge gesamt: 124

18. Jan 2019, 20:12
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #568573
Bewertung:
(1334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Er ist lieber hier unterwegs
https://www.psd-tutorials.de/...absatzformat.180320/
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#568571]
X
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
quark300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
20.02.2019

Aarau
Mittwoch, 20. Feb. 2019, 17.30 Uhr

Kurs

Der Kurs richtet sich an interessierte PhotoshopanwenderInnen, welche ihre Kenntnisse in der Bildbearbeitung vertiefen möchten. Da der Fokus auf das QV der Polygrafie gelegt wird, können Ausbildner, Berufsleute, Prüfungsexperten sowie Lernende gleichermassen profitieren.

Mittwoch, 20. Februar 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019
4 Kursabende à 4 Lektionen, 17.30 bis 20.45 Uhr
CHF 352.–

Nein

Organisator: Schule für Gestaltung Aargau

Kontaktinformation: Nadja Elsener, E-Mailnadja.elsener AT sfgaargau DOT ch

https://www.sfgaargau.ch/kurse/E-004.php

Hier Klicken