[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign GREP-Suchanfragen exportieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GREP-Suchanfragen exportieren

heurot
Beiträge gesamt: 142

20. Mär 2008, 16:01
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(8702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen zu GREP-Suchanfragen:

1. Ich habe für ein Dokument in InDesign ca. 20 GREP-Suchanfragen erstellt.
Kann man diese Suchanfragen exportieren, für einen anderen Arbeitsplatz?
2. Gibt es die Möglichkeit, diese 20 GREP-Suchanfragen auf einmal über das
Dokument laufen zu lassen?

Vielen Dank im Voraus
heurot
X

GREP-Suchanfragen exportieren

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

20. Mär 2008, 16:10
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #342549
Bewertung:
(8696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heurot,

Antwort auf: Kann man diese Suchanfragen exportieren, für einen anderen Arbeitsplatz?


Sie liegen als XML-Dateien auf der Festplatte - transportierbar.

auf dem MAC:
/Users/[you]/Library/Preferences/Adobe InDesign/Version 5.0/Find-Change Queries/GREP

Antwort auf: Gibt es die Möglichkeit, diese 20 GREP-Suchanfragen auf einmal über das
Dokument laufen zu lassen?


Man müßte sich ein Skript basteln, welches die GREP-Suchanfragen aus den XML-Dateien ausliest und ausführt. Einfacher wäre es aber, Du würdest Dir die Suchanfragen aus den XML-Dateien oder der Suchen-Ändern Palette herauskopieren und in eine neue Liste für das Skript FindChangeByList.jsx einarbeiten.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#342546]

GREP-Suchanfragen exportieren

heurot
Beiträge gesamt: 142

20. Mär 2008, 16:33
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #342553
Bewertung:
(8688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die schnelle Antwort!

Zu Deiner Antwort zu Frage 2:
ich bin planlos was Skripte und ihre Anwendung betrifft.
Ich hatte gehofft, das ganze wäre simpler...

Grüße
heurot


als Antwort auf: [#342549]

GREP-Suchanfragen exportieren

Jürgen Althaus
Beiträge gesamt: 102

21. Mär 2008, 10:47
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #342612
Bewertung:
(8636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin, hallo heurot,

ich habe meine Grepsuchen in kleine Javascripte ausgelagert, die stellenweise Thematisch zusammengefasst sind. Also z.B. alles was Abstände zwischen Ziffern und Buchstaben oder ff. und f. betrifft wird über diese Datei gesucht und ersetzt. Für meine verschiedenen Werke hänge ich dann die benötigten Scriptsuchanfragen in eine Datei mit include Befehl zusammen und benenne die Datei nach dem Werk. Danach genügt ein Aufruf der Werkdatei.jsx um alle benötigten Ersetzungen auszuführen.

Vielleicht nicht super elegant aber es funktioniert.

Viele Grüße
Jürgen


als Antwort auf: [#342549]

GREP-Suchanfragen exportieren

Quarz
Beiträge gesamt: 3358

21. Mär 2008, 11:11
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #342615
Bewertung:
(8632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jürgen,

im Link
http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=293725#293725
habe ich beschrieben, wie ich die Verwaltung meiner
.txt Dateien zu ›ChangeFindByList‹ handhabe.

Gruß und frohe Ostern
Quarz


als Antwort auf: [#342612]

GREP-Suchanfragen exportieren

Jürgen Althaus
Beiträge gesamt: 102

21. Mär 2008, 12:42
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #342623
Bewertung:
(8614 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

du machst wohl auch keine Ostern? Na ja Eier suchen bei dem Wetter...????

Ja den Artikel habe ich auch gelesen. Fiel mir wieder ein als ich mir deinen Link anschaute. Das ist echt eine knuffige Idee.

Das nette an meinem Weg ist, in meinen Augen (in welchen auch sonst:-))), dass man nicht nur suchen und ersetzen Scripte einhängen kann, sondern auch Voreinstellungen für z.B. den Fussnotenumbruch, spezielle Farben, Absatzformate mit in die Datei aufnehmen, oder sonstiges mit der Datei machen kann.

Wow, ich hoffe der Satz ist jetzt nicht zu unübersichtlich:-)

Ich denke es ist einfach Geschmacksache wie man es handelt.

Viele Grüße und noch ein schönes Osterfest

Jürgen


als Antwort auf: [#342615]

GREP-Suchanfragen exportieren

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

22. Mär 2008, 10:22
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #342712
Bewertung:
(8568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

ich habe mir Deine Anregung zur Verwaltung mehrerer unterschiedlicher Listen aus http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=293725#293725 zu Herzen genommen und im Premiumbereich eine Skriptvariante 'FindChangeByList_mod1.jsx' veröffentlicht.

Diese Variante, die ich mit der Funktion 'chooseMyOwnList()' erweitert habe, erledigt die Auswahl mehrerer unterschiedlicher Listen mit Suche-Ersetze Definitionen über eine entsprechende Bestückung des Unterverzeichnisses 'FindChangeSupport':

Liegt im Unterverzeichnis 'FindChangeSupport' (relativ zum Verzeichnis des Skripts) keine Datei namens 'FindChangeList.txt' vor, schaut sich das Skript in diesem Unterverzeichnsi nach anderen Dateien mit der Endung '.txt' um und stellt diese in einem DrowDown-Menü zur Auswahl.

Findet das Skript im angegebenen Unterverzeichnis keine txt-Dateien, dann erscheint wie beim Ausgangsskript ein Dialog zur Auswahl einer Datei mit Definitionen zum Ersetze-Vorgang (über den man dann wie gehabt andere Verzeichnisse durchsuchen kann).


Kurzanleitung:
1. Unterverzeichnis 'FindChangeSupport' relativ zum Skriptverzeichnis anlegen.
2. 'FindChangeList.txt' im Unterverzeichnis 'FindChangeSupport' ggf. umbenennen.
3. Weitere Listen als TXT-Dateien im Unterverzeichnis 'FindChangeSupport' ablegen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#342615]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Index-Probleme

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

Musterseite in anderes Layout ziehen

Wo kann ich iColorDisplay 3.8.5.3 für OSX downloaden?

Großformat Druckdaten anlegen
medienjobs