[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign GREP Erfahrung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

23. Jan 2008, 09:12
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(44870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen,

mein Wunsch ist Tausendertrennpunkte und Centkommata, die im deutschen GB verwendet werden,
automatisch umzuwandeln in Tausenderkommata und Centpunkte für den englischen GB.

Diese Frage ist in ähnlicher Art bereits gepostet worden.
Wenn ich es richtig gesucht habe, bis jetzt ohne Lösung.

Wer kann hier helfen?

CS3, MacBookPro, Leopard

Gruss, EWMS
X

GREP Erfahrung

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

23. Jan 2008, 09:42
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #332706
Bewertung:
(44788 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo EWMS,

dieser Beitrag sollte helfen:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._Zahlen_P312592.html

Wink


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#332698]

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

23. Jan 2008, 10:06
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #332717
Bewertung:
(44775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mercie.

Wenn ich es richtig sehe, handelt es sich bei diesem Beitrag um 1000er Trennungen und weitere Gruppierungen durch Leerzeichen.

Hat jemand eine Lösung mit der gewünschten Interpunktion?

Gruss, EWMS


als Antwort auf: [#332706]

GREP Erfahrung

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

23. Jan 2008, 10:23
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #332720
Bewertung:
(44769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wenn ich es richtig sehe, handelt es sich bei diesem Beitrag um 1000er Trennungen und weitere Gruppierungen durch Leerzeichen.

Das ist richtig.

Eine allgemeingültige Lösung für alle Tausendertrennzeichen wird auf Grund der zig möglichen Schreibweisen nicht ohne massiven Aufwand zu finden sein.

Gib doch einfach ein paar Zahlenbeispiele, in etwa kleinste und größte Mögliche. Abweichungen, etc.

10,000.00
10000.00
1,000,000,000.00


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#332717]

GREP Erfahrung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

23. Jan 2008, 10:47
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #332725
Bewertung:
(44752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man mit so mächtigen Tools, die auf einen Klick ein ganzes Werk manipulieren können, arbeiten will, sollte man verstehen was und wie sie es machen.

Von daher solltest du die Finger davon lassen solange du
den Ersetzungsterminus von

$1~<$2

nicht auf diene Anforderungen angepasst bekommst.

In dem oben angesprochenen Thread steht alles was du dazu brauchst.

Also, wie wärs mit ein bisschen 'hilf dir selbst' ? ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#332720]

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

23. Jan 2008, 11:15
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #332732
Bewertung:
(44733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hier nun die Beispiele:

deutsch
1,3
1.640,4
34,4
269,1
4.788,5
96.310
5.000
40.310
–608,0

englisch
1.3
1,640.4
34.4
269.1
4,788.5
96,310
5,000
40,310
–608.0


Bis jetzt arbeite ich mit 2-3 Suchläufen und Platzhaltern.
Bei Zahlen im Fliesstext, nicht in Tabellen ist es aber schon kniffelig.

Gruss, EWMS


als Antwort auf: [#332720]

GREP Erfahrung

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

23. Jan 2008, 12:14
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #332745
Bewertung:
(44702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du schreibst Anfangs von 'Centkommata'.
Kannst ausschliessen das es immer nur eine Nachkommastelle gibt?
Deine Beispiele lassen vermuten das kein Preis in Form von
1.640,99
vorkommt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#332732]

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

23. Jan 2008, 12:22
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #332747
Bewertung:
(44698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Geschäftsbericht kommt beides vor.

Die Beispielzahlen stammen aus einer Tabelle die in tausendern gerundet ist.

1.640,99 soll auch 1,640.99 werden.

Gruss, EWMS


als Antwort auf: [#332745]

GREP Erfahrung

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

23. Jan 2008, 12:22
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #332748
Bewertung:
(44698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo EWMS,

Antwort auf: Bis jetzt arbeite ich mit 2-3 Suchläufen und Platzhaltern.

Schreib doch einfach einmal deine bisherigen Versuche hier ins Forum rein:

Suchlauf 1:
Suchen: (dein Eintrag in Suchen-Feld)
Ersetzen: (dito Ersetzen)

Suchlauf 2:
.
.
.

Wahrscheinlich suchst Du bisher nach (Ziffer)(,)(Ziffer) und ersetzt es durch (Ziffer)(.)(Ziffer) und danach wird es für Dich schwierig, da nur noch Punkte vorhanden sind, oder?

<edit> Und meine vorherige Frage ist noch nicht beantwortet: Was ist die größte zu erwartende Zahl?
</edit>


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#332732]
(Dieser Beitrag wurde von pixxxelschubser am 23. Jan 2008, 12:25 geändert)

GREP Erfahrung

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

23. Jan 2008, 12:39
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #332750
Bewertung:
(44689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Folgende zwei GREP sollten die Zahlen umwandeln:

A) ,(\d{1,2})\>
ändern in: .$1

B) \.(\d{3})
ändern in: ,$1

Grep A sucht nach einem Komma, gefolgt von einer oder zwei Ziffern am Wortende, und ersetzt das Komma durch einen Punkt.

Grep B sucht nach einem Punkt, gefolgt von genau 3 Ziffern, und ersetzt den Punkt durch ein Komma.

GREP A und B können bei Bedarf als Abfrage gespeichert werden.

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#332748]

GREP Erfahrung

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

23. Jan 2008, 23:27
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #332917
Bewertung:
(44605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo EWMS,

wie werden die Daten angeliefert?

Da die meisten Tabellen aus Excel stammen dürften, gibt es eine einfache Möglichkeit, diese dort zu "konvertieren".

Ändern des Dezimal- und 1000er-Trennzeichens in Excel:
- Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte International.
- Deaktivieren Sie unter Behandlung von Zahlen das Kontrollkästchen Trennzeichen vom Betriebssystem übernehmen.
- Geben Sie in den Feldern Dezimaltrennzeichen und 1000er-Trennzeichen neue Trennzeichen ein.

Wink


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#332747]

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

24. Jan 2008, 09:57
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #332948
Bewertung:
(44564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

es sind InDesign Dokumente in deutsch, die dann ins englische Übertragen werden.
Also keine Excel Daten.

Mercie trotzdem.

Gruss, EWMS


als Antwort auf: [#332917]

GREP Erfahrung

EWMS
Beiträge gesamt: 13

24. Jan 2008, 10:04
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #332950
Bewertung:
(44563 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Marco,

mercie für Deinen Beitrag.

Leider verändert die erste Abfrage auch Jahreszahlen
(2007 wird 20.07) und -152,5 wird -1.52,5

Grep A setzt also Punkte, wo vorher nichts war.

Hast Du eine Idee wie das anders gehen kann?
Leider bin ich da gar nicht firm.

Gruss, EWMS


als Antwort auf: [#332750]

GREP Erfahrung

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

24. Jan 2008, 10:19
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #332954
Bewertung:
(44556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Stichwort Excel: jetzt habe ich noch eine Idee bekommen. Tabellen aus InDesign als Text exportieren, in Excel (oder NeoOffice) öffnen, Zahlen umformatieren und per Copy/Paste wieder zurück in die InDesign-Tabellen.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#332950]

GREP Erfahrung

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

24. Jan 2008, 10:44
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #332963
Bewertung:
(44538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ EWMS ]
Leider verändert die erste Abfrage auch Jahreszahlen
(2007 wird 20.07) und -152,5 wird -1.52,5

Grep A setzt also Punkte, wo vorher nichts war.

Hast Du eine Idee wie das anders gehen kann?


Hallo EWMS

Ja, die Idee habe ich: Du musst meine GREP-Abfrage so kopieren, wie er in meinem Beitrag steht, und nicht das Komma am Anfang vergessen!
,(\d{1,2})\>

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#332950]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022