[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Gegen DVDs auto-immun?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gegen DVDs auto-immun?

fortyfox
Beiträge gesamt: 165

29. Jan 2005, 19:01
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Verehrte Wissende,

seit ein paar Wochen plagt mich der Umstand, dass frisch gebrannte DVDs nach Auswurf und erneutem Einlegen nicht mehr gemountet, sondern kommentarlos ausgeworfen werden. Dies passiert sowohl bei UDF-, als auch bei Daten-DVDs.

Fast ein Jahr lang hatte ich keine derartigen Probleme mit meinem eMac, 1 GHz, 768 MB SDRAM und dem jeweils neuesten Mac OS X (zurzeit 10.3.7). Auch die Rohlinge sind dieselben; das Symptom tritt aber auch bei alternativen Rohlingen auf.

Ich brenne mit Toast 6.0.5 und auch das schon länger, als es das Problem gibt. Die Programmeinstellungen habe ich ebenfalls nicht verändert. Der freie Platz auf der Festplatte liegt bei nicht weniger als 10 GB.

Hat jemand eine Idee? Gibt's da einen fiesen temporären Speicher, der übervoll sein könnte? Liegt's doch an der Systemversion? Geht's jemandem von Euch ähnlich?

Vielen Dank im Voraus für zahlreiche Antworten!
Forty
X

Gegen DVDs auto-immun?

boskop
Beiträge gesamt: 3463

29. Jan 2005, 22:36
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #140431
Bewertung:
(823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo forty
klingt so, als ob die DVDs nicht richtig abgeschlossen würden.
- funktionieren manche DVDs?
- funktionieren die "defekten" auf andern Rechnern?
- funktionieren DVDs von andern Rechnern bei Dir reibungslos?
- funktionieren CDs reibungslos?
Bis jetzt ist mir auf jeden Fall solch ein Problem nicht vorgekommen.
Lediglich abgebrochene Brennvorgänge aufgrund inkompatibler Dateinamen gibts immer wieder (Sonderzeichen etc.)
Gruss und Dank
Urs


als Antwort auf: [#140408]

Gegen DVDs auto-immun?

fortyfox
Beiträge gesamt: 165

30. Jan 2005, 00:13
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #140447
Bewertung:
(823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs-mit-dem-gesunden-Obstnick,

- funktionieren manche DVDs?
Ja, in der Tat, etwa 25%.

- funktionieren die "defekten" auf andern Rechnern?
Nein, auf einem G4 (OS 9) funktionieren aber auch solche nicht, die bei mir heil sind.

- funktionieren DVDs von andern Rechnern bei Dir reibungslos?
Ja, sowohl solche, als auch originale Software- und Film-DVDs.

- funktionieren CDs reibungslos?
Probier' ich mal ...

Leider (?!) zeigen nur ca. 75% der gebrannten DVDs diese störrische Eigenart. Eine anscheinend defekte blieb nach einem Neustart drin und wurde dann gemountet. Andere werden konsequent ausgeworfen.

Alle von mir überhaupt in Betracht gezogenen DVDs wurden von Toast mutmaßlich einwandfrei gebrannt, also bis zum Auswurf nach dem Brennen bzw. der Bereitstellung auf dem Desktop.

Aber danke für die Gedanken!

Hat noch jemand 'ne Idee?

Forty


als Antwort auf: [#140408]

Gegen DVDs auto-immun?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19133

30. Jan 2005, 00:42
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #140449
Bewertung:
(823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn du die Möglichkeit hast, versuch mal einen anderen DVD Player am selben Rechner. Die Dinger verlieren mitunter ihre Justierung, die dann in dummen Fällen dazu führt das schreiben noch geht, aber lesen nicht mehr, oder auch umgekehrt. Gerade beim lesen sind selbstgebrannte wesentlich 'anspruchsvoller' als gepresste.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#140408]

Gegen DVDs auto-immun?

typoman
Beiträge gesamt: 55

22. Apr 2005, 10:25
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #161519
Bewertung:
(823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Ich greife nun dieses Thema wieder auf, da es bei uns im Office auch immer wieder vorkommt:

Gebrannte DVDs (DVD-R) können auf einigen G4-Rechnern nicht gemountet werden. Die G5-Rechner und 1 G4 mit einem neuen Laufwerk kann die DVD lesen.

Die DVD wurde aber auf einem 'alten' G4 gebrannt...

In allen Threads die ich zum Thema gefunden habe, war keine befriedigende Antwort zu finden. Folgende Vermutungen sind bereits diskutiert worden:

- Ländercode
- Art der Rohlinge
- Justierung des Laufwerks (ältere seien nicht mehr gut justiert)
- einige DVDs können aber gelesen werden

Es muss doch eine wirkliche Erklärung geben oder Lösungsansätze. Statt nur Vermutungen. Helft doch mit, dem Problem wirklich auf den Grund zu gehen.

Danke!!
typoman


als Antwort auf: [#140408]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/