[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

dawonder
Beiträge gesamt: 24

20. Apr 2005, 14:45
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wenn ich eine pdf-Datei (vom PC) geliefert bekomme, in der die Schriften nicht eingebettet sind, habe ich dann am MAC im Acrobat 6 mit Pitstop die Möglichkeit die Schriften nachträglich einzubetten?

Versuche ich die Schrift durch eine auf dem Rechner vorhandene andere Schrift zu ersetzen und diese dann einzubetten verhaut es mir jedes Mal die Umlaute (was wohl mit der Schriftcodierung vom PC zu tun hat).

Habe ich da Möglichkeiten ohne zusätzliche Tools?

Habe bereits in einem Thread von dem, Tool "Intelli pdf curves" gelesen, das die Schrifte in Pfade wandeln kann. Gibt es aber nur für Windows und ich kann auch nicht glauben, dass ich mit einem Programm wie Pitstop - das nun wirklich nicht billig war - sonst keine Möglichkeiten habe da einzugreifen um vor der Datenweitergabe sicherzustellen welche Schriften ausgegeben werden.

Vorab schonmal danke für jegliche Tipps.
X

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

20. Apr 2005, 14:57
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #160994
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vorab: Auch IntelliCurves benötigt sicherlich die Schriften um sie in Pfade zu wandeln.

Generell: Ohne die Originalschrift bzw. eine 100%ig identische, gibt es keine mir bekannte Möglichkeit die Schrift hineinzubekommen.

Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

20. Apr 2005, 17:58
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #161069
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi wenn die PDF nur wenige Seiten hat, kannst du das evtl. auch mit Illustrator versuchen. Oder lass dir eine vernünftige PDF geben.

Wolfgang


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

20. Apr 2005, 22:33
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #161121
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo dawonder

auch von mir die wärmste empfehlung: fordere das pdf neu an mit eingebetteten schriften. abgesehen vom generellen risiko eines nachträglichen einbettens der nicht originalen schrift wird das ohne windows-rechner nix werden.

gruss. gremlin
--
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

dawonder
Beiträge gesamt: 24

21. Apr 2005, 07:55
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #161154
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

da keine besseren Daten zu bekommen waren bin ich in diesem Fall auch den "Notfall"-Weg über den Illustrator gegangen - hatte keine andere Wahl. Hätte die korrekten Daten noch am selben Tag gebraucht.

Bin am Überlegen ob es im Nachhinein nicht ein Fehler war, Pitstop für den MAC zu kaufen.

Gruß
dawonder


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

21. Apr 2005, 08:27
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #161159
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo dawonder,

wozu war denn PitStop gedacht? Ich möchte das Tool zur PDF-Kontrolle und -Korrektur nicht missen. Alleine das übersichtliche Protokoll, ob alle Schriften eingebettet, welche Farbräume verwendet wurden und welche Auflösung die Bilder haben, ist mir schnell eine wesentliche Hilfe. Ganz abgesehen von Korrekturmöglichkeiten im PDF ...

Wie hier zu lesen war, ist keine Software dazu in der Lage, einen fehlerfreien Ablauf zu garantieren, wenn Schriften nicht mitgeliefert wurden, auch Illustrator nicht.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

dawonder
Beiträge gesamt: 24

21. Apr 2005, 08:33
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #161162
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

Pitstop haben wir angeschafft um überhaupt in gelieferte, schrottige pdf-Dateien eingreifen zu können.

Sprich Farbkorrekturen und kleinere andere Korrekturen.

Wollte das Programm bestimmt nicht runterputzen. Das Schriftenproblem ist aber ein Problem das wir sehr häufig haben. Und an einige Menschen ist einfach nicht ranzubringen dass nicht ALLE pdfs für den Druck verwenden zu sind wie sie von ihnen geliefert werden....

Gruß,
dawonder


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

21. Apr 2005, 12:35
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #161243
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo dawonder,

ja, ich kann das gut verstehen. Meine von Maurern, Bäckern, Psychotherapeuten oder Künstlern zugeschickten Daten sind eine Herausforderung an das Konvertierwesen.

Sorry, ich wollte nicht schroff wirken und PitStop als göttliches Programm erscheinen lassen. Aber es bietet einfach sehr viele Funktionen, die mir hier das Leben leichter machen.

Das angesprochene Problem mit den Schriften ist aber mehr ein Problem mit den restriktiven Vorgaben der Schriftenhersteller, die anscheinend selbst davor Angst haben, dass man eine Schrift zu seinen Gunsten nutzt, wenn sie in ein EPS oder PDF eingebettet ist. Aber wer macht schon gerne einen Neusatz in einem alten PDF, nur weil dort die Schrift eingebettet ist ...

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#160990]

Gelieferte pdf-Datei (PC) mit nicht eingebetteten Schriften

Liriel23
Beiträge gesamt: 33

21. Apr 2005, 16:17
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #161380
Bewertung:
(1551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle miteinander!!
Das ist ein mir nur zu gut bekanntes Problem, leider! Und so einfach ist es nicht, vom Kunden funktionierende pdf´s zu bekommen - irgendwie muss man es dann eben hinbekommen, sonst sucht der Kunde sich einfach den nächsten Dienstleister, der das dann irgendwie macht! Wir haben eine neue Variation ausgetestet, da wir gelieferte pdfs in XPress zu Doppelnutzen für Digitaldruck umbauen müssen: pdf in Acrobat 7 öffnen, dann als eps abspeichern mit der Schriften-Einstellung: Schriften einschliessen: eingebettete und referenzierte Schriften, die epse über den Distiller wieder in pdf umwandeln, dann waren die Schriften drin! Ach ja, das ist ne PC-Acrobat-Version, da diese pdfs auch vom PC kommen, keine Ahnung, ob und wie das am MAC geht... Aber erfahrungsgemäss passen die durch PitStop ersetzten Schriften eben nicht, und da gibt es auch keine Chance - hab zumindest noch keine gefunden!
Hallo alle miteinander!!
Das ist ein mir nur zu gut bekanntes Problem, leider! Und so einfach ist es nicht, vom Kunden funktionierende pdf´s zu bekommen - irgendwie muss man es dann eben hinbekommen, sonst sucht der KUne sich einfach den nächsten Dienstleister, der das dann irgendwie macht! Wir haben eine neue Variation ausgetestet: pdf in Acrobat 7 öffnen, dann als eps abspeichern mit der Schriften-Einstellung: Schriften einschliessen: eingebettete und referenzierte Schriften, die epse über den Distiller wieder in pdf umwandeln, dann waren sie drin! Vielleicht hilft es ja weiter??
Gruss, Liriel


als Antwort auf: [#160990]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/