[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Generelle Applescript Frage: Objekte auslassen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Generelle Applescript Frage: Objekte auslassen

Stibi
Beiträge gesamt: 824

13. Jan 2012, 11:49
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Frage an die AS Experten.

Wenn man im InDesign via Applescript Seitenobjekte anspricht, z. B. so:

set every blah whose eigenschaft is blahbla to blubb

dann werden alle angesprochenen Seitenobjekte - gegebenenfalls nur die, deren Eigenschaften vom Script näher bestimmt werden - manipuliert, egal ob sie sichtbar sind, ausgeblendet sind, gesperrt sind, in verschiedenen Ebenen oder in ausgeblendeten Ebenen. Das ist m. E. die schnellste und effektivste Art, Objekte anzusprechen.

Gibt es irgendeinen generellen Befehl oder Ausdruck, der bestimmte Objekte - z. B. gesperrte oder ausgeblendete - ausläßt?
So in der Art... "without locked" oder ähnlich.

Ich habe bisher in solchen Fällen den auszulassenden Objekten Labels verpasst und die mit abgefragt, um diese Objekte dann auszulassen, aber ohne das wäre es eleganter und kürzer.

Für die Antwort wäre noch wichtig festzuhalten, dass das Ausschließen von Ebenen nicht hilft: die zu manipulierenden Objekte sind auf verschiedenen Ebenen und da kann keine ausgeschlossen oder explizit angesprochen werden.

Viele Grüße
Stibi
X

Generelle Applescript Frage: Objekte auslassen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12685

13. Jan 2012, 12:21
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #487823
Bewertung:
(1222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stibi,

der whose-Filter müsste passen.

Versuch's mal mit so etwas Ähnlichem wie hier im Beispiel.

Code
tell application "Adobe InDesign CS4" 
tell first document
set fill color of text frames whose item layer is not locked to item "Black" of swatches
end tell
end tell



als Antwort auf: [#487822]

Generelle Applescript Frage: Objekte auslassen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12685

13. Jan 2012, 12:24
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #487824
Bewertung:
(1216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Für die Antwort wäre noch wichtig festzuhalten, dass das Ausschließen von Ebenen nicht hilft: die zu manipulierenden Objekte sind auf verschiedenen Ebenen und da kann keine ausgeschlossen oder explizit angesprochen werden.


Ah, keine Ebenen, sondern gesperrte Objekte:

Code
tell application "Adobe InDesign CS4"  
tell first document
set fill color of text frames whose locked is false to item "Black" of swatches
end tell
end tell

Die Eigenschaften (z.B. locked bei text frames) und Methoden der Objekte findest Du in der AppleScript-Dictionary oder z.B. auch in dieser Online-Referenz.

Es gibt auch einen AppleScript ScriptingGuide für InDesign.


als Antwort auf: [#487822]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Jan 2012, 12:34 geändert)

Generelle Applescript Frage: Objekte auslassen

Stibi
Beiträge gesamt: 824

13. Jan 2012, 19:24
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #487840
Bewertung:
(1151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ]
Code
tell application "Adobe InDesign CS4"  
tell first document
set fill color of text frames whose locked is false to item "Black" of swatches
end tell
end tell



Danke, das hat mir als Denkansatz schon geholfen. Ich habe inzwischen gemerkt, dass bei meinen konkreten Scripts das whose gar nicht passt; aber ein "is not locked" tat hier auch Wunder.

Antwort auf: Die Eigenschaften (z.B. locked bei text frames) und Methoden der Objekte findest Du in der AppleScript-Dictionary oder z.B. auch in dieser Online-Referenz.


Die ist leider nur für CS4. Ich habe festgestellt, dass es hier durchaus Unterschiede zu CS5 gibt: einige alte Scripts musste ich für CS5 leicht umschreiben.
Es ist ein Jammer, dass Adobe mit CS3 aufgehört hat, ein Referenzhandbuch zum Scripten herauszugeben (weder JS noch AS).
Das Dictionary ist die einzige mir bekannte "offizielle" Referenz zum Scripten.

Antwort auf: Es gibt auch einen AppleScript ScriptingGuide für InDesign.

Leider aber auch nicht vollständig. Nur ein Guide. Frown

Danke Martin für die hilfreichen Tipps.


als Antwort auf: [#487824]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/