[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Gesamtfarbauftrag (in Ausgabevorschau) der exportierten PDF überschreitet 280%

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gesamtfarbauftrag (in Ausgabevorschau) der exportierten PDF überschreitet 280%

Rex
Beiträge gesamt: 458

2. Apr 2019, 00:40
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

das InDesign-Dokument ist in CMYK, ISO Coated v2 300% (ECI) (Arbeitsfarbraum + Dokumentfarbraum).
(Die verwendeten Bild-Dateien sind in ihren eigenen Farbräumen und sollen dann von InDesign konvertiert werden (was empfohlen wird).)

PDF-Export-Einstellungen in InDesign:
PDF-Standard: PDF/X-4:2010 (der PDF-Standard wurde von der Druckerei vorgegeben)
Farbkonvertierung: [In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)]
Ziel: [CMYK-Arbeitsfarbraum - ISO Coated v2 300% (ECI)]

Nach den Vorgaben der Druckerei soll die Summe aller Druckfarben 280% nicht überschreiten.
In der Ausgabevorschau in Acrobat Pro jedoch, wenn die Option Gesamtfarbauftrag eingeschaltet und auf 280% eingestellt wurde, werden einige (optische schwarze/dunkle) Stellen in (grüner) Warnfarbe angezeigt. Erst wenn die Schwelle auf 290-300% erhöht wird, ist keine Warnfarbe mehr zu sehen.

Der Preflight für farbigen Digitaldruck in Acrobat Pro hingegen ist erfolgreich und
zeigt keine Warnungen oder Fehler an.

- Kann dieses Zuviel an Farbauftrag ignoriert werden?
- Kann InDesign so konfiguriert werden, dass der Gesamtfarbauftrag in der exportierten PDF nicht die vorgegebenen 280% überschreitet?

Vielen Dank im Voraus und
mit freundlichen Grüßen
Rex
-----------------------------------
Systemkonfiguration:
Windows 10 x64
Adobe Creative Cloud
-----------------------------------
X

Gesamtfarbauftrag (in Ausgabevorschau) der exportierten PDF überschreitet 280%

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18546

2. Apr 2019, 01:01
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #569568
Bewertung:
(1049 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Rex ] - Kann dieses Zuviel an Farbauftrag ignoriert werden?

Das kann die nur die Druckerei beantworten. Die werden ja nicht ohne Grund auf den maximal 280% bestanden haben.

Antwort auf [ Rex ] - Kann InDesign so konfiguriert werden, dass der Gesamtfarbauftrag in der exportierten PDF nicht die vorgegebenen 280% überschreitet?


Ja, dafür bräuchtest du ein CMYK Profil und eine andere Einstellung beim PDF Export ('Werte beibehalten' darf nicht aktiv sein).

ISOcoated V2 300% ECI, heißt ja so, weil die Separation gerade so implementiert ist, dass das tiefste Schwarz auf 300% Flächendeckungssumme kommt.

Willst du eine Separation mit maximal 280% und einer Druckbedingung nach FOGRA39, dann brauchst du ein ICC Profil, das genau mit diesen Parametern erstellt wurde (Maximaler Farbauftrag= 280%, Charkterisierungsdaten: FOGRA39).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569567]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 2. Apr 2019, 01:03 geändert)

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr

HDS eMail-Benachrichtigungen ???
medienjobs