hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Burckhard Dycke m
Beiträge: 60
9. Dez 2017, 11:47
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(2912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschwindigkeitssteigerung mit SSD Festplatte


Hallo!

Ich arbeite mit Windows 10 und 16 GB Ram.
Bringt eineSSD Festpltte für die Partition C (nur Programme)
einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil bei Acrobat und bei PitStop. Besonders bei PitStop ist die Dauer des Prefligt bei aufwendigen Vektor-Abbildungen sehr lang.

Gruß
Burckhard
Top
 
X
Henry
Beiträge: 753
9. Dez 2017, 12:39
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #561360
Bewertung:
(2898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschwindigkeitssteigerung mit SSD Festplatte


Antwort auf: …die Dauer des Prefligt bei aufwendigen Vektor-Abbildungen sehr lang. …

Öffne dir zuvor den "Taskmanager" mit den "Details"/Reiter "Leistung", dort siehst du die Auslastung von CPU, RAM und Datenträger. Die "Aktualisierungszeit" kannst du im Menü einstellen.
Sollten CPU + RAM die ganze Zeit im unteren Bereich herum"dösen", aber die Platte C: fortlaufend über 50% ackern, würde sich eine SSD schnell bezahlt machen.
als Antwort auf: [#561358] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4849
11. Dez 2017, 18:34
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #561382
Bewertung:
(2736 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Geschwindigkeitssteigerung mit SSD Festplatte


Antwort auf: … einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil bei Acrobat …

Weiß ja nicht, wofür du dir genau einen Geschwindigkeitsvorteil versprichst, aber es gibt m.E. nach zwei Dinge, die du in Acrobat auch mit der schnellsten SSD leider nicht beschleunigen kannst:

– die (gefühlte) Gedenkminute, die Acrobat nach dem Öffnen einer jeden PDF-Datei einlegt
– den Grafik-Aufbau beim Scrollen

Gruß
Bernhard

Lob' das Backup vor dem Restore nicht.
als Antwort auf: [#561358] Top