[GastForen PrePress allgemein Typographie Gibt es Richtlinien für die Größe des tiefgestellten Text?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gibt es Richtlinien für die Größe des tiefgestellten Text?

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

2. Jan 2012, 15:10
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

standardmäßig ist der tiefgestellte Text wie folgt in InDesign definiert:
Größe 58,3% und Position 33,3%

Das scheint mir bei Arial 8pt zu klein und schlecht lesbar. Ausserdem ist der tiefgestellte Text zu tief. Deshalb habe ich nun:
Größe 78,3% und Position 23,3%

Gibt es hier Richtlinien oder Vorgaben in der Typographie?
Die Werte 58,3% und 33,3% müssen ja auch irgendwo herkommen.

Harald

(Dieser Beitrag wurde von Harald Zwer am 2. Jan 2012, 15:10 geändert)
X

Gibt es Richtlinien für die Größe des tiefgestellten Text?

Quarz
  
Beiträge gesamt: 3275

2. Jan 2012, 15:38
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #487220
Bewertung: ||
(2524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

Du musst die Vorgaben nicht so eng sehen.

Gerald hat das mal korrigiert und auf
seiner Website folgendes geschrieben:

Hochgestellt: 66% | 33%
Tiefgestellt: 66% | 25%
Kapitälchen: 85%


Ich würde auch so vorgehen, dass ich,
je nach Schrift, eine andere Einstellung
vornehme.

Schriften sind ja meistens nicht gleich
konstruiert; der Kegel und das Fleisch
der Buchstaben können variieren.


Gruß
Quarz

-------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 7.04



als Antwort auf: [#487216]

Gibt es Richtlinien für die Größe des tiefgestellten Text?

MSchmitz
Beiträge gesamt: 544

2. Jan 2012, 16:00
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #487224
Bewertung:
(2506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe mal bei forssman/de jong in der "detailtypografie" nachgeschaut. dort wird vorgeschlagen, dass indizes (nach unten gestellte ziffern und buchstaben) in 70% der schriftgröße gesetzt werden sollen und ein gutes orientierungsmittel für den versatz nach unten die unterlänge der schrift ist. gleiches gilt analog für exponenten und fußnotenziffeern (nach oben gestellte ziffern und buchstaben), hier gilt dann allerdings die oberlänge als maß für den versatz nach oben.

Markus Schmitz
Büro für typographische Dienstleistungen

Windows XP SP3, Win 7 Professional (64bit) - ID CS4 (6.0.4.), CS 5.0 (7.0.4), CS5.5 (7.5.2), CS 6.0, CC2018 (13.1)


als Antwort auf: [#487216]

Gibt es Richtlinien für die Größe des tiefgestellten Text?

typografie.info
Beiträge gesamt: 401

2. Jan 2012, 16:01
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #487225
Bewertung:
(2506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da die eingestellte Schriftgröße bekanntlich nicht die tatsächliche Größe der Buchstaben (oder im Idealfall der eher relevanten x-Höhe) widerspiegeln, können solche Vorgaben nur Faustregeln sein, die nicht auf jede Schrift passen können. Ich würde die Größe vor allem von der Strichstärke abhängig machen. Ist sie zu schmal, brechen die Details bei der Verkleinerung weg, ist sie zu stark, laufen die Details zu.

(Und unabhängig von obigen Angaben würde ich natürlich immer Schriften mit hoch-/tiefgestellten Zeichen als OpenType-Feature bevorzugen. Die sind ja schon von Hause aus perfekt für diesen Zweck eingerichtet und entworfen.)

https://www.typografie.info


als Antwort auf: [#487220]
Hier Klicken X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
pixelfuchser

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
26.03.2019

Vorstellung der neuen Version des Farbservers

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 26. März 2019, 10.00 - 11.00 Uhr

Webinar

Vor kurzem hat ColorLogic die neueste Version seines Farbservers ZePrA 7 veröffentlicht. In diesem knapp ein-stündigen Webinar stellen Ihnen Dietmar Fuchs, Produktmanager von ColorLogic und Karsten Schwarze, Produktmanager bei Impressed die neuen Funktionen vor.

Kostenloses Webinar

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=271

ColorLogic ZePrA 7 - die Neuerungen
Veranstaltungen
03.04.2019 - 04.04.2019

Messe Zürich, Halle 7
Mittwoch, 03. Apr. 2019, 09.00 Uhr - Donnerstag, 04. Apr. 2019, 17.30 Uhr

Messe

Seit nun schon zehn Jahren ist die SOM für Entscheider ein fester Begriff – nicht nur in der Schweiz. Geballtes Insiderwissen, Trends und Innovationen, Business-Kontakte: Treffen Sie auf die Profis aus den Bereichen eBusiness, Online Marketing und Direct Marketing! Von Global Playern über nationale Agenturen und Dienstleister bis hin zu Start-ups und Branchenverbänden sind die prägenden Unternehmen und Organisationen vor Ort. Ein prall gefülltes Programm mit Vorträgen, Workshops und Masterclasses bietet Einblicke in die neusten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen. Entdecken Sie innovative Produkte oder Dienstleistungen und profitieren Sie vom Know-how der Experten! Überzeugen Sie sich selbst vom lebendigen Schweizer eBusiness- und Marketing-Geschäft und merken Sie sich jetzt schon den 3. und 4. April 2019 vor. Denn dann findet die elfte Auflage der SOM statt – wie gewohnt in der Messe Zürich.

Nein

Organisator: boerding exposition SA