[GastForen PrePress allgemein Typographie Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

16. Aug 2004, 19:19
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ja wie stimmt es denn nu? :-)

Dank und Gruß
Bernhard
X

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

boskop
Beiträge gesamt: 3465

16. Aug 2004, 19:22
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #103365
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard
soweit ich begriffen habe, fällt mir der neuen Rechtschreibung das Apostroph bei "es" weg, fürs, gibts etc.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#103363]

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

17. Aug 2004, 10:54
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #103469
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Schon in der alten Rechtschreibung nur: fürs, ins, am, beim usw. ohne Apo (Präposition + Artikel).
In neuer Rechtschreibung: gibts oder gibt’s, wenns oder wenn’s (beide Schreibweisen möglich, in alter Rechtschreibung nur gibt’s usw.).

Das Einzige, was sich also hier geändert hat: Apo in Fällen wie gibt’s usw. (Verbindungen mit «es») kann weggelassen werden.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#103363]

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

18. Aug 2004, 07:47
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #103665
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

danke euch. Jetzt weiss ich bescheid. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#103363]

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

Philyra
Beiträge gesamt: 509

23. Aug 2004, 05:31
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #104490
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Als extremistischer Verfechter der Alten Rechtschreibung muß ich sagen: Ich würde den Apostroph im Deutschen gar nicht verwenden. Typographisch bringt er nur Nachteile, die Lesbarkeit wird beim Weglassen keinesfall verschlechtert.

Wenn man ganz wegließe, gäbs (!) auch bei Laien keine falschen Genetivschreibungen mehr.

Es ist eher eine Schmackssache. In einem umgangssprachlichen Text mit vielen Auslassungen würde ich ihn immer weglassen.


als Antwort auf: [#103363]

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

bus
Beiträge gesamt: 39

28. Aug 2004, 00:42
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #105593
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aus andrer Leute Schaden wird der Aufmerksame klug. Große Aufmerksamkeit widmet die Seite http://www.deppenapostroph.de dem Schaden, der mit Apostrophie landauf/landab angerichtet wird.

[Update] and'rer oder anderer muss es natürlich heißen.


als Antwort auf: [#103363]
(Dieser Beitrag wurde von bus am 4. Sep 2004, 22:13 geändert)

Gibt's für's oder gibts fürs oder was?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

28. Aug 2004, 10:11
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #105602
Bewertung:
(27229 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Info's. ;-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#103363]
X