[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Gigabit für G4-graphit ?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gigabit für G4-graphit ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

31. Mär 2004, 21:23
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

kennt Ihr gute Gigabit-Karten für PCI für einen G4-graphit?
Asante hat eine so um die 100 €. Das ist preislich schon die Obergrenze finde ich - für WIN gibt es die bereits für 20 € (aber es war ja immer schon etwas teurer einer Sekte anzugehören ;-) ).

Die Asante sind aber wohl in Europa "ausverkauft" und keiner weiß, wann es wieder eine neue Lieferung gibt - es ist kaum zu glauben.

Die Karte sollte unter OS 9 unter unter X funzen.
Wäre nett wenn Ihr auch die Bezugsquelle nennnen könntet.
X

Gigabit für G4-graphit ?

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

1. Apr 2004, 08:16
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #77885
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#77834]

Gigabit für G4-graphit ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Apr 2004, 09:04
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #77888
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Info - aber die isses eben NICHT.
Die läuft nur unter X !


als Antwort auf: [#77834]

Gigabit für G4-graphit ?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

1. Apr 2004, 22:48
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #78056
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hat nichts mit einer Sekte zu tun, sondern mit Qualität.
Billige Karten bezahlt man früher oder später mit mehr Zeitaufwand. Auch bei PCs. Ich finde, dass eine Gigabit-Karte für 100 € nicht zu viel ist. Ich hatte schon Probleme mit billigen Netzwerkkarten, das bringt es nun wirklich nicht.

Daher: Lieber weniger Schrott, dafür funktioniert das Zeug.

// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#77834]

Gigabit für G4-graphit ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Apr 2004, 11:49
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #78112
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Offtopic:

Ich bin doch selber begeisterter Anhänger unseres Gurus ;-)

Aber das Gemecker und Geschimpfe auf Windows ist nun absolut nicht mehr zeitgemäß. Da hat sich ja seit WIN95 einiges geändert. Und mit WIN2000 hatte MS DEUTLICH früher ein leistungsfähiges und stabiles System als Apple - welches ja frühestens mit Jaguar ernst zu nehmen war.

Und für WIN gibt es gar keine Gigabit-Karten in Kupfer für 100 €. Die sind ALLE deutlich günstiger - aber deshalb noch lange nicht schlechter. Und sind alle von Markenherstellern.

Die richtig teuren Karten sind für Server (z.B. von Intel) u.ä. meistens dann mit Glasfaser für über 250 €.

Ich frage mich deshalb schon, ob die Mac-Preise gerechtfertigt sind. Obwohl ich meine Macs deshalb nicht missen möchte.


als Antwort auf: [#77834]

Gigabit für G4-graphit ?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Apr 2004, 15:07
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #78158
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mich vielleicht zu wenig klar ausgedrückt: Ich sage nicht, dass generell alles, was auf dem PC-Markt ist, mit Schrott gleichzusetzen ist. Nur sehe ich immer wieder sehr viele billige Produkte (auch von Markenherstellern), die auf den PCs zu Problemen führen. Da kann auch Windows nichts dafür, im Gegenteil. Wenn eine Komponente schlehchte Qualität hat, dann kann das vom Betriebssystem nicht mehr behoben werden.

Ich bin aber der Ansicht, dass wir auf dem Mac Dank dem, dass es weniger Hardware gibt, auch einigen Ärger erspart bekommen. Denn die Hardware, die auch für den Mac angeboten wird, ist dann eben meistens nicht der billigste Ausschub aus den Fabrikationen.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#77834]

Gigabit für G4-graphit ?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Apr 2004, 16:26
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #78171
Bewertung:
(1155 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das stimmt - dann sind wir uns einig ;-)


als Antwort auf: [#77834]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/