hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
26. Sep 2003, 20:25
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gitterobjekt als Pinsel verwenden


Habe eine Kugel mit dem Gitterwerkzeug eingefärbt, sodass das Ganze wie eine Perle auschaut. Wie kann ich diese Perle als Pinsel verwenden ? Top
 
X
Wolfgang Reszel
Beiträge: 4170
29. Sep 2003, 09:14
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #52642
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gitterobjekt als Pinsel verwenden


Hi,

aus welchen Gründen auch immer, aber es geht leider nicht. Ein Perle kannst du aber mit einem radialen Verlauf erzeugen. Dabei kannst du den Lichtpunkt versetzen, indem du mit dem Verlaufswerkzeug einmal(!) auf die gewünschte Stelle klickst (Objekt ist ausgewählt).
Danach musst du den Verlauf erweitern und die Schnittmaske ablösen, dann geht's.

Wolfgang
als Antwort auf: [#52481] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
3. Okt 2003, 16:50
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #53329
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gitterobjekt als Pinsel verwenden


Wenn es partout bei Gittern bleiben soll, könnte man auch auf den Transformationseffekt ausweichen. Damit ist vieles möglich, was man mit einem Pinsel auch nicht viel besser hinbekommen würde. Oft unterschätzt, ist es einer der besten Effekte überhaupt.

Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#52481] Top
 
Wolfgang Reszel
Beiträge: 4170
6. Okt 2003, 08:36
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #53467
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gitterobjekt als Pinsel verwenden


Hi,

die Verzerrungshüllen sind natürlich auch äußerst praktisch.

Wolfgang
als Antwort auf: [#52481] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
7. Okt 2003, 18:03
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #53710
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Gitterobjekt als Pinsel verwenden


Ja, und mindestens genauso unterschätzt. Als ich AI 10 neu hatte, lagen die erst mal lange Zeit brach. Heute möchte ich nicht mehr drauf verzichten.

Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#52481] Top
 
X