[GastForen Archiv Adobe GoLive GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

mb
Beiträge gesamt: 3

4. Jul 2002, 14:09
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachdem ich nun auf GL6 upgegraded habe, hat sich beim Editieren meiner PHP Scripts ein ärgerlicher Effekt bemerkbar gemacht:
Wenn ich im Preview ändere und speichere, ergänzt GL6 (im Ggs. zu GL5) "<body>" tags vor und hinter dem Source Code. Das ist deswegen Mist, weil ich mit includes arbeite, die die betreffenden Tags bereits enthalten.
Sprich, wenn ich im Preview ändere und speichere werden die Seiten anschließend nicht mehr korrekt angezeigt. Nerv!

Weiß jemand, wie sich dieses lästige Verhalten abstellen lässt? Ich habe bereits alle Optionen durchgeackert, ebenso Online-Hilfe, etc.

Ein Tipp dazu wäre sehr willkommen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mb am 2002-07-04 14:11 ]
X

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

4. Jul 2002, 14:30
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #6532
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ist mir völlig unbekannt - ich habe aber deine frage zur abklärung weitergeleitet.


als Antwort auf: [#6529]

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

4. Jul 2002, 14:35
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #6533
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

GoLive verwendet bei einigen Testsamples spezielle Konstrukte, um das Verhalten vo GoLive zu beeinflussen.

Am einfachsten wirst du es so machen, dass du einfach zu Beginn deines Files und am Ende einen Block einfügst:

if(false) { echo "<BODY>"; }
// HIER KOMMT DER GANZE INHALT
if(false) { echo "</BODY>"; }

GoLive wird jetzt keinen zusätzlichen BODY mehr einfügen.
Da dieser Text aber nie ausgegeben wird, beeinflusst er die Darstellung nicht... Bloss der Code wird 2 Zeilen länger

PS: Ich hatte dieses Problem bei gleichem Arbeiten mit Includes usw. noch nie!

GReetz: Miro Dietiker


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Miro Dietiker am 2002-07-04 14:39 ]


als Antwort auf: [#6529]

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

mb
Beiträge gesamt: 3

5. Jul 2002, 11:15
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #6612
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, das hat leider nichts gebracht. Weder die "if (false)" Variante noch ein "<? // <body>" bringen was. Auch ein body tag in HTML Kommentaren "<!-- ... -->" hilft nicht. GL6 ergänzt einfach immer die body tags (Anfang und Ende), allerdings auch nur die. Weder html noch head - nur body.

Das ist ziemlich nervig, jedesmal bei der Arbeit musst du überlegen in welcher Ansicht du gespeichert hast...

GL6 scheint ein Source-Parsing vom Quelltext durchzuführen und die (anscheinend) fehlenden tags zu ergänzen. Aber wo kann man das abstellen???

Any help appreciated! MB


als Antwort auf: [#6529]

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

5. Jul 2002, 11:55
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #6615
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Es könnte noch sein, dass du fälschlicherweise die Endung
"html" oder "htm" verwendest.

Ich empfehle die Endung .inc.php oder sowas für diese
Includes zu nehmen, da eine Teilfile nicht der Normierung
von "html" wie auch "htm" entspricht.

Könnte's dies gewesen sein?

Miro Dietiker


als Antwort auf: [#6529]

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

mb
Beiträge gesamt: 3

8. Jul 2002, 15:59
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #6746
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nö, meine Dateien heißen alle ".php"...


als Antwort auf: [#6529]

GoLive6 ergänzt *unaufgefordert* tags

uscho
Beiträge gesamt: 8

13. Jul 2002, 23:04
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #7184
Bewertung:
(1003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Könnte sein, ich habe etwas gefunden:

http://www.adobe.de/web/tips/glvcompon/main.html

Schau Dir mal das Bild am Ende Punkt 1. an.

Gruß Uwe

[ Diese Nachricht wurde geändert von: uscho am 2002-07-13 23:05 ]


als Antwort auf: [#6529]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag