[GastForen Archiv Adobe GoLive GoLive 5 - MenuMachine!!??

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GoLive 5 - MenuMachine!!??

Bernator
Beiträge gesamt: 40

12. Okt 2004, 17:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, bin auf der Suche nach einer Möglichkeit von Pop-Menüs zum Einsatz in einer Seite mit variablen Breite...

Ich benutze GoLive 5. Bei einer festen Bildbreite kann ich ja mit den GoLive Actions "Sichtbarkeit" und Rahmen arbeiten...aber das klappt hierbei nicht.

Leider funktioniert die MenuMachine bei 5 nicht. Hat jemand eine andere Lösung für das Problem?

Berni
X

GoLive 5 - MenuMachine!!??

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

12. Okt 2004, 17:46
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #115141
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klappt immer.. musst du leider was falsch gemacht haben..
Aber da kann man auch einiges falsch machen, weil es sehr umständlich zu handlen ist!
Worum gehts denn genauer?

=8¬)

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
---


als Antwort auf: [#115135]

GoLive 5 - MenuMachine!!??

Bernator
Beiträge gesamt: 40

12. Okt 2004, 18:08
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #115147
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, habs gerade nochmal probiert - wieder das selbe Problem...

Wenn ich die Seite als Tabelle erstelle und die Tabelle immer mittig ausrichte bleibt das Menü (Rahmen - Sichbarkeit - einblenden - usw.) immer am selben Punkt des Bildschirms stehen. D. h. falls jemand einen größeren Bildschirm hat und der Content weiter nach rechts geht...

Berni


als Antwort auf: [#115135]

GoLive 5 - MenuMachine!!??

Bernator
Beiträge gesamt: 40

12. Okt 2004, 18:56
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #115158
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier der Code...

<html>

<head>
<meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
<title>test</title>
<style media="screen" type="text/css"><!--
#Ebene1 { position: absolute; top: 28px; left: 110px; width: 55px; height: 19px; visibility: hidden }
--></style>
<csactions>
<csaction name="205003933" class="ShowHide" type="onevent" val0="Ebene1" val1="1">
<csaction name="2052FAD34" class="ShowHide" type="onevent" val0="Ebene1" val1="0">
</csactions>
<csscriptdict>
<script><!--
CSStopExecution = false;
function CSAction(array) {
return CSAction2(CSAct, array);
}
function CSAction2(fct, array) {
var result;
for (var i=0;i<array.length;i++) {
if(CSStopExecution) return false;
var actArray = fct[array];
if(actArray == null) return false;
var tempArray = new Array;
for(var j=1;j<actArray.length;j++) {
if((actArray[j] != null) && (typeof(actArray[j]) == "object") && (actArray[j].length == 2)) {
if(actArray[j][0] == "VAR") {
tempArray[j] = CSStateArray[actArray[j][1]];
}
else {
if(actArray[j][0] == "ACT") {
tempArray[j] = CSAction(new Array(new String(actArray[j][1])));
}
else
tempArray[j] = actArray[j];
}
}
else
tempArray[j] = actArray[j];
}
result = actArray[0](tempArray);
}
return result;
}
CSAct = new Object;

CSAg = window.navigator.userAgent; CSBVers = parseInt(CSAg.charAt(CSAg.indexOf("/")+1),10);
function IsIE() { return CSAg.indexOf("MSIE") > 0;}
function CSIEStyl(s) { return document.all.tags("div").style; }
function CSNSStyl(s) { return CSFindElement(s,0); }
function CSFindElement(n,ly) { if (CSBVers < 4) return document[n];
var curDoc = ly ? ly.document : document; var elem = curDoc[n];
if (!elem) { for (var i=0;i<curDoc.layers.length;i++) {
elem = CSFindElement(n,curDoc.layers); if (elem) return elem; }}
return elem;
}

function CSSetStyleVis(s,v) { if (IsIE()) CSIEStyl(s).visibility = (v == 0) ? "hidden" : "visible";
else CSNSStyl(s).visibility = (v == 0) ? 'hide' : 'show'; }
function CSGetStyleVis(s) { if (IsIE()) return (CSIEStyl(s).visibility == "hidden") ? 0 : 1;
else return (CSNSStyl(s).visibility == 'hide') ? 0 : 1;}

function CSShowHide(action) {
if (action[1] == '') return;
var type=action[2];
if(type==0) CSSetStyleVis(action[1],0);
else if(type==1) CSSetStyleVis(action[1],1);
else if(type==2) {
if (CSGetStyleVis(action[1]) == 0) CSSetStyleVis(action[1],1);
else CSSetStyleVis(action[1],0);
}
}

// --></script>
</csscriptdict>
<csactiondict>
<script><!--
CSAct[/*CMP*/ '205003933'] = new Array(CSShowHide,/*CMP*/ 'Ebene1',1);
CSAct[/*CMP*/ '2052FAD34'] = new Array(CSShowHide,/*CMP*/ 'Ebene1',0);

// --></script>
</csactiondict>
</head>

<body bgcolor="#ffffff">
<center><table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="400">
<tr>
<td><a href="#" onmouseover="CSAction(new Array(/*CMP*/'205003933'));return true;" csover="205003933" onmouseout="CSAction(new Array(/*CMP*/'2052FAD34'));" csout="2052FAD34">Testlink</a></td>
</tr>
</table>
<div id="Ebene1">
Testlink2</div>
</center>
</body>

</html>


als Antwort auf: [#115135]

GoLive 5 - MenuMachine!!??

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9428

12. Okt 2004, 18:58
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #115159
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das würde ich auch nicht unbedingt
mit der 5 machen, besser wenigstens
die GL 6 verwenden....

Aber die MM an sich funktioniert
zuverlässig...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#115135]

GoLive 5 - MenuMachine!!??

Bernator
Beiträge gesamt: 40

12. Okt 2004, 19:03
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #115160
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab ich mir schon fast gedacht...hab ich aber nicht.

Trotzdem danke


als Antwort auf: [#115135]

GoLive 5 - MenuMachine!!??

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

12. Okt 2004, 20:09
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #115178
Bewertung:
(1238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Berni,

ändere die Zeile mit den CSS-Angaben für die Ebene1 so:

#Ebene1 { width: 55px; height: 19px; visibility: hidden }

Dann wird die Ebene1 immer zentriert dargestellt.

Allerdings sehe ich auch schwarz für Dein Javascript, das funktioniert nicht mehr in neueren Browsern.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#115135]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022