[GastForen Archiv Adobe GoLive GoLive CS-2 Hilfe und AdobeHelpCenter funzen net (Win2k)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GoLive CS-2 Hilfe und AdobeHelpCenter funzen net (Win2k)

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

2. Jul 2005, 20:14
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Auf meinem Windows 2000-System erhalte ich -- von Designer und Acrobat abgesehen -- aus keiner weiteren Anwendung der CS2-CreativeSuite einen Zugang zur Hilfe. Nach Mausklick auf die Hilfe oder auf das großspurig Help-Center genannte Icon in der Adobe-Produktgruppe geht der Mauszeiger kurze Zeit auf Sanduhr und ist dann wieder "normal".

Unter dem Pfad: C:\Programme\Adobe\Adobe Help Center\AdobeHelpData\Packages
fand ich dann die ganzen Hilfe-Dateien in ZIP-Container gepackt. In keinem der Adobe-Ordner oder im "HelpCenter" waren diese Hilfedateien ausgepackt verfügbar.

Öffne ich eine der XHTML-Dateien der Hilfe, so erhalte ich den ganzen Inhalt als "NurText" weil keine CSS eingebunden werden. In den XHTML-Datein finde ich auch keinen Pfad zu den benötigten CSS-Dateien.

Habt Ihr das gleiche Problem oder hat sich bei Euch alles gleich richtig installiert? Wenn Letzteres, dann verratet mir doch bitte, in welche Ordner / Pfade ich meine Hilfedateien schieben muss, damit die Adobe-Programme darauf zugreifen können.
.
Also habe ich die von Hand ausgepackt in einzelne Verzeichnisse hinein wie z.B.: C:\Programme\Adobe\Adobe Help Center\Acrobat oder C:\Programme\Adobe\Adobe Help Center\GoLive
usw.
Leider sehe ich keine Möglichkeit, den Adobe-Programmen mitzuteilen, wo denn jetzt die Hilfe-Dateien liegen, die über F1-Hilfe aufgerufen werden können. Es gibt ja auch keine Hilfe-Verzeichnisse in den Programmverzeichnissen, wo ich gezielt etwas anlegen könnte.

Speziell mit GoLive bin ich zurzeit echt aufegschmissen, weil ich die zahlreichen neuen Features ausprobieren will.
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens
X

GoLive CS-2 Hilfe und AdobeHelpCenter funzen net (Win2k)

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

3. Jul 2005, 00:06
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #175681
Bewertung:
(1148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Erfüllt Dein System auch die Systemvoraussetzungen
wie von Adobe beschrieben?

Gruß

Dirk

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#175671]

GoLive CS-2 Hilfe und AdobeHelpCenter funzen net (Win2k)

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Jul 2005, 01:40
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #175688
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk!

Ja mein System erfüllt nicht nur sondern übererfüllt bei Weitem die Anforderungen von Adobe.

Das hat aber sicher nichts damit zu tun, dass die Hilfedateien aller Programme unausgepackt als ZIP-Files in Ordnern herumlagen, statt dass sie nun über die Hilfe-Funktion der Programme gestartet werden können.

Übrigens nützt das PDF-Hndbuch, das für GoLive iauf der CD2 der Zugaben liegt, auch nicht so viel, weil die kontext-Bezogenheit der Online-Hilfe nicht gegeben ist. Zudem hat es ja nur 697 Seiten!

Mir würde vermutlich schon weiter helfen, wenn mal jemand in seinem Adobe-Gesamtordner der CS-2 Suite nachsehen würde, wo die Hilfedateien der einzelnen Programme eigentlich gespeichert liegen. Dann kann ich mir mit den gleichen Pfaden / Ordnern die entpackten Dateien dort hinein kopieren. Dann müsste es ja funktionieren.

Dass man bei einem Update im Wert von 1.300 Euro bzw. Neukauf im Wert von an die 2.000 plus Euro nicht mal mehr gedruckte Handbücher bekommt, finde ich schon eine Frechheit!
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#175681]

GoLive CS-2 Hilfe und AdobeHelpCenter funzen net (Win2k)

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

3. Jul 2005, 14:49
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #175706
Bewertung:
(1129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Problem gelöst! Da muss man erst mal drauf kommen, wenn man mit CS-2 neu ist:

Alle Hilfe-Information ist verfügbar über Adobe Bridge. Wenn man dort auf Hilfe klickt, kann man die einzelnen Programme auswählen und dann die Hilfe zu diesen Programmen durchstöbern.

Aber noch besser: Nachdem ich über "Bridge" erstmalig die Hilfe aufgerufen habe, funzt sie jetzt auch bei Aufruf über Start/Adobe/HelpCenter wunderbar und auch aus allen Programmen, wo es bisher nicht funktioniert hat!

Offensichtlich wird die Hilfe erst bei erstmaliger benutzung automatisch installiert und nicht vorher. Und diese Tatsache wird nirgends erwähnt.

Dennoch bleibt ein äußerst fader Geschmack: Bei so einem teuren Produkt keine Handbücher und nur für Acrobat und GoLive ein PDF-Handbuch auf CD. Das ist einfach schofel von Adobe. Schämt Euch!
.
Einen angenehmen und erfolgreichen Tag,
das wünscht Euch

Clemens


als Antwort auf: [#175688]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/