[GastForen Archiv Adobe GoLive GoLive nun langsam am Ende

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GoLive nun langsam am Ende

GoMac
Beiträge gesamt: 403

25. Feb 2011, 10:49
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(14779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Folks,
es verdichten sich die Informationen, dass das neue Betriebsytem Lion kein Rosetta mehr unterstützt. Auch wenn man nicht sofort umsteigt zieht es ja meist andere Sachen nach sich. Mann kann natürlich ein altes (Gerät + 1 Backupsystem vorhalten) Aber sonst ist das Ende vom - geliebten Golive - ja abzusehen... Habt ihr schon einen würdigen Nachfolger gefunden. Es müssen dann ja mal hunderte von Seiten umgebaut werden (natürlich kostenlos für die Kunden)

Warum kann eigentlich Rosetta nicht in Lion implantiert bleiben. Kann ja technisch möglich sein

:) GoMac
X

GoLive nun langsam am Ende

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9438

25. Feb 2011, 11:12
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #465739
Bewertung:
(14767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

nö was Gleichwertiges habe ich nicht gefunden.
Leider, leider....

Muss dann wohl auch einen alten Rechner stehen
lassen für die Kundensites, da sind ein paar wirlich
umfangreich und nur mit GoLive's-Siteverwaltung
mehrsprachlich zu handeln... Es gibt eben auch
Kunden die einfach kein Contensystem wollen...
Die wollen nichts selbst machen....
Sonst vermurksen ihnen die Mitarbeiter die CI...


als Antwort auf: [#465730]

GoLive nun langsam am Ende

AndreasD
Beiträge gesamt: 158

1. Mär 2011, 08:16
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #465967
Bewertung:
(14649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja ... was soll man machen ...
auch ich arbeite noch mit GL9.
Solange es läuft, momentan unter Windows 7 Ultimate 64Bit,
werde ich es auch noch nutzen.


als Antwort auf: [#465739]

GoLive nun langsam am Ende

meggi
Beiträge gesamt: 252

1. Mär 2011, 16:01
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #466021
Bewertung:
(14620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So aetzend das auch ist, nun muss man auf Dreamweaver umsteigen. (Wenn man auch noch Menu Machine benutzt so wie ich, ist das doppelt aergerlich). Ich wuenschte nur, ich haette mal die Zeit, mich in das vermaledeite Programm reinzuknien. Alle anderen Anwendungen der CS (ausser Flash) habe ich mir problemlos innerhalb einer Woche aneignen koennen (Umstieg von Freehand und Page Maker damals), aber Dreamweaver ist alles andere alles intuitiv erlernbar :(. Aber hilft ja nix. Wat mut dat mut!


als Antwort auf: [#465730]

GoLive nun langsam am Ende

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3992

2. Mär 2011, 10:07
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #466099
Bewertung:
(14587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Mein Umstieg von GoLive auf Dreamweaver liegt nun bestimmt schon drei bis vier Jahre zurück (GoLive 9 habe ich nur die Betazeit mitgemacht).

Aktuell habe ich noch etwa fünf Projekte, welche GoLive-Sites sind. Gepflegt werden diese aber nicht mehr gross. Heute verwende ich für noch so die kleinste Website unser für GoLive und DW entwickelte kostenlose CMS "DynPG", bearbeitet in DW.

Früher war ich total abhängig vom tollen GoLive-Editor und kannte mich im Code nicht aus. Heute ist es aber so einfach, Websites im Code zu erstellen, dass ich höchsten für ein CSS einmal noch den CSS-Editor benötige. Da die Navigation und der Inhalt über das CMS gesteuert wird, werden heute üblicherweise nur noch die Startseite und eine Folgeseite in DW erstellt. Alles andere geschieht im CSS. Die Arbeitszeit welche dafür aufgewendet wird, ist um ein vielfaches kleiner als früher in GoLive.

Deshalb kann ich Euch nur empfehlen, ein gutes CMS auszusuchen und dann Eure Sites nach und nach damit zu erstellen. Die Einarbeitung in DW ist dann wirklich in einer halben Stunde gemacht.

Schaut Euch doch einmal diesen Workshop an. Auch wenn er mit DW CS 2 und CS 3 erstellt wurde, hat sich zur CS5 in dieser Hinsicht nicht sehr viel verändert.

Sollte das Interesse bestehen, könnte man auch einmal ein HDS-Wochenende (wir vor Urzeiten) organisieren.

Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#466021]

GoLive nun langsam am Ende

meggi
Beiträge gesamt: 252

2. Mär 2011, 13:46
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #466129
Bewertung:
(14565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank fuer den Workshop. Das ist schon mal ein - sogar verstaendlicher - Anfang :)


als Antwort auf: [#466099]

GoLive nun langsam am Ende

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9438

2. Mär 2011, 14:33
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #466134
Bewertung:
(14554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, danke Urs, das hilft schon ein wenig
weiter....


als Antwort auf: [#466129]

GoLive nun langsam am Ende

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

8. Mär 2011, 11:33
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #466477
Bewertung:
(14377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

ich baue gerade in GoLive Deinen
Workshop 'Snowball' nach, um noch
einiges über CSS-Gestaltung zu lernen.

Meine Frage ist nun:
Wie lautet der Code für die eingerückte Liste
in der subnavi?
siehe Screenshot


PS
Ich habe mir die Demoversion von Dreamweaver
heruntergeladen.
Unter WinXP ließ sie sich problemlos installieren -
unter Win7 gibt es direkt zu Beginn eine Fehlermeldung.
Die Hotline von Adobe war mal wieder "toll" ;-(


Gruß
Quarz

------------------------------------------------------------
InDesign CS5 7.03 | GoLive CS3 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#466099]
Anhang:
snowball subnavi.gif (16.0 KB)

GoLive nun langsam am Ende

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3992

8. Mär 2011, 19:06
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #466505
Bewertung:
(14342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz
Das ist eigentlich eine normale Liste, welche durch ul jeweils abgeschlossen wird:

Code
<ul> 
<li>Normale Liste
<li>Normale Liste</li>
<ul>
<li>Eingerückte Liste
<li>Eingerückte Liste</li>
</ul>
<li>Normale Liste</li>
</ul>



Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#466477]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 8. Mär 2011, 19:06 geändert)

GoLive nun langsam am Ende

Quarz
Beiträge gesamt: 3499

8. Mär 2011, 20:28
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #466507
Bewertung:
(14334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Urs :-)

Also eine Liste verschachtelt in einer Liste.


Gruß
Quarz

------------------------------------------------------
InDesign CS5 | GoLive CS3 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#466505]

GoLive nun langsam am Ende - Lion noch mit GL 9 lauffähig

GoMac
Beiträge gesamt: 403

14. Sep 2011, 11:54
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #480250
Bewertung:
(12919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe nun doch noch in der Bucht eine 9er Version – für schmales Geld – zugelegt. Freeway Pro hat mich nicht überzeugt und was gleichwertiges habe ich noch nicht gefunden. GoLive 9 läuft mit Lion ohne Probleme. (MM-Machine etc.) Die vorherige Version war allerdings um Längen besser! Für die 9er muß man sich noch ganz schön einarbeiten. Reserve Golive CS2 habe ich noch auf einem SL Rechner. (+ alte Homepageversionen dupliziert – denn einmal mit GL 9 angefaßt gibt es kein zurück...)

Gibt es eigentlich eine Sammelseite mit GL 9 Bugs, workaround etc? Hier sind ja schon gute Tipps!

Gruß aus HH
GM

PS.: mein Painter läuft nun auch nicht mehr :(


als Antwort auf: [#465967]

GoLive nun langsam am Ende - Lion noch mit GL 9 lauffähig

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9438

15. Sep 2011, 12:46
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #480306
Bewertung:
(12839 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eigentlich läuft die alte CS2-Version
ja noch bis unter 10.6.x

Deshalb steige ich auf 10.7. auch
erstmal nicht um....

Die 9er hat nie jemanden wirklich
interessiert, vor allem weil sie so
wild im Code rumfummelt und dauernd
automatisch neue Klassen aufmacht.
So gibt es dann natürlich auch eigentlich
keine Seite mit Bugs etc.

Neue Sites mache ich trotz aller schlechten
Seiten von DW mit DW....


als Antwort auf: [#480250]

GoLive nun langsam am Ende - Lion noch mit GL 9 lauffähig

Cornola
Beiträge gesamt: 9

23. Nov 2011, 11:02
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #484992
Bewertung:
(11892 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin ja ganz beglückt, dass es tatsächlich noch immer GoLive-Fans gibt! In meiner Umgebung hier in Berlin schütteln alle immer den Kopf, wenn ich es erwähne.
Ich kämpfe seit langer Zeit mit Dreamweaver und komme dann doch immer wieder zurück auf GoLive CS. Werde wohl auch weiterhin damit arbeiten, aber mal den Snowball-Workshop testen!

Viele Grüße aus Berlin
Cornela Wuppermann
http://www.wuppermanngraphic.de


als Antwort auf: [#480306]

GoLive nun langsam am Ende - Lion noch mit GL 9 lauffähig

teego9
Beiträge gesamt:

23. Dez 2011, 14:54
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #486847
Bewertung:
(11490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also was ich hier nicht verstehe ist, dass ihr Golive CS2 oder 9 für PC nicht rausrückt. Das interessiert Adobe wohl kaum. Oder doch ?
Ich glaube nicht, da Adobe Golive rausgeschmissen hat.
Kann mir jemand - am besten Golive 9 - in deutsch - für Windows geben? Dann könnte ich meine am Mac erstellte Site mit dem PC pflegen. Ich bitte um private Mitteilung.

Gruß
Teego


als Antwort auf: [#484992]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
switch_22_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/