[GastForen Archiv Adobe GoLive Golive und CDML auf Mac

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Golive und CDML auf Mac

PJ Wassermann
Beiträge gesamt: 2

15. Okt 2002, 10:46
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum
Vor Jahren habe ich mit FilemakerPro recht erfolgreich einen Online-Shop gebaut. Die Gestaltung der Website mit der Claris-Software "Homepage" war allerdings ziemlich mühsam.

Nun habe ich ein neuesd ähnliches Projekt, das ich mit Golive realisieren möchte. Golive bietet zwar CDML-Unterstützung (CDML ist die Sprache, mit der die FMP-Datenbanken vom Web her angesprochen werden), soweit ich gesehen habe aber nur für Windows. Weiss jemand, ob es diese Unterstützung nun auch auf dem Mac gibt?

Es geht mir darum, dass ich lokal in meiner Entwicklungsumgebung die dynamische Datenbankabfrage simulieren und gleich im Browser die Resultate sehen kann. Noch idealer wäre die Vorschau innerhalb von Golive.

Danke für alle Infos.
PJ Wassermann
X

Golive und CDML auf Mac

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

15. Okt 2002, 11:07
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #13858
Bewertung:
(489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe das bei Adobe das gefunden:

FileMaker / GoLive CDML Objects by Stephen Knight
http://share.studio.adobe.com/...x=7&submit1.y=12

soll mit Windows und Mac laufen, hat aber eine
echt vernichtende Kritik bekommen von einem
Anwender.

Ich glaube für die Voransicht brauchst Du immer
einen Browser, ist bei PHP und MySql auch so.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#13856]

Golive und CDML auf Mac

hmaus
Beiträge gesamt: 692

15. Okt 2002, 11:11
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #13859
Bewertung:
(489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

richte Deine Website als "dynamic content Site" ein. Zum Beispiel mit PHP und schaue, dass der Server, den Du angibst auch PHP unterstützt.

Das bringt dir den Vorteil, dass GoLive jedes Dokument, dass Du in der Vorschau betrachtest zuerst im Hintergrund auf den Webserver jagt und dann per http wieder abruft.

Dann sollten vom Webserver geparste Seiten angezeigt werden und Du solltest Deinen Content sehen.

Vielleicht ein Versuch wert :-)

Gruß,

Helge
[email protected]


als Antwort auf: [#13856]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Schrift in Form umwandeln

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat
medienjobs