[GastForen Programme Web/Internet Adobe Dreamweaver Google löschte alte Website nicht …

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

11. Okt 2015, 15:06
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(10249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
wir haben eine neue Website mit Muse erstellt und erfogreich hochgeladen. Alles funktioniert bestens auch mit der Googlesuche. Wenn allerdings bei der Googlesuche nicht nach der Hauptdomasin gesucht wird, sondern auf die bei Google angebotenen Unterseiten, dann erscheint immer noch die alte Website. Gibt es da eine Möglichkeit da einzugreifen?
Danke für einen Tipp und Gruß, Valnera
X

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

12. Okt 2015, 08:46
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #543539
Bewertung:
(10172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Valnera,

erscheinen die nur bei Google in der Liste
oder richtig, wenn man darauf klickt?

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#543520]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 12. Okt 2015, 09:02 geändert)

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

12. Okt 2015, 15:27
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #543581
Bewertung:
(10138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus Dirk,
sowohl bei der alten, als auch bei der neuen Version der Site sind es die gleichen Unterseiten (Veranstaltungen, Bücher etc.). Die listet Google auf. Der Name der Website ist ja gleich geblieben. Beim Draufklicken taucht das alte Layout auf. Nur die Indexseite oder Home wird als die neue erkannt beim Draufklicken. Klickt man aber auf "Veranstaltungen", taucht nur die alte Version auf.
Viele Grüße, Valnera


als Antwort auf: [#543539]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

12. Okt 2015, 15:44
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #543583
Bewertung:
(10132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Haben den die Dateien auch die exakt gleichen Namen?
Sind die alten Inhalte auch vom Server gelöscht worden?

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#543581]

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

12. Okt 2015, 15:59
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #543586
Bewertung:
(10121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Namen sind gleich wie in der alten Site und wir haben die neue Site nicht gelöscht, sondern einfach hochgeladen mit FileZilla – wie immer. Kann es vielleicht daran liegen, dass Google zur schnellen Verlinkung der Seiten diese im eigen Cache vorhält und nur noch nicht mitgekommen hat, dass sich etwas geändert hat?


als Antwort auf: [#543583]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

12. Okt 2015, 16:12
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #543590
Bewertung:
(10111 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eigentlich ist das bei Google eher nicht so,
aber wenn ihr oder andere z.B. so einen
Proxy dazwischen haben, dann kann das
sein. Google ist darauf angewiesen aktuell
zu sein....

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#543586]

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

12. Okt 2015, 17:52
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #543602
Bewertung:
(10053 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da wir darauf aber keinen Einfluss haben, müssen wir wohl abwarten, bis Goggle auf der Seite vorbeischaut und die neuen Daten übernimmt.
Schönen Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#543590]

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

28. Okt 2015, 11:31
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #544020
Bewertung:
(9817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben jetzt über FileZilla alle alten Daten gelöscht und neu übertragen, soweit funktioniert die Seite. Wenn man nach «cambra skade” über Google suchst, dann erscheint die Hauptdomain und es öffnen sich die neuen mit Muse erstellten Seiten, alles richtig. Google listet darunter aber auch die Sitmaps (Veranstaltungen etc.) auf. Klickt man darauf, dann werden die Seiten nicht gefunden – vorher waren dort die alten verlinkt. Mit der Google Search Console kommen wir bisher auch nicht weiter.
Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#543602]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

28. Okt 2015, 13:28
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #544022
Bewertung:
(9785 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja das sind die alten Inhalte, die jetzt nicht mehr da sind.
Entweder baust Du dann für jeden eine Umleitung auf
den neuen Inhalt, bzw. evtl. geht das über htaccess:

http://www.hp-profi.info/htaccess.php#9

Code
Redirect /eine-seite.shtml andere-seite.shtml 


Die .htaccess musst Du dafür editieren und wie im Muster
oben kannst Du dann einen Aufruf einer alten Seiten z.B.
auf eine neue Seite umleiten oder wenn Du willst auf die
Startseite...

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#544020]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

28. Okt 2015, 13:38
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #544023
Bewertung:
(9784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja und nicht vergessen über den Google-Account
eine neue Sitemap für Google anzulegen....

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#544020]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

28. Okt 2015, 13:48
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #544024
Bewertung:
(9781 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Achso, noch ein Nachtrag, viele raten von solchen
Umleitungen ab, besser ist auf eine der Standard-
Fehlerseiten, damit die Sachen dann irgendwann
verschwinden....

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#544023]

Google löschte alte Website nicht …

valnera
Beiträge gesamt: 548

28. Okt 2015, 14:31
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #544025
Bewertung:
(9740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, wir waren schon froh die neue Website ohne Programmierkenntnisse erstellt zu haben. Geht übrigens mit Muse wirklich super. Aber jetzt wird es wohl doch etwas komplizierter. Meintest du, in FileZilla über die Kommandozeile diesen htaccess-Befehl eingeben. Und kann nix passieren? Das mit den neuen Sitemaps klappt auch nicht wirklich. Kann man die nicht einfach irgendwie löschen – sind ja nicht zwingend notwendig?
Schon mal Danke für die ausführliche Hilfe,
Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#544024]

Google löschte alte Website nicht …

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

28. Okt 2015, 14:53
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #544028
Bewertung:
(9720 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ valnera ] Hi, wir waren schon froh die neue Website ohne Programmierkenntnisse erstellt zu haben. Geht übrigens mit Muse wirklich super. Aber jetzt wird es wohl doch etwas komplizierter. Meintest du, in FileZilla über die Kommandozeile diesen htaccess-Befehl eingeben. Und kann nix passieren? Das mit den neuen Sitemaps klappt auch nicht wirklich. Kann man die nicht einfach irgendwie löschen – sind ja nicht zwingend notwendig?
Schon mal Danke für die ausführliche Hilfe,
Gruß, Valnera


Nein das meine ich nicht, also Hilfe zur Google Sitemap findest Du dort:

https://support.google.com/webmasters/answer/183668?hl=de

Du brauchst dafür einen Google-Account.

Hier gibt es tiefschürfendes Material zur .htaccess:

https://wiki.selfhtml.org/wiki/Webserver/htaccess

Oder hier einfacher verständlich:

https://www.zdv.uni-mainz.de/3571.php

Oder hin in modern gemacht:

http://www.htaccesserstellen.de/

Die Inhalte die Google mal gescannt und aufgenommen hat,
kann man nicht einfach löschen.

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#544025]
X

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1