[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Gradationen an Bildern ändern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gradationen an Bildern ändern

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Feb 2003, 09:05
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.
Nichts Böses, aber etwas, dass ich bis anhin in InDesign nicht entdeckt habe. In XPress hatte es eine Gradationsfunktion, um relativ einfach z.B. ein Hintergrundbild auf eine Deckkraft von sagen wir mal 30% zu bringen, ausgehend von Originalbild. In InDesign geht das auch, über den Transparenz-Regler. Nur irgendwie dünkt mich das Endergebnis nicht ganz so das selbe.

Gibt es diese Funktion überhaupt in InDesign, um an importierten TIFF-Bildern Gradationsänderungen vorzunehmen?
X

Gradationen an Bildern ändern

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

21. Feb 2003, 20:31
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #25622
Bewertung:
(612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was Sie beschreiben, muss nicht zwingend mit einer Gradationskurve gelöst werden. Es genügt, das Bild mit dem wiessen Direktauswahlpfeil zu selektieren und dann im Tonwert zurückzunehmen.
Die Gradationskurvenfunktion wie in Xpress gibt es nicht. Ich bin eigentlich auf froh, gibt es diese nicht. Denn dies würde die Ausgabe unsicher machen. Und mit der nahtlosen Integration von Photoshop können Bilder ja direkt aus InDesign in Photoshop abgesoftet werden. Vorteil: keine Ausgabenprobleme und absolute Kontrolle.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch


als Antwort auf: [#25484]