[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Jul 2004, 15:12
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
iPhoto habe ich auf meinem Rechner nicht mehr in Betrieb. ich verwende den GK. Frage: Kollegin kommt zu Besuch und wir schliessen ihre Camera an meinem G4 an, und oeffnen die Fotos nur mit dem GK. Oh Schreck, alle JPG_Fotos werden in GK umgewandelt. Nun kann sie zu Hause diese nicht mehr im iPhoto oeffnen! Hilfe ist gefragt, denn Sie will meinen GK partout nicht auf ihrem Rechner (Seuchengefahr!!)

En arme Tropf laesst gruessen
X

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

OliSch
Beiträge gesamt: 908

11. Jul 2004, 15:28
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #96388
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo armer Tropf (<< wird das Dein zukünftiger Nickname???)

Nein! Warum sollen denn die Bilder umgewandelt werden, es gibt ja gar kein Graphic-Converter-Format! Du bzw. Dein System ha(s)t wahrscheinlich den GC als Standard-Programm für JPEGs ausgewählt, deshalb werden die Bilder auf Deinem Rechner mit dem GC-Symbol angezeigt. Werden die Bilder nur geöffnet aber nix daran geändert, passiert nichts!

Grüsse
Oli

PS: Seuchengefahr???? Der GC ist ja eh eins der besten Bildprogis!


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

nlc
Beiträge gesamt: 133

11. Jul 2004, 16:22
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #96397
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo armer tropf,

noch ein tip aus der praxis:
ich würde es tunlichst vermeiden, die bilder direkt von der karte aus zu öffnen sondern sie erst im finder auf die lokale festplatte kopieren.

manche karten/kameras möge das gar nicht, wenn die bilder von der karte geöffnet und dann eventuell noch gedreht und zurückgespeichert werden.

grüße
marcus


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

boskop
Beiträge gesamt: 3458

11. Jul 2004, 19:25
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #96414
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ArmerTropf
ich hatte bis jetzt noch nie Probleme damit, die Kameradaten zuerst auf eine andere Kiste zu laden und erst danach am Mac in iPhoto zu importieren. Hat es vielleicht in GK eine Option, welche die Bilder nach dem Transfer löscht? Die würde ich sowieso nicht nutzen und die Karte nur in der Kamera formatieren.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

boskop
Beiträge gesamt: 3458

12. Jul 2004, 04:27
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #96445
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und zur Ergänzung:
von http://www.softline.de gibts das Tool Photorescue 2.0 für Windows. Mit dem sollten auch gelöschte Daten rettbar sein! Musst' Dir einfach noch jemanden mit einem PC suchen ...
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

12. Jul 2004, 12:55
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #96551
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

> Musst' Dir einfach noch jemanden mit einem PC suchen ...

Oder die passende Freeware für MacOS X benutzen: http://www.bluem.net/downloads/

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Jul 2004, 20:48
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #96961
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo armer Tropf,

vielleicht solltest du etwas präziser schildern, was passiert ist. Wie versuchst du oder deine Kollegin die Dateien zu öffnen, welches OS...? Wie schon geschrieben, gibt es zwar kein spezielles GraficKonverter Format, aber in der Werkseinstellung ist GC so konfiguriert, das der Creator, bzw. das Erstellungsprogramm der Datei beim Öffnen auf GC geändert wird (kann man aber unter "Einstellungen" deaktivieren!) mit dem Ergebnis, das nach Doppelklick die Datei von GC geöffnet werden und z.B. nicht mehr von iPhoto. Wenn dann auf dem Comp. kein GC verfügbar ist kommt u.U. eine Fehlermeldung ("kein Standartprogramm ausgewählt..."). In OS X kannst du dann unter Apfel/I wieder iPhoto zum Öffnen auswählen, unter OS 9 mußt du den Creator ändern, zB mit der praaktischen Mehrfachkonvertierung des GC.

Also Kopf hoch.


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

OliSch
Beiträge gesamt: 908

14. Jul 2004, 06:17
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #97000
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ähem... darf ich da noch was Grundlegendes korrigieren?
iPhoto ist ein Datenbank-Programm für Bilddateien. Es kann gar nicht als "öffnen mit..." gewählt werden, es nimmt nach Wunsch Bilder auf, unabhängig der Creator-Einstellungen!

Grüsse
Oli


als Antwort auf: [#96381]

GraphicKonverter und Kameraspeicherkarte

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

14. Jul 2004, 19:35
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #97218
Bewertung:
(1622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>Ähem... darf ich da noch was Grundlegendes korrigieren?>

Aber klar! Da ich iPhoto nicht benutze -als ProfiFotoEintänzer finde ich es einfach lausig- war mir das nicht bewußt. Andererseits war ich früher selbst über diese Falle im GC gestolpert (die Dateien öffneten sich mehr in PS), und so hätte es vielleicht dem Tropf helfen können...

Solong
HP



als Antwort auf: [#96381]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS