[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Uli21
Beiträge gesamt: 13

12. Okt 2019, 11:46
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich arbeite mit Quark 8 und Quark 2017. In beiden Versionen habe ich das Problem, daß Graustufenbilder zu hell dargestellt werden im PDF/X-Export. Wenn ich es ohne PDF/X-Option mache sehen sie aus wie erwartet.

Mir ist nicht klar, an welcher Stelle mein Farbmanagement falsch eingestellt ist. Für Farbe benutze ich PSO V3 und das klappt auch super.

Ich habe versucht, mich an das Buch von Detlev Hagemann zu halten und habe die Grau-Einstellungen in Farbeintellungen/Quelle/Grau auf Quark Generic Gray belassen. Mein Photoshop ist für Graubilder auf Gamma 2.2 eingestellt - was bisher immer die erwünschten Ergebnisse brachte, bevor ich anfing, PDF/X zu generieren.

Weil DTP nicht meine Haupttätigkeit ist kann es durchaus sein, daß ich hier einen blöden Fehler mache ohne es zu merken - kann mir jemand einen Hinweis geben? Danke!

Ulrich
X

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Markus Keller
Beiträge gesamt: 637

12. Okt 2019, 15:05
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #572228
Bewertung:
(2029 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

welches PDF/X schreibst du denn? Du kannst ja nicht einfach ein PDF/X mit irgendeinem Ausgabeprofil (z.B. PSO V3) schreiben, ohne die Ausgabebedingungen zu kennen. Ich glaube, du musst dich grundlegender mit Farbmanagement befassen.
Für gestrichenes Papier passt PSO V3 und dann solltest du auch für Graustufen das passende Profil wählen, Generic Grey würde ich nie verwenden.
Falls du sie nicht hast, suche nach diesen Profilen:
Graustufen: “Dot Gain 15%” oder “Schwarze Druckfarbe ISCoatedV2″

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#572226]

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Uli21
Beiträge gesamt: 13

12. Okt 2019, 17:42
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #572229
Bewertung:
(2000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe jetzt im Photoshop geschafft, "Schwarze Druckfarbe PSO coated v3" einzustellen - war ein bisschen tricky... Ein damit generiertes Bild sieht jetzt in der PDF/X-Ausgabe konsistent mit Photoshop aus - ich denke, das ist ein Fortschritt! Nur in Quark ist es jetzt dunkler als in PS und im PDF/X - ich muss also noch die Einstellung finden, wie Quark es richtig darstellt.

Ulrich


als Antwort auf: [#572228]

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Uli21
Beiträge gesamt: 13

12. Okt 2019, 22:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #572230
Bewertung:
(1963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann den Fehler noch nicht finden...

- Ich habe in PS für Graustufen "Schwarze Druckfarbe PSO coated v3" als Profil für Graustufenbilder definiert.
- Ich habe in Quark Farbeinstellungen für Quelle definiert: Bei CMYK habe ich "PSO coated v3" hinterlegt. Bei Grau kann ich nichts anderes als Quark Generic oder QuarkXpress Emulate auswählen. Ich hätte gedacht, daß ich hier ähnlich wie in PS auch das passende Profil "Schwarze Druckfarbe..." hinterlegen kann, aber wie geht das?
- Ich habe auch Farbeinstellungen für Ausgabe definiert mit "PSO coated v3".
- Ich habe unter Vorgaben/Farbmanager LogoSync ausgewählt, dort bei den Quellenoptionen meine oben definierte Quelleneinstellung ausgewählt und bei Softproof meine oben definierte Ausgabeeinstellung.
- Der Export erfolgt mit PDF/X-3, wiederum ist in den Exportfarboptionen meine oben definierte Ausgabeeinstellung gewählt.

Mir scheint das solchermaßen generierte PDF korrekt zu sein, leider zeigt Quark die Graustufenbilder in dieser Konstellation zu dunkel an.
Wo liegt der Fehler, wie kann ich die Anzeige in Quark in Ordnung bringen?

Danke für Hilfe!
Ulrich


als Antwort auf: [#572229]

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Markus Keller
Beiträge gesamt: 637

13. Okt 2019, 11:18
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #572231
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

auch in Quark müsstest du bei Quelle für sw das passende Profil auswählen können (bei mir funktioniert es jedenfalls). Schau mal, ob das Profil auch in einem Ordner liegt, in dem Quark dannach sucht. Nicht dass es nur in irgendeinem Adobe-Ordner liegt, den nur Photoshop kennt.

Markus
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#572230]

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Uli21
Beiträge gesamt: 13

13. Okt 2019, 13:23
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #572235
Bewertung:
(1885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Hinweis!

Ich habe jetzt aus PS das Profil "Schwarze Druckfarbe PSO coated v3.icc" abgespeichert in den color-Ordner von Windows. Nach einem Neustart von Quark konnte ich dieses Profil in Quark für Graustufen-Quelle auswählen.

Die zu dunkle Anzeige der Graustufenbilder in Quark hat sich dadurch aber nicht gelöst - bleibt mir ein Rätsel...

Ulrich


als Antwort auf: [#572231]

Graustufenbilder im exportierten PDF/X zu hell

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2160

15. Okt 2019, 13:40
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #572295
Bewertung:
(1750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zu dunkel aussehen? Oder zu dunkel sein?

Acrobat bietet Dir die Möglichkeit in der Druckvorschau die Farbe zu messen. Erzeuge ein Bild mit definierten Grauwerten 10% 20% usw.

Schreibe damit ein PDF. Miss, ob die Werte erhalten bleiben. Nutze keine PDF/X-3-Einstellung, sondern nur PDF/X-1a oder X-4. Du wirst nirgendwo eine PDF/X-3-Datei abliefern dürfen, die noch RGB enthält. Und PDF/X-3 minus RGB ist 1a.

Ich teste den Unfug mit X-3 schon lange nicht mehr.

Für den Fall, dass Du ein reines "nur-K-PDF" haben möchtest, muss man mehrere Einstellungen verändern – bisher wohl noch nirgendwo veröffentlicht.


Mit freundlichen Grüssen
Detlev Hagemann

Immer up-to-date mit QuarkXPress |•| Das Praxisbuch zu QuarkXPress 2017 |•| Das Buch: Agiles Publishing


als Antwort auf: [#572235]
X
Hier Klicken

Aktuell

Photoshop / Lightroom
Lightroom_-Detailkontrast_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.11.2019

Düsseldorf
Montag, 18. Nov. 2019, 09.30 Uhr

Schulung, Seminar

Mit WordPress ist es möglich, ohne große Kosten und ohne Programmierkenntnisse eine ansprechende Webseite zu erstellen, die allen Anforderungen des modernen Webdesigns – besonders unter Beachtung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) – gerecht wird. Unsere Schulung Webdesign mit WordPress zeigt Ihnen, wie Sie hochwertige Webseiten mit WordPress erstellen.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/schulungen/schulung-webdesign-mit-wordpress/

Suchmaschinen-optimiertes Webdesign mit WordPress
Veranstaltungen
19.11.2019 - 20.11.2019

Düsseldorf
Dienstag, 19. Nov. 2019, 09.30 Uhr - Mittwoch, 20. Nov. 2019, 17.30 Uhr

Schulung, Seminar

Unsere Schulung „Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner“ bietet allen Anwendern, die in Agenturen oder freiberuflich als Reinzeichner bzw. in der Reinzeichnung arbeiten, topaktuelles Grafik- und PrePress-Fachwissen rund um das Thema „Druckdatenerstellung mit InDesign, Photoshop, Acrobat“.

Ja

Organisator: Cleverprinting.de

https://www.cleverprinting.de/zweitaegige-weiterbildung-zum-cleverprinting-reinzeichner/

Zweitägige Weiterbildung zum Cleverprinting-Reinzeichner