hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
matthias4u
Beiträge: 2
24. Sep 2013, 20:06
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(3731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


Hallo zusammen,
ich habe folgenden Text als Beispiel:

Hähnchenbrust im Ofen gegart [G] 12,3,
mit Hollundersoße,
dazu Grillpaprika und Maisplätzchen 1,2


Würfel vom Norweger Lachs in Dillsoße 1,2,3(F),
dazu Fenchelgemüse
und Reis

Ich würde gerne mit grep alle Zahlen und () und Kommas zwischen den Zahlen hochstellen lassen. Ausserdem soll mit Grep 1,2,3(F) zu [F] 1,2,3 werden und hnatürlich hochgestellt. Dagegen soll das letzte Komma in der jeweiligen Zeile nicht hochgestellt werden. Idealerweise alle mehrfach Zeilenschaltungen und mehrfach Leerstellen zu 1 Zeilenschaltung und 1 Leerzeichen. Schön wäre es auch noch, wenn jeweils die erste Zeile automatisch fett werden würde.

Wie geht das in Grep, wer kann mir helfen?

Vielen Dank, Matthias
Top
 
X
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4520
24. Sep 2013, 21:47
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #517725
Bewertung:
(3692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


Hallo Matthias u. Willkommen auf hds,

Antwort auf: Ich würde gerne mit grep alle Zahlen und () und Kommas zwischen den Zahlen hochstellen lassen. Ausserdem soll mit Grep 1,2,3(F) zu [F] 1,2,3 werden und hnatürlich hochgestellt.

Warum willst du runde Klammern hochstellen und sie dann in eckige wandeln?

Antwort auf: Schön wäre es auch noch,

Sind wir hier bei "Wünsch dir was"? ;-)

Mal im Ernst: Ich traue gerade deiner Beschreibung u. vorallem dem Zeilenumbruch hier im Browser nicht.
Baue bitte eine Beispieldatei aus z.B. drei Gerichten vorher/nachher. Wichtig ist hier auch, ob du als Umbruch einen Harten Zeilenumbruch oder einen Absatzumbruch wählst. Hast du dich beim ersten Gericht verschrieben oder ist es wirklich eine 12, anstelle von 1,2? Was ist mit den Zahlen nach Maisplätzchen? > Wir müssen hier sehr genau sein.

Antwort auf: Idealerweise alle mehrfach Zeilenschaltungen und mehrfach Leerstellen zu 1 Zeilenschaltung und 1 Leerzeichen.

Die beiden Such-Strings findest du bereits oben im S&E-Dialog unter Abfrage.

Deine Beispieldatei bitte irgendwo online stellen. Dann wird dir sicherlich geholfen :)

Edit: Falls ich das mit dem Formatieren und Umstellen richtig verstanden habe:
Suchen: ([\d,]+)\((\u)\)
Ändern in: $2 [$1] und Format Ersetzen: ZF hochgestellt

Ich würde gefühlt ein Gericht in einen Absatz packen und mit Hartem Zeilenumbruch arbeiten. Anschließend versch. Zeilenformat auf erste Zeile und Hochstellung per Grepstil. Dann brauchst du nur die Umstellung per S&E machen.
Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#517722]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 24. Sep 2013, 22:06 geändert)
Top
 
matthias4u
Beiträge: 2
24. Sep 2013, 22:28
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #517729
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


Ich kenne mich mit Grep so gut wie gar nicht aus, bin aber sehr daran interessiert. Leider finde ich so gut wie keine vernünftigen Videoworkshops in deutscher Sprache. Nun ein paar Antworten.

"Warum willst du runde Klammern hochstellen und sie dann in eckige wandeln?"

Ich brauche alle Klammern in eckicker Form und mit den Zahlen hochgestellt. Runde Klammern werden aber auch oft in excel als Grundlage abgeliefert. Teilweise sogar gemischt.

Die 12 ist nicht verschrieben, sondern Absicht, da das Grep dann alle Zahlen hochstellen sollte, ob 1, 2 oder 3 stellig.

Die beiden Such-Strings findest ich zwar oben im S&E-Dialog unter Abfrage, aber wie ersetze ich sie vernünftig innerhalb eines Absatzformates mit Grep-Funktionalität. Oder ist das nicht möglich.

Die Zeilenumbrüche sind auch unterschiedlicher Natur, je nachdem wer die Dateien abliefert. Da wird es an einer Suche und Ersetzen mit einem harten Zeilenumbruch zwischen den Gerichten nicht vorbei kommen.

Online stellen kann ich leider nichts. Aber ich glaube das Problem gut erklärt zu haben.

Es sollten alle Zahlen und Klammern hochgestellt werden, mit den Kommas zwischen den Zahlen. Die Kommas im Text und am Ende der Zahlenkollone sollen nicht hochgestellt werden.

Meine Grepeinstellung folgt.
\p{Ps}.+ Formateinstellung Zeichenformat hochgestellt
\p{N*} Formateinstellung Zeichenformat hochgestellt
\p{Po} Formateinstellung Zeichenformat hochgestellt

Leider stellt sie auch alle Kommas (auch andere Satzzeichen) im Text und hinter den Zahlen hoch.

Von der Reihenfolge brauche ich bei den hochgestellten Begriffen [G] 1,2 3, also nicht 1,2,3 [G] oder 1,2,3 (G).

Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.

Und nein wir sind nicht bei Wünsch Dir was, aber vielleicht kann mir jemand helfen.

Wo finde ich gute Video-Workshops für Grep?

Danke Matthias
als Antwort auf: [#517725] Top
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4520
25. Sep 2013, 10:05
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #517738
Bewertung:
(3607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


Antwort auf: Online stellen kann ich leider nichts. Aber ich glaube das Problem gut erklärt zu haben.

Matthias: Warum soll sich einer hier die Mühe machen u. dir helfen, wenn er sich dazu noch die Beispiele selber bauen muss. Du kannst mir gerne ein Beispiel per PM schicken u. ich stelle es online für dich. Hätten wir das gestern Abend gehabt, wären wir jetzt schon fertig :)

Ich nehme an, du hast meinen GREP getestet. Bis wohin funktioniert er, was fehlt dir, was läuft falsch.

Antwort auf: Die beiden Such-Strings findest ich zwar oben im S&E-Dialog unter Abfrage, aber wie ersetze ich sie vernünftig innerhalb eines Absatzformates mit Grep-Funktionalität. Oder ist das nicht möglich.

Du musst unterscheiden zwischen
1. Ich will etwas nur formatieren
2. Ich will etwas formatieren, aber gleichzeitig den Text umstellen oder etwas löschen

1. geht mit GREP-Stilen innerhalb eines AF. 2. geht nur über den S&E-Dialog.

Antwort auf: Die Zeilenumbrüche sind auch unterschiedlicher Natur, je nachdem wer die Dateien abliefert.

Eine GREP-Suche geht von einer Regel aus, die du für deinen Text finden musst. Gibt es diese Regel, können auch Zeilenumbrüche behandelt werden. Gibt es die Regel nicht, musst du den Text händisch säubern.
Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#517729]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 25. Sep 2013, 10:06 geändert)
Top
 
MSchmitz S
Beiträge: 543
25. Sep 2013, 10:47
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #517740
Bewertung:
(3588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


hallo matthias,

eine grundsätzliche anmerkung zu GREP-stilen vorweg. wie kai ja schon ausgeführt hat, kannst du mit diesen stilen die zuordnung von zeichenformaten innerhalb von absatzformaten an indesign delegieren (automatisieren). das schließt ein suchen&ersetzen von texten oder satzzeichen aus.

meine strategie würde folgendermaßen aussehen:

1. schritt: doppelte leerzeichen und doppelte zeilenschaltungen entfernen.
das geht nur mit GREP-suche, nicht mit GREP-stilen (s.o.). die entsprechenden GREP-suchen liefert indesign mit.

2. schritt: umstellung der in runden klammern stehenden großbuchstaben hinter ziffern oder zifferfolgen vor die ziffern und gleichzeitiges ersetzen der runden durch eckige klammern.
die GREP-suche hat kai dir schon genannt und ist fehlerlos. auch dies geht nur mit GREP-suche, nicht mit stilen.

3. zuweisung der hochstellung per GREP-stil. hier schließe ich mich kai an: die regeln müssen für den gesamten text sauber definiert sein. dann sind die GREP-stile eine große hilfe.
angenommen, deine gerichte bestehen immer aus drei zeilen (keine ein- oder zweizeiler), könnte ich mir folgende vorgehensweise vorstellen:
a. erstellen dreier absatzformate (zeile 1, zeile 2, zeile 3). AF "zeile 1" hat als nächstes format "zeile 2" und dieses dann "zeile 3).
b. markieren des gesamten textes.
c. wenn du nun auf das AF "zeile 1" gehst und das kontextmenü aufrufst, erhältst du die option "nächstes format anwenden und alle zeichenformate und abweichungen löschen".
d. nun kannst du für zeile 1 den abstand davor und die fettung definieren.
e. sollte für die erste zeile die systematik gelten, dass nach den hochgestellten zahlen immer ein komma folgt, könntest du nur für zeile 1 einen entsprechenden GREP-stil formulieren. entsprechendes gilt für die zeilen 2 und 3.

erlaube mir zum schluss noch die anmerkung, dass das runtergestellte komma am ende der ersten zeile etwas ulkig aussieht. ich würde mit dem auftraggeber besprechen, ob es nicht sinnvoller wäre, das komma hinter das letzte wort zu setzen. damit hättest du eine aus meiner sicht typographisch schönere lösung und bei den GREP-stilen ein problem weniger.

Markus Schmitz
Büro für typographische Dienstleistungen

Windows XP SP3, Win 7 Professional (64bit) - ID CS4 (6.0.4.), CS 5.0 (7.0.4), CS5.5 (7.5.2)
als Antwort auf: [#517729] Top
 
Kai Rübsamen  M  p
Beiträge: 4520
25. Sep 2013, 11:01
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #517741
Bewertung:
(3573 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grep-Problem mit Klammern und Kommas


Antwort auf: meine strategie würde folgendermaßen aussehen:

1. schritt: doppelte leerzeichen und doppelte zeilenschaltungen entfernen.

Markus, die Zeilenschaltungen würde ich zunächst drin lassen u. mich darauf verlassen, dass die regelmäßig zum visuellen trennen der Gerichte gesetzt wurden. Dann könnte man nämlich alles suchen, was keine doppelten Returns hat u. einen Harten Zeilenumbruch draus machen.

Am Schluss bleibt dann nur 1 Format, anstelle von 3.
Gruß Kai Rübsamen
_______________________
als Antwort auf: [#517740]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 25. Sep 2013, 11:02 geändert)
Top
 
X