[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Griechisch, Russisch und Arabisch!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Griechisch, Russisch und Arabisch!

nuree
Beiträge gesamt: 106

11. Aug 2013, 18:08
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(6374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie kann ich in Quark diese Sprachen schreiben bzw. darstellen.
es ist jeweils ein wort bzw. zwei wörter in der jeweiligen sprache.
ich arbeite mit mac und QXP 6.5. in der zeichenübersicht sind die zeichen sichtbar aber nicht in quark.
ist es irgend möglich ohne die fonts zu kaufen diese sprachen darzustellen bzw. zu drucken?
bitte um dringende hilfe.
danke im vorraus.
nuree
X

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

11. Aug 2013, 19:02
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #516132
Bewertung:
(6357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Nuree,

1) ohne gekaufte und lizenzierte Fonts kommst Du da nicht weit.
2) Da Arabisch von rechts nach links geschrieben wird, benötigst Du eine spezielle Version von QXP, die diese Schreibweise für Fremdsprachensatz unterstützt.
3) Alternative: Wenn es nur jeweils wenige Wörter in den Fremdsprachen sind, diese in Illustrator in der jeweiligen Schrift setzen – Opentype-Fonts unterstützen auch diese Sprachen, ohne dass separate Fremdsprachen-Fonts gekauft werden müssen –, als AI/PDF speichern/exportieren und in QXP als Bild einladen.

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#516128]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

nuree
Beiträge gesamt: 106

11. Aug 2013, 22:08
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #516135
Bewertung:
(6313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo tobie,

wie genau meinst du in illustrator die jeweilige schrift setzen?
dass ich ein bild mache und das ist qxp einbinde habe ich zwar gedacht aber ich kann ja nicht die wörter schreiben in der schrift.
wie soll ich daraus ein bild machen "Είμαστε Πράσινοι"
hoffe, ist verständlich.

danke und gruss
nuree


als Antwort auf: [#516132]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

12. Aug 2013, 08:08
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #516143
Bewertung:
(6262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Also, noch einmal zusammen gefasst.

Stand QXP 6.5:
Hier werden PS-Schriften für Griechisch und Russisch benötigt.
Arabisch könnte man mit der QXP6 Version Mid-East setzen, nur gibt es diese Version nicht mehr zu kaufen.

Wenn du QXP9 oder gar 10 (kommt demnächst) dann sind Griechisch und Russisch mit Open-Type Schriften kein Problem,
für Arabisch könntest du die ArabicXT http://www.layoutltd.com/...php#publishing-tools einsetzen.

Wenn du aber ein Dokument mit dieser XT öffnest, geht kein Weg mehr zurück.
Einmal QXP + ArabicXT ein Dokument geöffnet, dann musst du immer dieses Dokument mit QXP und dieser Xt öffnen.

Also wäre der Weg von Thomas bei kleineren Sachen der einfachere.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#516135]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1056

12. Aug 2013, 09:26
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #516150
Bewertung:
(6241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

vielleicht wäre auch das eine Lösung für eine seltene Aufgabe: Demo-Version von XPress 9 und der ArabicXT (gibt’s die? Ich habe auf die schnelle nichts dazu gesehen), damit die entsprechenden Stellen setzen, anschließend PDF-Export und einsetzen des PDF in das »richtige« Dokument.
Änderungen gehen dann aber nur innerhalb der Demo-Laufzeit!

Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#516143]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

ruebe
Beiträge gesamt: 1112

12. Aug 2013, 11:05
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #516157
Bewertung:
(6216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also wenn man das so liest, dann werden ganz schön die Schwächen von QXP deutlich :(

Mir ist schon klar, dass das mit der Version 10 alles anders, besser und super wird aber bisher scheint sowas echt ein gefrickel zu sein.

Sorry für OT


Danke und liebe Grüße
René

Es gibt nichts Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören.
(Helmut Qualtinger)


als Antwort auf: [#516150]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1056

12. Aug 2013, 11:36
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #516161
Bewertung:
(6201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin René,

soso, in Indesign ist das ganz einfach?
Vgl. z. B. hier: http://www.hilfdirselbst.ch/...orum_view_collapsed;
Nebenbei: QuarkXpress 6 wird bald zehn Jahre alt.


Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#516157]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

12. Aug 2013, 11:48
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #516162
Bewertung:
(6196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JohanneS. ] soso, in Indesign ist das ganz einfach?
Vgl. z. B. hier: http://www.hilfdirselbst.ch/...orum_view_collapsed;
Nebenbei: QuarkXpress 6 wird bald zehn Jahre alt.


Moin Johannes,
arabisch würde ich in beiden Layoutprogrammen als schwierig empfinden. Vor allem, wenn man die Sprache nicht beherrscht. Bei kyrillisch und griechisch habe ich mit entsprechenden Fonts schon Texte übernommen und eingebaut. Einzelne Wörter kann man auch unter Zuhilfenahme der "Glyphen-Tabelle" in InDesign oder XPress gut ergänzen.
Arabisch würde ich als Dienstleistung "einkaufen" = PDF von standgerecht gesetztem Text.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#516161]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

12. Aug 2013, 12:21
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #516171
Bewertung:
(6166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe schon mit der QXP 6 Mid-East und mit der ArabicXT unter 7+8 gearbeitet,
beides machte nicht unbedingt Spass.
Deshalb übergab ich diese Arbeiten an ein Übersetzungsbüro, inkl. der Übersetzung natürlich.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#516162]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

12. Aug 2013, 12:42
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #516174
Bewertung:
(6160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ruebe,
Antwort auf [ ruebe ] also wenn man das so liest, dann werden ganz schön die Schwächen von QXP deutlich :(


wenn nur das Update von version 6.5 auf 7 gemacht worden wäre, wäre es glaub ich viel einfacher. Wenn ich mich recht erinnere, war das die letzte Version, in der man nur auf die ersten Zeichen eines Fonts direkt zugreifen konnte.
In Version 7 gab es Unterstützung vieler osteuropäischer Sprachen.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#516157]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

nuree
Beiträge gesamt: 106

12. Aug 2013, 13:25
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #516178
Bewertung:
(6134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander,

vielen dank für die vielen posts aber mein problem ist immer noch nicht gelöst.
weis den jemand wie ich es konkret umsetzen kann mit meinen technischen möglichkeiten.
wenn die zeichen in der zeichenübersicht zu sehen sind, muß ich doch ein wort mit diesen zeichen schreiben können oder?

verzweifelt!
nuree


als Antwort auf: [#516174]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

12. Aug 2013, 13:29
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #516181
Bewertung:
(6127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ nuree ] wenn die zeichen in der zeichenübersicht zu sehen sind, muß ich doch ein wort mit diesen zeichen schreiben können oder?

Nein, nicht in Quark, denn Quark unterstützt in der Version 6.5 nicht alle Zeichen eines Zeichensatzes.

Antwort auf [ nuree ] weis den jemand wie ich es konkret umsetzen kann mit meinen technischen möglichkeiten.


Doch, Thobie in seinem ersten Post, Punkt 3)
Das Wort hast Du doch irgendwo digital, mache daraus ein PDF (aus Word, illustrator etc.), lade dieses in Quark in einen Bildrahmen und lasse diesen mit den Text mitlaufen.
Was in der Zeichentabelle geht, geht auch mit Word, Illustrator, Wordpad etc., nur nicht mit Quark 6 und älter.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#516178]

Griechisch, Russisch und Arabisch!

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

13. Aug 2013, 10:28
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #516251
Bewertung:
(6059 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi nuree,

ich habe Griechisch und Kyrillisch schon mit QuarkXPress 3.1 gesetzt, das geht.

Wie Thomas richtig bemerkt, musst du allerdings einen Zeichensatz einsetzen, der die gewünschten Glyphen im Bereich 0-255 anbietet, dann geht das auch mit QuarkXPress 6.5. Type-1 Schriften z.B. können nur 256 Glyphen, bei OpenType Schriften musst du die Schrift entsprechend aussuchen.

ODER: Upgraden auf QuarkXPress 7 (oder höher). Dann geht das auch direkt mit QuarkXPress.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#516178]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022