[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Groben Punktraster (Vektoren) aus 3-farbigem Verlauf

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Groben Punktraster (Vektoren) aus 3-farbigem Verlauf

Eliane_Voser
Beiträge gesamt: 1

14. Sep 2020, 11:33
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum, ich möchte gerne aus dem Illustrator V24.3 (aktuelle Version 2020) für den Siebdruck aus einem 3-farbigem Verlauf einen groben Punktraster erstellen. Der Punktraster soll am Schluss aus Vektoren bestehen, so dass ich die drei Farben einzeln Drucken kann. Auch soll der Verlauf mit einer Volltonfarbe beginnen und wieder mit einer Volltonfarbe enden. Anbei noch ein PrtScn wie ich mir dies vorstelle (im Photoshop konnte ich es einigermaßen erstellen).
https://prnt.sc/ugxn8o
Leider habe ich online nichts darüber gefunden, nur ein alter Forum-Beitrag aus 2004. Ich würde mich sehr über ein Feedback freuen. Beste Grüsse Eliane
X

Groben Punktraster (Vektoren) aus 3-farbigem Verlauf

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2235

15. Sep 2020, 12:03
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #576751
Bewertung:
(985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eliane_Voser,

schau Dir mal das Programm „Vectoraster 8“ an:

https://www.lostminds.com/vectoraster8/

Von Astute Graphics gibt es das PlugIn „Phantasm“, das aber, soweit ich das richtig sehe, keine Volltonfarben unterstützt:

https://astutegraphics.com/plugins/phantasm

Man kann in Illustrator über das Menü „Bearbeiten > Farben bearbeiten > Bildmaterial neu färben“ einem CMYK-Farbverlauf Volltonfarben (in diesem Beispiel HKS-Farben) zuweisen, wenn man zuvor die relevanten Volltonfarben in einer Gruppe sammelt (Screenshot).

Die Raster in Illustrator und Photoshop überzeugen nicht wirklich, wenn es um die Darstellung eines Farbverlaufs geht. In Illustrator ist es prinzipiell möglich den Pixel-Rasterverlauf mit dem Bildnachzeichner in Vektoren umzuwandeln. Abhängig auch von der Punktgröße überzeugen die Ergebnisse jedoch nicht.

Viele Grüße Peter


•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#576740]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 15. Sep 2020, 12:05 geändert)

Anhang:
Bilmaterial_neu_einfärben.png (230 KB)

Groben Punktraster (Vektoren) aus 3-farbigem Verlauf

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2235

15. Sep 2020, 12:24
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #576752
Bewertung:
(968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eliane_Voser,

Nachtrag:

Eigentlich müssen es ja keine Vektoren sein. Du könntest, wenn Dir die Umsetzung in Illustrator grundsätzlich zusagt, auch die Bildauflösung erhöhen, beispielsweise auf 1.200 ppi.

Das geht in Illustrator über das Menü „Effekt > Dokument-Rastereffekt-Einstellungen…“.
Anschließend die Farbauszüge auf dem Belichter ausgeben.

Da die Effektumsetzung ein Live-Objekt ist, sind die Größe und Parameter jederzeit veränderbar.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#576751]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 15. Sep 2020, 12:26 geändert)

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Formularfelder mit Mediävalziffern

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

Automatische Farbmengenberechnung

Wörter mit Bindestrichen werden nicht automatisch getrennt. Alternative?

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Zeichen nach Absatzformat

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

QuarkXpress 8 Layouteigenschaften

InDesign - Bild in schräg gestellten Rahmen einfügen
medienjobs