[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Kobold
Beiträge gesamt: 508

16. Feb 2007, 11:16
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich suche Hersteller von grossen Monitoren 22" und aufwärts, welche auch Monitore im Angebot haben, bei welchen das Seitenverhältnis eher quadratisch als Rechteckig ist. Als Alternative währen auch drehbare Monitore denkbar - aber gibt es das überhaupt?

Gruss
K.
X

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

koder
Beiträge gesamt: 1743

16. Feb 2007, 11:57
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #276792
Bewertung:
(2630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kobold ] Als Alternative währen auch drehbare Monitore denkbar - aber gibt es das überhaupt?

Hi Kobold,

Klar, das nennt sich "Pivot-Funktion", ziemlich viele LCD/TFT-Displays bieten das. Übrigens ist Breitbild eigentlich enorm praktisch, man gewinnt z.B Platz für das Dock oder die Vista-Sidebar.

P.S: Empfehlung: DELL. Einige Dell-Modelle verbauen die gleichen Panels, die Apple auch verbaut. Hier eine gute Seite zum Thema: http://www.prad.de


als Antwort auf: [#276766]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 16. Feb 2007, 11:59 geändert)

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

16. Feb 2007, 11:57
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #276793
Bewertung:
(2629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo K.

drehbare Monitore gibt es mittlerweile jede Menge. Die Funktion nennt sich Pivot.
Ich sitze gerade vor einem 19" von Dell (1905FP) der kann das auch, hab ich aber noch nie richtig genutzt.

Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#276766]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

koder
Beiträge gesamt: 1743

16. Feb 2007, 12:00
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #276794
Bewertung:
(2627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
aber ich war schneller ;-)


als Antwort auf: [#276793]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Kobold
Beiträge gesamt: 508

16. Feb 2007, 12:04
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #276798
Bewertung:
(2621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ koder ] Übrigens ist Breitbild eigentlich enorm praktisch, man gewinnt z.B Platz für das Dock oder die Vista-Sidebar.


Danke für deine Antwort!

Fürs layouten von A4-Magazinen ist die proportionale Aufteilung vieler Monitore ungünstig, weil ein "riesen"-Monitor benötigt wird, um nur schon eine A4-Seite in der 100%-Darstellung abbilden zu können. Darum währe ein quadratischer/hochvormatiger Bildschirm in meinem Falle eigentlich besser.


als Antwort auf: [#276792]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

16. Feb 2007, 12:04
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #276801
Bewertung:
(2619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich meinen Namen nicht drunter geschrieben hätte, hätte es vermutlich gereicht ;o)

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#276794]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

strauch
Beiträge gesamt: 170

16. Feb 2007, 16:31
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #276893
Bewertung:
(2593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Thomas, richte dir doch eine Signatur ein, dann bist du wieder schneller.

@Threadersteller. Ich denke mit der Pivotfunktion kannst du es schon sehr gut darstellen. Der NEC 2690 hat solch eine Funktion zum Beispiel. Eigentlich können nur Applebildschirme so gut wie garnichts, dafür sehen sie halt gut aus.


als Antwort auf: [#276801]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

16. Feb 2007, 18:38
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #276913
Bewertung:
(2577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Eigentlich können nur Applebildschirme so gut wie garnichts, dafür sehen sie halt gut aus.

genau... und sind auch nicht gerade billig!
Wie auch immer zum Thema pivot: geht das mit dem mac überhaupt? Würde mich einfach so interessieren... Irgendetwas muss da ja software-mässig ablaufen, wenn der monitor gedreht wird...


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#276893]

Grosse Monitore im nicht-Breitbild-Format

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Feb 2007, 10:50
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #277339
Bewertung:
(2516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Säsch ] geht das mit dem mac überhaupt? Würde mich einfach so interessieren... Irgendetwas muss da ja software-mässig ablaufen, wenn der monitor gedreht wird...


es scheint zu klappen:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._10_4_3_P199236.html

ansonsten würde ich mir sowas hier leisten: 21'' um 90° drehbar
http://monitor.samsung.de/...928F0&show=feats
mein damaliger PC-monitor war ein syncmaster und ich kann
nicht wirklich was schlechtes darüber berichten (auch wenn
ich mir natürlich nur den 19-zöller geleistet habe...)

gruss
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#276913]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022