hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 10:45
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grundlinienraster / Abstände


... habe jetzt bei unserem Zeitschriftenlayout Grundlinienraster eingeführt, hauptsächlich damit der Text immer unten bündig ist und die Bilder überall platziert werden können.
Problem: Bei den Zwischenüberschriten (sind nicht im Grundlinienraster) soll unten kein Abstand zum Text sein, oben 2mm. Das funktioniert auch, außer wenn eine Zwischenüberschrift gleich oben in der Spalte beginnt, dann gibt es immer einen Abstand. Weiß jemand, wie ich den wegkriegen kann? Habe schon versucht, die Überschrift etwas weiter oben anzufangen, dann ist unten der Abstand zum Text weg, aber dafür fangen die Spalten oben nicht mehr bündig an...

Lisa Top
 
X
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
13. Jan 2005, 11:50
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #136032
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grundlinienraster / Abstände


Lisa,

mir scheint, Sie fragen nach der Quadratur des Kreises...
Angenommen der normale Durchschuss ist 12pt, jener der Zwischenüberschrift 18pt. Dann muss für das Grundlinienraster 6pt über der Zwischenüberschrift eingeschoben werden. soweit so einfach.

Jetzt steht die Zwischenüberschrift oben in einer Spalte.
Dann gibt es drei Möglichkeiten:
- die Zwischenüberschrift steht oben an der Spaltenoberkante, zwischen Zwischenüberschrift und nächster Textzeile ist kein Abstand -> dann steht die Textzeile bei 30pt und nicht wie vom Grundlinienraster vorgeschrieben bei 36pt.
- die Zwischenüberschrift steht oben an der Kante und die nächste Textzeile ist korrekt am Grundlinienraster ausgerichtet -> dann besteht ein Abstand von 6pt zwischen Zwischenüberschrift und Textzeile
- die Grundlinie der Zwischenüberschrift liegt nicht bei 18pt sondern 24pt, dann steht die nächste Textzeile bei 36 und ist korrekt am Grundlinienraster ausgerichtet -> der Spaltenkopf "wackelt".

Es gibt keinen realistischen Plan D. Flash Gordon würde vielleicht mit einem schwarzen Loch das Zeit-Raum-Kontinuum so verzerren können, dass 18pt+12pt=36pt sind, aber in unserer Welt geht das nicht.

Oder habe ich die Frage falsch verstanden?

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#136006] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 14:18
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #136081
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grundlinienraster / Abstände


Hallo,
danke zunächst für die Antwort. Leider habe ich mit dem Grundlinienraster noch prinzipielle Anfangsschwierigkeiten, daher auch die Verständnisprobleme.
Also nochmal: der normale Artikeltext hat einen Zeilendurchschuss von 13 (Schriftgröße 11pt)und ist am Grundlinienraster ausgerichtet. Die Zwischenüberschriften (14 pt) haben einen Zeilendurchschuss von 16,5 und sind vom Grundlinienraster ausgenommen. Unterhalb der Zwischenüberschriften ist kein Abstand eingefügt, darüber hatte ich einen Abstand von 2 mm. Liegt hier der Fehler?
Habe nun einen Abstand vor den Zwischenüberschriften von 16,5 minus 13, also 3,5 pt versucht, aber dadurch ändert sind nichts daran, dass wenn die Zwischenüberschrift am Beginn der Zeile ist, der Text nach unten verschoben wird.
Wieso, verstehe ich immer noch nicht. Es ist doch der gleiche Platz da, wie im übrigen Text. Gerade fällt mir noch auf, dass das Problem nur dann besteht, wenn die Zwischenüberschrift mehr als eine Zeile hat. Also scheint es mit dem Zeilenabstand zusammenzuhängen (?)

Viele Grüße

Lisa
als Antwort auf: [#136006] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
13. Jan 2005, 16:53
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #136134
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grundlinienraster / Abstände


Lisa,
ich habe tatsächlich den Eindruck, dass die Grundlagen des Grundlinienrasters bei Ihnen ziemlich durcheinander geraten. Oder ich verstehe die Problembeschreibung einfach nicht.
Schauen Sie bitte mal hier, ob die Erklärungen weiterhelfen:
http://www.indesign-buch.de/tipps/baselinegrid.html

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#136006] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
14. Jan 2005, 10:04
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #136281
Bewertung:
(1899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Grundlinienraster / Abstände


Hallo nochmal,
ja, diese Seite schildert ja genau mein Problem.
Anscheinend spielt der Abstand zur Spaltenobergrenze eben eine Rolle, so dass nach unten hin weniger Platz bis zum Beginn des am Grundlinienraster ausgerichteten Textes ist.
Es geht bei einer einzeiligen Zwischenüberschrift (ich meine, dass die folgende Textzeile, den gleichen Abstand zur Zwischenüberschrift hat, wie der übrige Text), funktioniert aber komischerweise nicht, wenn die Überschrift aus mehreren Zeilen besteht. Der Zeilenabstand der Zwischenüberschrift konnte da manuell auch nicht verkleinert werden (hat nicht reagiert).
Ich merke, dass mir ein Grundlagenhandbuch fehlt...

Danke und Gruss
Lisa
als Antwort auf: [#136006] Top
 
X