[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Grundlinienraster am Satzspiegel anpassen (InDesign 2.02)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Grundlinienraster am Satzspiegel anpassen (InDesign 2.02)

ulli49
Beiträge gesamt: 5

29. Jan 2004, 11:00
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(7911 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie kann ich komfortabel den Text auf das Grundlinienraster im Satzspiegel anpassen, so dass folgende Ziele erreicht werden:
1. Dir Versalien der ersten Zeile "berühren" die Oberkante des Satzspiegels.
2. Die letzte Textzeile im Satzspiegel befindet sich auf der Unterkante des Satzspiegels (die Unterlängen ragen über den Satzspiegel hinaus).
Besonders das zweite Ziel konnte ich bisher nur realisieren, in dem ich den unteren Rand des Satzspiegels (Abstand z. Seitenrand) verändert habe - aber genau da möchte ich nicht.
Wer kennt einen Weg?

Viele Grüße
Ulli
X

Grundlinienraster am Satzspiegel anpassen (InDesign 2.02)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

29. Jan 2004, 15:48
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #68003
Bewertung:
(7910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würd's folgendermaßen machen (unkomfortabel?):

Die erste Zeile des GLR an die gewünschte Position im Satzspiegel bringen (durch "tüfteln", evtl. in Zehntelmillimeter-Schritten, oder so).

Dann in einen Textrahmen einen Text mit der gewünschten Schriftgröße einladen,
aber erstmal nicht den gesamten Text am GLR ausrichten, sondern nur die erste Zeile. (evtl. Umbruch verwenden, um das hinzukriegen.)

Dann anhand dieses Textes einen geeigneten Zeilenabsand austüfteln, mit dem Du bei gewünschter Zeilenanzahl auf die Unterkante des Satzspiegels kommst.
(Dürfte dann, in Punkt, ein ziemlich krummer Wert mit Kommastellen sein, wenn der Satzspiegel in Millimetern angelegt wurde...)

Diesen Wert dann in den Einstellungen des GLR als Grundlinienabstand eingeben.


als Antwort auf: [#67919]

Grundlinienraster am Satzspiegel anpassen (InDesign 2.02)

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Jan 2004, 16:17
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #68017
Bewertung:
(7910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oft gibt man vertikale Grössen von Satzspiegeln auch in Anzahl Zeilen an. Es kann fürs Layouten einfacher sein, mit einigermassen normalen Zeilenabständen (vom Wert her) zu arbeiten und den unteren Rand als Rundung zu gebrauchen.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch


als Antwort auf: [#67919]

Grundlinienraster am Satzspiegel anpassen (InDesign 2.02)

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

29. Jan 2004, 18:02
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #68040
Bewertung:
(7910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
genau das wollte ich dadurch andeuten, daß ich die "ziemlich krummen Wert mit Kommastellen" erwähnte.

Es ist auf jeden Fall die bessere Lösung, den unteren Satzsiegelrand dem Grundlinienraster anzupassen, anstatt umgekehrt.
(Aber ulli schrieb ja ausdrücklich, daß er das nicht wolle/könne.)


als Antwort auf: [#67919]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022