[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Gruppe und Objektformat

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gruppe und Objektformat

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2767

24. Aug 2011, 16:17
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe gerade ein Verständnisproblem zu Gruppen und Objektformaten.

Vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen. Die angehängten Dateien erklären (hoffentlich) das Problem.
Ich habe das Beispiel für die Allgemeinheit in CS3 erstellt, in CS5/5.5 verhält sich das aber genauso. Die .inx-Datei kann also auch in den neuesten Versionen betrachtet werden.

Vermutlich gruppiere ich zu selten, als das mir das Beschriebene schon jemals aufgefallen wäre.

Gruß
Michael

Anhang:
Gruppe_und_Objektformat.png (111 KB)   Gruppe_und_Objektformat.inx (86.6 KB)
X

Gruppe und Objektformat

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6260

24. Aug 2011, 17:13
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #478796
Bewertung:
(6194 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Gruppe ist ein Objekt. Zugegeben kein vollwertiges, aber immerhin.
Als Objekt kann es einige Eigenschaften selbst tragen, ohne sie an seine Teile weiterzugeben. Beispiele hierfür:

  • Eine Gruppe kann eine Konturenführung haben, ohne dass diese den Teilobjekten zugewiesen wird.

  • Eine Gruppe kann eigene Effekte haben, ohne dass diese den Teilobjekten zugewiesen werden.


  • Dass eine Gruppe kein vollwertiges Objekt ist, sieht man am deutlichsten daran, dass eine Gruppe keine eigene Farbe oder Konturenstärke haben kann. (In Illustrator geht das)

    Tatsächlich werden die meisten Eigenschaften (Eckenrundung, Anpassungsoptionen, Anzeigequalität, Konturenstärke...) sofort an die Teilobjekte weitergereicht, Effekte aber nicht.

    Damit kann ein Objekt zwei verschiedene Schlagschatten gleichzeitig haben.


    als Antwort auf: [#478791]

    Gruppe und Objektformat

    Michael Pabst
    Beiträge gesamt: 2767

    24. Aug 2011, 17:31
    Beitrag # 3 von 8
    Beitrag ID: #478799
    Bewertung:
    (6183 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Antwort auf [ Gerald Singelmann ] … Damit kann ein Objekt zwei verschiedene Schlagschatten gleichzeitig haben.


    In meinem Beispiel sind die beiden Objekte zunächst völlig neutral und leer. Dann wurde gruppiert und erst dann das Objektformat zugewiesen. Also nur einmal. Warum erscheint der Schatten automatisch wie verdoppelt? Es scheint, als wenn die Einzelobjekte und die Gruppe jeweils den Schatten haben.

    Ich habe gerade noch einen Gegenversuch ohne Einsatz eines Objektformates gemacht: Die zwei Objekte farbig gefüllt, gruppiert, und dann der Gruppe einen Schatten mit dem Schatten-Button in der Steuerung gegeben. Ergebnis: alles wie erwartet, Schatten nur "1fach".

    Screenshot dazu anbei.

    Gruß
    Michael


    als Antwort auf: [#478796]
    (Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 24. Aug 2011, 17:35 geändert)

    Anhang:
    Schatten-Button_vs_Objektformat.png (86.1 KB)

    Gruppe und Objektformat

    Uwe Laubender
    Beiträge gesamt: 5232

    24. Aug 2011, 18:36
    Beitrag # 4 von 8
    Beitrag ID: #478803
    Bewertung:
    (6136 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Hallo, Michael!
    Probiere mal deinen Rahmen den Schatten für "Fläche" und nicht für "Objekt" zuzuweisen. Bei "Fläche" findet dann die Doppelung des Schatten nicht statt (die Gruppe hat keine Eigenschaft "Fläche").

    Siehe auch beigefügte IDML-Datei: "Schlagschatten_Objekt_ODER_Flaeche.idml"

    MacBook Pro 2.4GHz | OS X 10.5.8 | Adobe CS3/CS4/CS5/CS5.5 Design Premium


    als Antwort auf: [#478799]
    Anhang:
    Schlagschatten_Objekt_ODER_Flaeche.idml (36.9 KB)

    Gruppe und Objektformat

    Michael Pabst
    Beiträge gesamt: 2767

    24. Aug 2011, 19:02
    Beitrag # 5 von 8
    Beitrag ID: #478807
    Bewertung:
    (6122 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Hallo Uwe,

    ja, das hatte ich zwischenzeitlich auch so festgestellt:

    - Objektformat mit der Einstellung "Objekt" verhält sich "falsch" (Verdopplung)
    - Objektformat mit der Einstellung "Fläche" verhält sich "korrekt"
    - Schattenzuweisung über den Button verhält sich "korrekt"
    - Schattenzuweisung über Effekte verhält sich "korrekt".

    Trotzdem ist mir die Logik des Verhaltens, welches die Verdopplung bei der ersten Variante bewirkt, nicht plausibel. Wieso bekommt die Gruppe den Schatten und wieso wird dieser zusätzlich den Einzelobjekten gegeben?

    Geralds Erläuterungen zu den Eigenschaften von Gruppen habe ich verstanden: Ich kann den Einzelobjekten jeweils Füllung und Schatten verpassen, gruppieren und sodann der Gruppe nochmal einen Schatten verpassen, was zu einer Verdopplung führt. Das ist nachvollziehbares bewusstes Tun.

    Gruß
    Michael


    als Antwort auf: [#478803]

    Gruppe und Objektformat

    Gerald Singelmann
      
    Beiträge gesamt: 6260

    24. Aug 2011, 19:56
    Beitrag # 6 von 8
    Beitrag ID: #478809
    Bewertung:
    (6101 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Die Gruppe kann unabhängig von den Objekten einen Schatten haben, aber kein Objektformat.
    Mit anderen Worten: wenn ich einer Gruppe ein Objektformat gebe, weise ich es eigentlich den einzelnen Objekten zu. Als Nebeneffekt bekommt aber die Gruppe die in dem Objektformat deklarierten Effekte als eigene Eigenschaft.

    Deswegen doppelt.

    Das kann man nur als unglückliche Konzeption interpretieren und vermeiden. So wie man früher keine Gruppen skalieren durfte, wenn man keine Texte von "12(24)pt" haben wollte.


    als Antwort auf: [#478807]

    Gruppe und Objektformat

    Michael Pabst
    Beiträge gesamt: 2767

    24. Aug 2011, 20:18
    Beitrag # 7 von 8
    Beitrag ID: #478812
    Bewertung:
    (6084 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Geschnallt.

    Vielen Dank,

    M.


    als Antwort auf: [#478809]

    Gruppe und Objektformat

    Neil77
    Beiträge gesamt: 287

    6. Sep 2011, 12:44
    Beitrag # 8 von 8
    Beitrag ID: #479681
    Bewertung:
    (5849 mal gelesen)
    URL zum Beitrag
    Beitrag als Lesezeichen
    Zitat Die Gruppe kann unabhängig von den Objekten einen Schatten haben, aber kein Objektformat.
    Mit anderen Worten: wenn ich einer Gruppe ein Objektformat gebe, weise ich es eigentlich den einzelnen Objekten zu.


    Das stimmt m.E. nur fast, aber nicht ganz. Das Objektformat wird (leider) der Gruppe und den einzelnen Objekten zugewiesen; daher die Effekt-Doppelung.

    Versuchsaufbau: Einer Gruppe ein Objektformat (z.B. mit Schlagschatten) zuweisen (screenshot1), dann "Inhalt auswählen" und allen einzelnen Objekten ein anderes Format zuweisen. Die Gruppe selbst ist danach weiterhin tatsächlich mit dem ursprünglichen Objektformat samt Eigenschaften versehen. Der Effekt wirkt sich damit auf die Gesamtheit aus (screenshot2).

    Für’s alltägliche Arbeiten aber nicht unbedingt praktikabel ...

    Das ganze ist also eher ein Problem der Bedienoberfläche als der zugrundeliegenden InDesign-Datenstruktur.

    Viele Grüße, Martin


    als Antwort auf: [#478809]
    Anhang:
    screenshot1.png (36.6 KB)   screenshot2.png (33.5 KB)
    X

    Aktuell

    Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
    unsplash_300

    Veranstaltungskalender

    Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

    pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

    Veranstaltungen
    01.12.2022

    Online
    Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

    Webinar

    Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

    Ja

    Organisator: Impressed GmbH

    Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

    https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

    ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
    Veranstaltungen
    02.02.2023

    Prozesse optimieren und effizient gestalten

    Zürich
    Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

    Digitalisierung, Webauftritt

    Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

    Ja

    Organisator: B. Isik - SNF Academy

    Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

    https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/