[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

topshopper
Beiträge gesamt:

14. Sep 2006, 17:58
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(8633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich Objekte, die auf verschiedenen Ebenen liegen gruppiere, um sie zu verschieben o.ä., danach die Gruppierung wieder aufhebe, sind alle Elemente leider auf EINER Ebene.
Und ich muss die Elemente mühselig wieder auf die verschiedenen Ebenen schieben.

Benutze ich die Funktion etwa falsch?
Kann man das umgehen oder ist es "einfach so"?

ID CS2 unter X.4.3

Danke, Erkan.
X

Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2858

14. Sep 2006, 18:05
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #250930
Bewertung:
(8628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erkan,

das ist (leider) so. Da hilft nur, wer die Ebenentechnik nutzen will, muss sich das Gruppieren abgewöhnen.

Wenn Objekte z.B. zusammen skaliert werden sollen, dann nicht gruppieren, sondern konsequent das Transformier- oder Skalierwerkzeug benutzen.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#250927]

Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

15. Sep 2006, 17:23
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #251117
Bewertung:
(8587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch ein kleiner Hinweis zum "Warum": Gruppen werden von InDesign wie ein Objekt behandelt. Ein Objekt kann aber nicht beides gleichzeitig sein: Teil von Ebene 1 und Teil von Ebene 2.
Eine Beschränkung, die sinnvoll ist: Ich möchte Ebene 1 ausblenden und nicht mitdrucken. Folglich würde ein mit einemn Ebene 1-Objekt gruppiertes Objekt auf Ebene 2 ebenfalls ausgeblendet und nicht gedruckt werden.


als Antwort auf: [#250930]

Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

15. Sep 2006, 18:12
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #251139
Bewertung:
(8580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In FreeHand gab es früher die Option, dass nach dem Entgruppieren die ursprünglichen Ebenen wieder hergestellt werden.

Dass eine Gruppe ein Objekt mit nur einer Ebene ist, hat viele sinnvolle Gründe.
Dass eine Gruppe sich nicht merkt, von welcher Ebene ein Objekt kommt ist weit schwieriger zu argumentieren.

Ich habe Adobe auch schon mal einen ausgefuchsten Feature-Request geschickt, der zwischen Gruppen (wie gehabt) und Markierungs-Haufen (wenn ich ein Objekt mit dem schwarzen Pfeil markiere, werden automatisch alle anderen markiert. Ansonsten ändert sich nichts) vorgeschlagen, aber wahrscheinlich können die Entwickler sich einfach nicht vorstellen, dass das praktisch sein könnte.

Gruppierung mit Gedächtnis könnte man übrigens skripten. Aber ich weiß nicht, wann ich mal wieder Zeit für so was hab.


als Antwort auf: [#251117]

Gruppierung aufheben. Danach alle Elemente auf gleicher Ebene! Warum?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

15. Sep 2006, 18:45
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #251150
Bewertung:
(8578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Glücklicherweise merken sich Objekthaufen aber immerhin, wenn gemeinsam ausgewählt, kopiert und eingesetzt, ihre Ebenen: vorausgesetzt, in der Ebenen-Palette ist "Ebenen beim Einfügen erhalten" eingeschaltet. Fehlen die Zielebenen (in einem neuen Dokument), werden sie flugs dazugebaut.


als Antwort auf: [#251139]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!