hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 13:03
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Hallo zusammen

Ich habe soeben meinen Mac auf das OS Sierra 10.12.6 Daten wollen. Während der Installation blieb der Mac hängen und nach einer halben Stunde warten, machte ich mit einem unguten Gefühl einen Neustart (über Ausschaltknopf). Nun startet der Mac nicht mehr und es kommt ein langes Protokoll, in dem es unter anderem heisst "Thread 0 chrashed". Und weiter: Ihr Computer wurde aufgrund eines Problems neu gestartet. Drücken Sie zum Fortfahren eine Taste oder waten Sie einige Sekunden.
Das habe ich gemacht, aber der Computer startet sich einfach immer wieder neu und hat sozusagen den ewigen Umgang.

Ich habe bereits die Parameter-RAM versucht neu anzulegen, alles ohne Erfolg.

Ich hoffe jemand weiss eine Lösung, ich benötige den Mac dringend morgen zum arbeiten nach den Ferien.

DANKE also für eure Ratschläge.
Nadischka
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
7. Jan 2018, 14:16
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #561713
Bewertung:
(1659 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Welches System war zuvor drauf?

Lässt sich das Notstartsystem per gedrückt halten von Apfel-R beim Start aktivieren?

Gibt es in Backup von dem du starten könntest?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561711] Top
 
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 15:07
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #561714
Bewertung:
(1644 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Hmm, welches OS vorher drauf war, kann ich jetzt gerade nicht sagen. Ich denke das vorletzte. Apfel R habe ich versucht, aber ich komme immer wieder zum Fenster, in welchem ich nochmals das Sierra installieren kann (über Internet). Das habe ich schon etwa 5x gemacht, aber es gelingt nicht. Der Computer startet neu und dann bin ich wieder gleich weit... Ich hätte ein Time Machine Backup. Das versuche ich glaubs als nächstes. Dann wird einfach das dort gespeicherte System genommen, oder?
als Antwort auf: [#561713] Top
 
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 15:11
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #561715
Bewertung:
(1643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Mit dem Festplattendienstprogramm und Erste Hilfe habe ich versucht, den Fehler zu reparieren, was aber leider auch nicht geht...
als Antwort auf: [#561714] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
7. Jan 2018, 15:54
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #561718
Bewertung:
(1632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Damit kannst du nur die Integrität des Datenträgers wiederherstellen, wenn da beim Update nur ein halbes System auf der Platte gelandet ist, wird das nichts nutzen. Wenn das Festplattendiensprogramm aber nicht behebbare Fehler meldet, würde ich erst garnicht versuchen, auf diese Platte nochmals das System – woher auch immer – zu installieren.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561715] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1764
7. Jan 2018, 17:23
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #561719
Bewertung:
(1590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Hallo Nadischka,

Du könntest noch versuchen den Rechner im „gesicherten Modus“ mit gedrückter Umschalttaste zu starten. Dabei wird nur ein Minimum des Systems geladen sowie einige Überprüfungen durchgeführt. Mehr Infos hier:

https://support.apple.com/de-de/HT201262

Wie konntest Du auf macOS 10.12.6 Sierra aktualisieren ? Gegenwärtig wird nur macOS High Sierra im AppStore angeboten. Hast Du Dir irgendwann zuvor schon mal das Installationsprogramm von macOS 10.12.6 Sierra geladen ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#561718]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 7. Jan 2018, 17:23 geändert)
Top
 
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 17:41
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #561720
Bewertung:
(1576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Danke Peter, da habe ich bereits mehrfach versucht. Ich habe auch festgestellt, dass ich auf High Sierra update habe, nicht auf Sierra, ein Chaos.

Ich gelange immer wieder in das OS Dienstprogramm, wo mir angeboten das Betriebssystem nochmals zu installieren, was ich schon x Mal gemacht habe. Ich denke auch, dass es installiert wurde, aber dann nicht richtig startet... Mühsam.

Ich getraue mich nicht so recht, alles von der Time Machine zurückzusetzen, da ja dann die ganze HD gelöscht wird. Wenn dann etwas ,it der Time Machine schief geht, ist das ganz übel...
als Antwort auf: [#561719] Top
 
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 17:51
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #561721
Bewertung:
(1569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Es fragt sich also wie ich das vorhergehende System (OS Sierra) wieder drauf kriege? OS HIGh Sierra scheint nicht zu funktionieren... Befehl R, aber das geht auch nicht :-(((
als Antwort auf: [#561720] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1764
7. Jan 2018, 18:05
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #561722
Bewertung:
(1567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Hallo Nadischka,

Zitat Ich gelange immer wieder in das OS Dienstprogramm, wo mir angeboten das Betriebssystem nochmals zu installieren,…


Ich habe noch keine Vorstellung wie „das OS-Dienstprogramm“ aussieht. Könntest Du von dort TimeMachine starten ? Das ist gegenwärtig die einzige Chance, damit Du morgen wieder arbeiten kannst – wenn es klappt ;-)

Wenn es nicht klappt, hilft vermutlich nur noch den Rechner komplett neu zu installieren. Dazu benötigst Du auf jeden Fall eine startfähige Festplatte oder einen USB-Installations-Stick.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#561721] Top
 
nadischka
Beiträge: 61
7. Jan 2018, 18:40
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #561723
Bewertung:
(1549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HILFE: Absturz nach Installation nach OS Sierra 10.12.6


Danke Peter für deine Hilfe!
als Antwort auf: [#561722] Top
 
X