[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

emily
Beiträge gesamt: 8

30. Aug 2005, 16:04
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ich brauche dringend eure Hilfe!

Ich habe ein Quark 6 Dokument, in das ich vektor Grafiken aus Freehand reingeladen habe (als "QuarkXPress eps" abgespeichert). Diese sind in der Monitordarstellung und im nicht-postscript-fähigen Drucker pixelig.
Ist es richtig im Freehand Export "QuarkXpress eps" zu wählen? Warum geht das "normale" eps nicht?? Werden die Bilder in der Druckerei nicht pixelig sein?

Bitte um schnelle Antworten, meine Nerven liegen blank!

DANKE, Emily
X

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

suppel
Beiträge gesamt: 203

30. Aug 2005, 16:14
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #185018
Bewertung:
(4051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Freehand bitte "Macintosh.eps" wählen

gruß
suppel


als Antwort auf: [#185016]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

mistamilla
Beiträge gesamt: 147

30. Aug 2005, 16:22
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #185020
Bewertung:
(4046 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
Wie schon erwähnt, als Macintosh EPS absepichern. Aber die Dateien werden am Bildschirm immer pixelig aussehen, das ist normal. Allerdings kannst du in XPress die Voransichtsauflösung mit dem Kontextmenu auf "hohe Auflösung" stellen, dann lässt sich's besser positionieren.
Auf einem nicht postscriptfähigen Drucker kommen die EPS-Dateien natürlich auch verpixelt raus, da er ja eben kein Postscript verarbeiten kann. Auch hier gäbe es Lösungen, z.B. PowerRIP oder so.
In der Druckerei werden die EPS dann schon gut aussehen...
Gruss.


als Antwort auf: [#185016]
(Dieser Beitrag wurde von mistamilla am 30. Aug 2005, 16:23 geändert)

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

Thobie
Beiträge gesamt: 4027

30. Aug 2005, 16:22
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #185021
Bewertung:
(4047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, emily,

in freehand nur normales eps wählen. und die bildschirmdarstellung in quarkxpress ist (leider) immer noch nicht massgebend, du kannst es vielleicht verbessern, wenn du das bild anwählst und unter "objekt" den menüpunkt "voransicht hochauflösend" oder so ähnlich wählst. auch der ausdruck auf einem nicht-postscriptfähigen drucker ist nicht massgebend, denn die eps-dateien sind postscript-dateien, die eine postscriptfähigen drucker benötigen. sonst siehst du nicht, wie es dann (annähernd) im druck herauskommt.

grüsse

thomas


als Antwort auf: [#185016]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

30. Aug 2005, 17:28
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #185051
Bewertung:
(4026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo emily

Mach zur Kontrolle eine PDF-Datei, dann hast du deine EPS-Datei hochgerechnet und du benötigst keinen PS-Drucker in Hardware.


als Antwort auf: [#185021]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

emily
Beiträge gesamt: 8

30. Aug 2005, 19:14
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #185078
Bewertung:
(4018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke für die Hilfe, ich habe jetzt ein PDF gemacht, es ist aber auch hier grottenschlecht in der Ansicht, wie das? Vielleicht hast Du ja hier auch noch ´nen guten Tipp für mich? Muss ich noch irgendwas voreinstellen?

Danke, Emily


als Antwort auf: [#185051]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

30. Aug 2005, 20:05
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #185086
Bewertung:
(4009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Emily,

schau doch mal in der Verwendung (Bilder), welchen Datei-Typ (Art) das Freehand-EPS laut QuarkXPress hat.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#185078]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

31. Aug 2005, 09:34
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #185138
Bewertung:
(3961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Emily,

auf welchem Weg hast du denn das PDF erstellt? Sind in der Freehand-Datei nur Vektoren oder sind dort auch Pixelbilder integriert?


als Antwort auf: [#185078]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

emily
Beiträge gesamt: 8

31. Aug 2005, 11:25
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #185171
Bewertung:
(3952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke euch allen! Ich habe alles ausprobiert und die halbe Nacht, pdf für pdf geschrieben.
Nachdem ich unter "Objekt" den Menüpunkt "Voransicht hochauflösend" (Danke für den Tipp!!!!!) eingestellt hatte und dann ein PDF geschriben habe war alles gut! Im PDF und im TINTENSTRAHLAUSDRUCK.

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe!!!!
Dann gehe ich jetzt mal in die Druckerei!

DANKE, DANKE DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE


als Antwort auf: [#185138]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

emily
Beiträge gesamt: 8

31. Aug 2005, 11:27
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #185172
Bewertung:
(3951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
TINTENSTRAHLAUSDRUCK VOM PDF WOHLGEMERKT ;–)


als Antwort auf: [#185171]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

31. Aug 2005, 11:47
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #185179
Bewertung:
(3948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Emily,

dann haben Sie aber nicht eine professionelle PDF-Erstellungsmethode verwendet, welche über eine PostScript-Datei verläuft die dann ins PDF-Format gewandelt wird.
Denn bei der PostScript-Ausgabe aus QuarkXPress 6 wird diese Option (Voransicht hochauflösend) nicht benötigt, um eine platzierte EPS- oder PDF-Datei in bester Qualität ausgeben zu können, da einfach der PostScript-Code 1:1 in die Ausgabedatei kopiert wird.

Die Frage ist also, welchen PDF-Erstellungsweg Sie beschritten haben.


als Antwort auf: [#185171]

HILFE!!!! Eps pixelig in Quark

emily
Beiträge gesamt: 8

31. Aug 2005, 14:04
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #185213
Bewertung:
(3915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe zur pdf Erstellung über das Druckermenü die pdf-Option gewählt. Ist das nicht professionell? habe auch den "Export-Weg" aus Quark versucht, hatte dort aber später im pdf bei den Umlauten trotz Schrifteinbettung nur Kästchen anstatt der Umlaute.


als Antwort auf: [#185179]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/