[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

aetna
Beiträge gesamt: 48

23. Aug 2018, 16:56
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich arbeite auch XPress 10 - an einer Datei seit Tagen. Dann fiel mir heute auf, dass die Fotos sich nicht mehr gut schieben ließen oder verrutschten, wenn ich sie schob. Das nächste: Befehle ließen sich nicht rückgängig machen. Und jetzt - wollte ich sichern:
Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]
What the hell ...
Eine Himmelreich für einen Tipp. Ich muss morgen präsentieren und möchte nicht, dass die Arbeit von 20 Seiten Broschüre umsonst waren.
Danke!
X

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

23. Aug 2018, 18:30
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #565763
Bewertung:
(1991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Diese Meldung ist in der Regel keine gute.

Hast du ein Backup von der Datei, man kann ja QXP veranlassen regelmäßig Backups zu machen?
Evtl. schon einmal die Preferencen gelöscht?
Welche QXP10 Version genau?
Welches Betriebssystem?


als Antwort auf: [#565753]

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

aetna
Beiträge gesamt: 48

23. Aug 2018, 19:47
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #565764
Bewertung:
(1975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd, es ist Xpress 10.01. MacOS 10.9.5. Im Moment habe ich mich so gerettet, dass ich einzelne Seiten in eine neue Datei kopiere. Die konnte ich sichern. Aber es ist nervig, dass ich keine Arbeitsschritte zurücknehmen kann. Und das Programm läuft nicht rund. Ich muss wohl wirklich irgendwann zu indesign wechseln ... Werde ja schon von Kollegen bemitleidet ..
Das mit dem Löschen der Preferences soll wohl auch nicht unbedingt viel bringen, sagte man mir früher schon mal - aber ich werde es auf jeden Fall versuchen.
Danke und sonnige Grüße
Marion


als Antwort auf: [#565763]

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

Polylux
Beiträge gesamt: 1776

23. Aug 2018, 20:32
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #565765
Bewertung:
(1969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marion,

wenn die Leute, die Dich wegen Quark bemitleiden, die gleichen Leute sind, die behaupten, dass das Löschen der Preferences nichts bringen soll...dann höre lieber nicht auf die.

Bringe jetzt erstmal mit viel Schweiß Dein Projekt zu Ende.

• Dann kannst Du ja mal die Preferences löschen und kucken, ob es was gebracht hat.
• Evtl. hast Du auch viele Bilder im Dokument. Bei hoch eingestellter Auflösung hat dies Quark häufig in die Knie gezwungen.
• Mit der Version 10 hat Quark einen radikalen Umbruch eingeleitet, daher war die Version 10 von Hause aus nicht besonder schnell. Seit dem gab es ja auch noch diverse neuere Versionen.
• Und wenn Du 8,99 Euro übrig hast, kannst Du (bis 18. November 2018) noch auf die Version 2015 upgraden, welche da schon viele Probleme behoben hat und diverse neue Feature bietet.
https://www.heise.de/...version-3882501.html
• Oder Du machst gleich für 399 das Update auf die ganz aktuelle Version 2018. Damit kannst Du dann auch InDesign- und PDF-Dateien importieren und bearbeiten

Achtung: Bitte MacOS-Version mit Quark XPress-Version vergleichen, was wo läuft. Ich als Windows-Nutzer hab so ein Problem nicht. Da geht alles immer überall (duckundwech)


als Antwort auf: [#565764]

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

aetna
Beiträge gesamt: 48

23. Aug 2018, 22:09
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #565766
Bewertung:
(1953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
ja - ich habe viele, viele Fotos drin. Da ist die Datei schon eine lahme Ente geworden. Ich lege jetzt viele kleine Dateien an, die Broschüre soll noch 96 Seiten dick werden.
Danke für die Tipps und das Verständnis. Preferences lösche ich dann demnächst mal. Und ja, updaten wäre nicht schlecht - habe immer mal wieder im indesign probiert. Ist nach so vielen Jahren XPress irgendwie nicht meins. Man muss sich entscheiden - und dann natürlich immer wieder upgraden.
Trotzdem - Quark ist nicht ohne. Habe einen neuen Drucker angeschlossen, alle Programme drucken randlos - nur Quark nicht. Also pdf erstellen und dann drucken. Ist halt für Leute, die gerne arbeiten ;-))


als Antwort auf: [#565765]

HILFE! XPress 10 Schreiben auf Disk nicht möglich. [-61]

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

24. Aug 2018, 13:19
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #565779
Bewertung:
(1886 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marion
Antwort auf: Hallo Bernd, es ist Xpress 10.01. MacOS 10.9.5.

Die letzte Version war 10.5.2, da solltest du dringend Updaten.
http://euro.quark.com/...Details.aspx?fid=300


Antwort auf: Im Moment habe ich mich so gerettet, dass ich einzelne Seiten in eine neue Datei kopiere. Die konnte ich sichern. Aber es ist nervig, dass ich keine Arbeitsschritte zurücknehmen kann.

Ok, du könntest dann evtl. über die Buchfunktion wieder zusammenführen.


Antwort auf: Ich muss wohl wirklich irgendwann zu indesign wechseln ... Werde ja schon von Kollegen bemitleidet ..

Warum, wegen den vielen neuen Funktionen in den letzten 3 Jahren und dem tollen Abo?

Antwort auf: Das mit dem Löschen der Preferences soll wohl auch nicht unbedingt viel bringen, sagte man mir früher schon mal - aber ich werde es auf jeden Fall versuchen.

Mach es bitte. Woher kam die Aussage das dies nichts bringt, von einem ID-User?


als Antwort auf: [#565764]
X

Aktuell

PDF / Print
IWS-Logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow