[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Harlequin Rip 7.0r2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Harlequin Rip 7.0r2

nina7283
Beiträge gesamt: 30

2. Apr 2008, 13:21
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim erstellen unserer Belichtungskurven.
Wir sind im Moment dabei Andrucke zu vermessen um für unsere Druckmaschinen die idealen Kurven zu erstellen.
Im Feld Aktuelle Druckkennlinie hinterlegen wir die Ergebnisse. Bei CMYK funktioniert das soweit auch ganz gut. Nur kommen wir mit der Auswahlmöglichkeit (Andere Farben im Job) nicht zurecht. Dieser Kanal steht doch für die Sonderfarben die im ps definiert sind oder?
Wenn ich wie bei CMYK meine gemessenen Werte eintrage, kommen völlig otopische Kurven dabei rum und ganz andere als wenn ich die gleichen Werte z.B. im Cyan Kanal eintrage

Ich hoffe ihr könnt mir darauf eine Antwort geben :`-(

LG Nina
X

Harlequin Rip 7.0r2

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

2. Apr 2008, 16:12
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #344308
Bewertung:
(1554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nina,


Antwort auf: Dieser Kanal steht doch für die Sonderfarben die im ps definiert sind oder?


Ja.


Antwort auf: Wenn ich wie bei CMYK meine gemessenen Werte eintrage, kommen völlig otopische Kurven dabei rum und ganz andere als wenn ich die gleichen Werte z.B. im Cyan Kanal eintrage


Sind denn die Soll TWZ für die Sonderfarben identisch zu den CMY-Sollwerten?
Sind die TWZ der Sonderfarben vielleicht im Druck viel höher als die der Prozessfarben und daher völlig andere Kurven?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#344240]

Harlequin Rip 7.0r2

nina7283
Beiträge gesamt: 30

2. Apr 2008, 16:33
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #344322
Bewertung:
(1549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also die Soll-TWZ für Sonderfarbe und CMYK sind identisch. Wir haben eine eigene TWZ Kurve bei Gewünschte Druckkennlinie hinterlegt.

Auch die Vorgehensweise bei der Eingabe der Korrekturen (vom Andruck) scheint ganz anders zu sein als bei CMYK.
Bearbeiten (messen v. kal. Vorlage): Bei CMYK zeigen sich die alten Werte und ich ersetze sie durch die neuen. Beim Sonderfarben zeigt sich eine lineare Kurve (100=100, 90=90 80=80 usw.). Warum ist das so?


als Antwort auf: [#344308]

Harlequin Rip 7.0r2

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

4. Apr 2008, 22:26
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #344855
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nina,

hast du mal nen Screenshot?


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#344322]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022