[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

26. Feb 2008, 14:18
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich verstehe nicht welche Absatzformateinstellung InDesign zum einfrieren bringt, wenn ich nach einem Gedankenstrich einen harten Umbruch setze. Die Text-Formatierungseinstellungen sehen so aus: http://web.arts-others.de/users/yb/Format.png


Wer sich die .inx Datei anschauen möchte, nur zu! Sie enthält einen Textblock, etwas Text und ein Gedankenstrich dazwischen. Nach einem harten Umbruch (Shift-Return) hinter dem Gedankenstrich, friert InDesign ein. Die INX kann hier http://web.arts-others.de/...b/Umbruchbug.inx.zip herunter geladen werden.

Achtung, mein InDesign hat sich danach etwas komisch angefühlt bzw. ist mehrmals ohne Grund eingefroren.

Getestet mit InDesign CS3 5.0.1 und Mac OS X 10.4.11, CS3 5.0.2 und 10.4.11 und CS3 5.0.2 und 10.5.2. FontExplorer X 1.2.3 ist mit aktuellem Plug-In installiert. InDesign CS2 4.0.5 konnte ich nicht zum Absturz bringen.

Vielen Dank an den Mutigen & Neugierigen die es testen wollen. Vielleicht kommt jemand dahinter? Oder es passiert nur mir auf drei verschiedene Rechner?

Gruss,

Yann Borg
X

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

26. Feb 2008, 15:03
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #338982
Bewertung:
(5144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yann,

mir friert InDesign CS3 Mac auch ein, wenn ich in deiner .inx direkt hinter den Gedankenstrich ein Return eingebe...

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#338963]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

26. Feb 2008, 15:27
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #338995
Bewertung:
(5135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,
Antwort auf [ mediteran ] mir friert InDesign CS3 Mac auch ein, wenn ich in deiner .inx direkt hinter den Gedankenstrich ein Return eingebe...

Gut! Na ja... Eher schlecht. Danke auf jeden Fall fürs Ausprobieren.
Nun ist es der zweite mir bekannte Bug der InDesign CS 5.0.x zum Absturz/Einfrieren bringt (neben dem Absturz nach Ausschneiden von Hilfslinien).

Gruß nach Istrien, Yann


als Antwort auf: [#338982]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

26. Feb 2008, 15:40
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #338998
Bewertung:
(5128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yann,

Antwort auf: Nun ist es der zweite mir bekannte Bug der InDesign CS 5.0.x zum Absturz/Einfrieren bringt (neben dem Absturz nach Ausschneiden von Hilfslinien).


Nun, das läßt sich in dieser Art nicht verallgemeinern.
Hier friert nix ein, weder nach Return hinter Halbgeviert-Strich noch nach Ausschneiden von Hilfslinien.

Mir ist bislang neben Deinen diesbezüglichen Fehlerberichten kein weiterer zu Ohren gekommen.
Wenn Deine INX auch Ralfs InDesign zum Absturz bringt, dann sagt das mehr über Deine Datei als über InDesign an sich aus.

Läßt sich das Verhalten bei allen Deinen InDesign-Dateien reproduzieren oder sind es bestimmte Dateien, die den Fehler vererben?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#338995]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

26. Feb 2008, 15:56
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #339005
Bewertung:
(5121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat dann sagt das mehr über Deine Datei als über InDesign an sich aus

Richtig. Wenn ich ein neues Dokument anlege und einen Umbruch hinter den Gedankenstrich (Halbgeviertstrich) setze, passiert nichts... außer dass umbrochen wird wie gewünscht.

Ich hatte in Yanns Dokument den Return auch mal hinter das Leerzeichen (hinter dem Gedankenstrich) eingegeben; auch kein Absturz.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#338998]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

26. Feb 2008, 16:32
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #339017
Bewertung:
(5112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK, zum Nachvollziehen: wenn ein Absatz
- linksbündig
- Ein-Zeilensetzer
- Nicht über Spaltengrenzen trennen
eingeschaltet hat, darf man direkt hinter einem Halbgevierts/Geviertsstrich keinen erzwungenen Zeilenumbruch einfügen...

Big Deal.


als Antwort auf: [#339005]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

26. Feb 2008, 16:45
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #339023
Bewertung:
(5104 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gerald,

umpf.

Wie kommt man nur dazu, genau diese Bedingung für den Absturz herauszufiltern?
Wie oft hast Du InDesign abgeschossen, um genau diese, sogar reproduzierbare Umgebung festzustellen?

Hast Du inzwischen auch ein erfolgversprechendes Experimentierfeld für den Absturz beim Ausschneiden von Hilfslinien gefunden?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#339017]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

26. Feb 2008, 16:49
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #339024
Bewertung:
(5098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>Wie kommt man nur dazu, genau diese Bedingung für den Absturz herauszufiltern?

Na, steht doch alles in der inx Datei, was an diesem Text anders ist als an anderen Texten. Dann ein bißchen Systematik und 12 Abstürze später hat mans raus...

>Hast Du inzwischen auch ein erfolgversprechendes Experimentierfeld für den Absturz beim Ausschneiden von Hilfslinien gefunden?

Nö, hat mich nicht so interessiert. Und obwohl auch das obige sicherlich ein Bug ist, ist es einer, der mir kaum mehr als ein Schulterzucken hervorrufen kann. Schublade "Shit happens" und "leicht zu vermeiden". Gibt es dazu auch eine inx-Datei irgendwo?


als Antwort auf: [#339023]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

26. Feb 2008, 17:13
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #339034
Bewertung:
(5083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

vielen Dank für die Lösung! War nicht wirklich trivial...

[Hilfslinien-Bug]

Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Gibt es dazu auch eine inx-Datei irgendwo?

Hier http://web.arts-others.de/...sliniencrash.inx.zip
liegt eine INX mit einer leeren Seite und eine Hilfslinie. Wenn man die Hilfslinie auswählt und ausschneidet stürzen wahlweise InDesign CS3 5.0.0, 5.0.1 und 5.0.2 ab (Mac OS 10.4.x und 10.5.2).

Gruss,

Yann


als Antwort auf: [#339024]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

26. Feb 2008, 17:49
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #339052
Bewertung:
(5056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wenn man die Hilfslinie auswählt und ausschneidet


Nicht hier: 5.0.2 unte 10.4.11


als Antwort auf: [#339034]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

28. Feb 2008, 22:57
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #339495
Bewertung:
(4982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
A propos Hilfslinen ausschneiden und sofortiger Absturz.

Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Nicht hier: 5.0.2 unte 10.4.11

Gehe ich recht in der Annahme, dass Du es mit einem US/UK InDesign 5.0.2 ausprobiert hast?

Mit einem US InDesign 5.0.2 aus der CS3 und Mac OS X 10.5.2 kann ich das Problem ebenfalls nicht nachvollziehen, sehr wohl aber mit der deutschen Version (seit 5.0.0 bis 5.0.2, egal ob Intel oder PPC Mac, 10.4.x oder 10.5.x).

Gruss,

Yann Borg


als Antwort auf: [#339052]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Yann Borg
Beiträge gesamt: 337

28. Feb 2008, 23:29
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #339496
Bewertung:
(4976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für die Akten: ein französisches InDesign stürzt beim Test nicht ab (MPP, 10.5.2 und 5.0.2).


als Antwort auf: [#339495]

Harter Umbruch nach Gedankenstrich: Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

12. Mär 2008, 13:35
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #341255
Bewertung:
(4820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
FWIW: es scheint noch komplexer zu sein als wir seinerzeit herausgeschält haben. Dave's Formulierung: "A rat's nest of bugs"
Mehr: http://www.adobeforums.com/webx/.3c0655b5/12


als Antwort auf: [#339034]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022