hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

barbagianni S
Beiträge: 500
30. Jul 2003, 11:25
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


guten morgen!!!

ich habe ein Foto von ein Scannstudio bekommen und sollte dieses für ein Plakat verwenden.
Es handelt sich umd ein Gesicht. Wie kann ich nach kontrollieren, mit Photoshop 7, ob die Werte der gesicht-farbe richtig sind.
das es kein rotstich im Druckentsteht.
Ich habe kein proofgerät und monitor ist auch nicht richtig Kalibriert.
Leider will mein Arbeitgeber niX investieren für die Kalibrierung .... und ich muss dann Wunder machen.

Kann mir jemand helfen?

Besten dank
barbagianni Top
 
X
ConnyB
Beiträge: 72
31. Jul 2003, 10:03
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #45706
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


hi,

sag mal wieviel Ahnung du von Photoshop hast, also das ist ja keine 7ner Frage sondern allgemien.
Prinzip Gradationskurve, Graubalance??

Gruß ConnyB
als Antwort auf: [#45594] Top
 
barbagianni S
Beiträge: 500
31. Jul 2003, 13:41
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #45751
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


Hi Conny
ich habe mit Photoshop vor ca. 6 Jahre oder 8 angefangen zu arbeiten. Aber habe leider immer noch nicht richtig verstanden wie man die Hautfarbe 100% ohne proof, nur mit den Photoshops-Werten kalibrieren bzw. kontrollieren kann.

Grüß

als Antwort auf: [#45594] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
31. Jul 2003, 13:58
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #45752
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


hi,

also nen Proof ersetzt es nicht grad, aber cih überprüfe folgendes:
- mittlere Hauttöne um 40% m+y,
- c nicht über 20% oder gar mehr als m oder y
(aber auch nicht ganz rausnehmen)
- m leicht über y
- ab 60% m wirds pinki
- Zähne und Augen nicht strahlend weiß aber hell

na keine spitzen Tipps aber ich muß nur noch selten nachkorrigieren.
Viel Erfolg

ConnyB
als Antwort auf: [#45594] Top
 
barbagianni S
Beiträge: 500
31. Jul 2003, 16:08
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #45779
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


Hi conny
vielen dank für die Tipps! Werde sofort ausprobieren.

saluti e grazie
als Antwort auf: [#45594] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17528
1. Aug 2003, 22:52
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #45910
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


Hi Conny,

also ich weiss ja nicht... Magenta über Yellow das scheint mir doch etwas 'american style'.

Machst du Barbie Kataloge?

@ barbagianni:

Ich empfehle da: Aus den eigenen Fehlern lernen.
Also wie sich das liest, bist du schon länger gezwungen so zu produzieren.
Dann nimm dir doch mal ein paar gedruckte Exemplare deines Schaffens, am besten solche, von denen du weißt das keiner mehr dran war, bzw. die schon mehrmals verwendet wurden und die dadurch ein repräsentatives Druck-Bild abgeben. Öffne sie und miss sie mal durch.
Dann bekommst du ein Gefühl dafür, welche Wertekombinationen für welche Partien hui und welche pfui sind.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#45594] Top
 
ConnyB
Beiträge: 72
4. Aug 2003, 10:07
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #46006
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


hi Thomas,

deswegen sag ich ja nen Proof ersetzt es nicht, jeder hat da so seine eigene Meinung - habe noch keine 2 kennengelernt die es genau gleich machen.

Ich entnehme deiner Aussage das du Y etwas M ansetzt. Werde mich das nächste Mal dran erinnern.

Gruß
ConnyB
als Antwort auf: [#45594] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
4. Aug 2003, 10:29
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #46011
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


Hallo,

zum Thema Hautfarben in Photoshop und zu anderen Experteneinstellungen erscheint demnächst eine Trainings-CD-ROM bei video2brain von Claudia Hilmer, Vertrieb über Galileo Press. Darin sind u.a. auch Tabellen für die korrekten Hauttöne enthalten, mit denen Tageszeitungen und Wochenmagazine (z.B. TV-Movie) Portraits bearbeiten. http://www.video2brain.com

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#45594] Top
 
tunkan
Beiträge: 6
27. Feb 2004, 11:45
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #72386
Bewertung:
(2379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

HautFarbe kalibrieren


hier ein tip von henning wargalla (schreibt für diverse fachmagazine, ist gelernter reprohersteller): für den klassischen mitteleuropäischen hauttyp 1 teil cyan, 3 teile magenta und 3 1/2 teile gelb verwenden. im hautton selbst nach möglichkeit kein schwarz (ausser vielleicht in lippen, bart, haare etc.), was umgerechnet in etwa folgendes bedeutet: wenn du in einem hautton 15% cyan mißt, wären 45% magenta und 50-55% gelb optimal. bei höheren werten mußt du natürlich entsprechend vorgehen. faustregel ist: gelb muß immer ein paar prozentpunkte höher sein als magenta, weil magenta als dominantere farbe durchschlägt und die berühmten roten gesichter produziert. die werte sind anhaltspunkte, das heißt bei gesichtern vom "südländischen typ" sollten die werte entsprechend höher liegen (und beim neger darfs auch ein bißchen schwarz sein, gell!)
volker
als Antwort auf: [#45594] Top
 
X