[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

30. Mär 2006, 09:55
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, hat jemand eine Ahnung?
X

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

30. Mär 2006, 10:03
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #220718
Bewertung:
(4665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo heike

mit dem heissluftballon wird gefahren. die genaue begründung fällt mir auf die schnelle nicht ein.


als Antwort auf: [#220716]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9460

30. Mär 2006, 10:07
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #220722
Bewertung:
(4661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jupp, es sind Ballon-Fahrer nicht Flieger...


als Antwort auf: [#220718]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

30. Mär 2006, 10:24
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #220729
Bewertung:
(4659 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mir hat mal einer erklärt, daß Fliegen bedeutet, daß man aktiv steuert, also in einem Flugzeug, Hubschrauber oder auch am Gleitschirm (das sind Flieger). Im Ballon wirst du vom Wind geführt und kannst nur indirekt den Kurs bestimmen, daher fahren.

Anscheinend gilt das aber wohl nur für die Luft, denn auf den Boden kann man das ja so nicht übertragen.

Gruß


als Antwort auf: [#220722]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

30. Mär 2006, 10:36
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #220736
Bewertung:
(4656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich hab mal herrn google gefragt...

liegst also gut drin, rohrfrei ;-)


als Antwort auf: [#220729]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

maro
Beiträge gesamt: 1312

30. Mär 2006, 11:16
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #220752
Bewertung:
(4646 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier der korrigiert Link von gremlin. Hatte noch nen kleinen Fehler drin.

liegst also gut drin, rohrfrei ;-)


als Antwort auf: [#220736]
(Dieser Beitrag wurde von maro am 30. Mär 2006, 11:17 geändert)

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

30. Mär 2006, 11:59
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #220774
Bewertung:
(4639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oh, hoppla. ein einziges mal den link nicht nochmal geprüft, und schon hat sich was falsches eingeschlichen... *blöderlinksautomatischmarkierenhakendersichtrotzabwahlnachvorschauderantworteinfachwiederaktiviert*

danke für die korrektur, markus!


als Antwort auf: [#220752]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

r a c
Beiträge gesamt: 955

30. Mär 2006, 12:21
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #220783
Bewertung:
(4632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube die ganze Leichter-als-Luft-Fraktion fährt (Ballone, Zeppeline), wärend die Schwerer-als-Luft-Leute fliegen.

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#220716]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

30. Mär 2006, 13:04
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #220809
Bewertung:
(4618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ja, das ist wohl richtig. So steht es ja auch in dem Google-Link. Nach meiner Erklärung würde ein Zeppelin nämlich fliegen, da man ihn aktiv steuern kann, daß ist aber wohl nach dieser Definition falsch.

Gut finde ich auch den Hinweis auf die ersten Ballonfahrer Montgolfier. Das habe ich auch mal irgendwo gelesen, daß die sich damals halt an der Seefahrt orientiert haben, und es u.a. deshalb "fahren" heißt.

Wobei ich mal Herrn Kachelmann fragen möchte, ob sein Wetterballon fährt oder fliegt. So ganz eindeutig ist das wohl nicht. Und dieser verrückte millionenschwere Engländer, der im Ballon die Welt umrundet hat, ist auch geflogen und nicht gefahren. So stand es zumindest in den Nachrichten, und ich meine hier die Tagesschau und nicht RTL-aktuell ;-)

Gruß


als Antwort auf: [#220783]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

Heike Burch
Beiträge gesamt: 1241

31. Mär 2006, 13:23
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #221086
Bewertung:
(4575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach, Ihr seid Super!

Ich habe mich nun fürs Fahren entschieden, leider nur in einem Flyer (Oh Gott - Wortspiel?), denke, es wird wohl richtig sein. Aber spannend fand ich die Erklärung schon!

Vielen Dank also!


als Antwort auf: [#220809]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

3. Apr 2006, 08:02
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #221414
Bewertung:
(4540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Heike,

du solltest einfach einmal eine Ballonfahrt mitmachen. Spätestens danach wirst du dich nicht mehr trauen zu sagen, dass ein Ballon fliegt. Nach der Ballonfahrt erfolgt die Taufe zum Ballonfahrer, die dich darauf verpflichtet, dass ein Ballon fährt. Ansonsten wirst du jedem Ballonfahrer, der das mitbekommt, eine Runde ausgeben müssen ...


als Antwort auf: [#221086]

Heißluftballon-Fliegen oder -Fahren?

christiandigital
Beiträge gesamt: 490

28. Apr 2006, 11:20
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #226095
Bewertung:
(4326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ob Fliegen oder Fahren als Begriff für die Fortbewegung verwendet wird, hängt von der oben genannten Art und Weise der Auftriebserzeugung ab. Ballone und Luftschiffe „schwimmen“ durch ihren statischen Auftrieb in der Luft ähnlich einem Schiff im Wasser. Ihre Fortbewegung wird daher als Fahren bezeichnet. Da Ballone und Luftschiffe die Begründer des Luftverkehrs waren, etablierte sich der Begriff Luftfahrt.

Flugzeuge und Hubschrauber erzeugen ihren dynamischen Auftrieb durch Bewegungen durch die Luft (Fortbewegunggeschwindigkeit bzw. Rotationsgeschwindigkeit) Ihre Fortbewegungsart nennt man Fliegen. Die Funktionsweisen werden im Kapitel Luftfahrzeuge näher erläutert.


(Quelle: http://wikipedia.de


als Antwort auf: [#221414]
X