[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Tinalaluna
Beiträge gesamt: 124

6. Sep 2005, 11:19
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe aus Quark ein EPS geschrieben, es in InDesign importiert (weil ich eigentlich nicht mit Quark arbeite) und da wird angezeigt, dass die Helvetica fehlt. In Quark wird die Helvetica unter Hilfsmittel Verwendung nicht angezeigt, ich kann sie also nicht ersetzen. Was kann ich machen? Update geht nicht, weil fremder Computer, da habe ich keinerlei Rechte.
X

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Tinalaluna
Beiträge gesamt: 124

6. Sep 2005, 11:21
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #186053
Bewertung:
(2297 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht könnte ich beim EPS-Schreiben auch alle Schriften einbetten. Das finde ich aber nicht. Wo kann man das machen. Dann müsste doch in Quark eine Fehlermeldung kommen und ich könnte dort die Schrift ersetzen?


als Antwort auf: [#186052]

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

6. Sep 2005, 11:56
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #186061
Bewertung:
(2289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bettina

Du wirst auch nichts finden.
QuarkXpress kann bis Version 6.5 keine Schriften in EPS-Dateien einbinden, es werden nur beim direkten PDF-Export (oder PS-Datei) die Schriften eingebunden. Du benötigst eine extra XTension die das macht, z.B. Fontwizard oder Fontincluder


als Antwort auf: [#186052]

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

6. Sep 2005, 12:25
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #186074
Bewertung:
(2279 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bettina,

da muss ich Bernd leider recht geben, dass XPress bis dato nicht in der Lage ist, Schriften einzubetten. Du könntest aber auch ohne XTensions auskommen, wenn du das EPS auf demselben Rechner mit einem Grafikporgramm wie Illustrator öffnest, dort die Schriften zuweist und in Pfade konvertierst und dann das EPS nach InDesign lädst. Aber Vorsicht bei InDesign: EPSe werden teilweise ca. 1 mm am Rand einfach angesäbelt, egal wie du es platzierst und den Bildrahmen aufziehst. Bei Gestaltungen im EPS bis zur Kante kannst du dir damit ein Ei legen.

Die zweite Alternative ist das Erstellen eines PDFs. Das kannst du problemlos in InDesign einbinden, und hier lassen sich die Schriften auch einbetten. Falls du dann trotzdem ein EPS brauchst, so kannst du dann aus Acrobat heraus die Datei als PDF sichern. Dann sind die Schriften auch im EPS eingebettet.

Grüßle in die Heimat.


als Antwort auf: [#186053]

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

6. Sep 2005, 13:12
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #186089
Bewertung:
(2271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bettina,

die vermeintliche Helvetica befindet sich in der Stilvorlage Normal. Tausche die Schrift in genannter Stilvorlage gegen eine im Dokument befindliche aus. Damit sollte sich dein Problem erledigt haben. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#186052]

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Tinalaluna
Beiträge gesamt: 124

6. Sep 2005, 13:57
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #186096
Bewertung:
(2264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

du bist also auch Quarkmäßig unterwegs. Da habe ich echt Glück gehabt. Das mit Illustrator war die Lösung. In der Stilvorlage habe ich eine vorhandene Schrift angegeben, doch das hat die Sache nicht gelöst. Er wollte immernoch die Helvetica. Das mit dem PDF-Schreiben aus Quark ist mir zu kompliziert und über Export war das gleiche Problem da. Gut, dass es Illustrator gibt.

Auf jeden Fall habe ich keine Fehlermeldungen mehr! Vielen Dank


als Antwort auf: [#186074]

Helvetica wird nicht angezeigt, fehlt aber im EPS

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

7. Sep 2005, 09:11
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #186183
Bewertung:
(2243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Bettina,

wenn du den Weg über Illustrator gehst, dann solltest du den Stand deiner Daten gut überprüfen. Wir hatten eine Zeit lang das Problem, dass unser Redaktionssystem keine InDesign-EPSe vertragen hat, haben diese deshalb nochmals in Illustrator geöffnet und wieder gesichert, weil Illu-EPSe funktioniert haben. Dabei kam es in wenigen Fällen vor, dass sich einzelne Schriftzeichen zum Teil massiv horizontal verschoben hatten.

Ansonsten will ich auch noch einmal meinen ersten Hinweis aufgreifen, dass InDesign (wenigstens bis CS1) EPSe nicht immer hunderprozentig darstellt und auch in der Ausgabe ansäbelt. Wenn du aus Illustrator heraus ein PDF oder AI sicherst, so habe ich zumindest diese Problematik noch nicht gehabt.

Wenn du die Schriften in Illustrator nicht in Pfade konvertiert hast, so kannst du in InDesign im Preflight sehen, ob die Schriften, die im Illu-EPS/AI/PDF stecken, eingebettet sind oder nicht.

Ansonsten kannst du auch aus InDesign ein PDF exportieren und in Acrobat nachsehen, ob die Schriften eingebettet wurden. Acrobat 6 zeigt meines Wissens aber nur die Schriften an von den Seiten, die du dir bereits angesehen hast. Öffnest du also ein dreiseitiges Dokument und du blätterst nicht über die drei Seiten hinweg, so gibt die Acrobat 6 nur eine klare Auskunft über die Seite 1. Mit Acrobat 7 ist das behoben. Die Schrifteninfo gibt's in Acrobat unter STRG-D (PC) oder Befehlstaste-D (Mac).

Wenn du Hilfe brauchst bei der PDF-Erstellung aus XPress, so gib bescheid. Denn das ist immer noch der einfachste Weg und mit Sicherheit mit weniger Fehlerrisiko belastet als eine Konvertierung über ein anderes Programm hinweg.


als Antwort auf: [#186096]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/